Tom Clancy's Rainbow Six® Siege | Operator YING | Ubisoft®

Zurück
Ying icon

Ying

Ying faction

S.D.U

Seite
Angreifer
Rolle
crowd-control, front-line
Rüstung
Geschwindigkeit
Schwierigkeit

EINZIGARTIGE FÄHIGKEITEN UND SPIELSTIL

Inspiriert von den neuen, vom S.A.S. verwendeten Blendgranaten, bewirkt diese Sprengladung auf der Basis von Quecksilber und Magnesium zahlreiche blendende Blitze. Das Candela-Gerät setzt ein Bündel Blendgranaten frei, die entweder auf Oberflächen befestigt oder als Granate geworfen werden können.

Ausrüstung

Primärwaffe

T-95 LSW

LEICHTES MASCHINENGEWEHR

SIX12

SCHROTFLINTE

Sekundärwaffe

Q-929

KURZWAFFE

Gerät

Sprengladung

Claymore

Besondere Fähigkeit

CANDELA

Biografie
Richtiger Name
Siu Mei Lin
Geburtsdatum
12. Mai (Alter: 33)
Geburtsort
Hongkong, Zentrum

HINTERGRUND

Siu Mei Lin wurde im komfortablen Zentralbereich von Hongkong geboren und war vor ihrem Beitritt zur Special Duties Unit (S.D.U.) im Personenschutz tätig. Dank ihrer scharfsinnigen Reflexe und raffinierten Nahkampfmethoden leitete sie verschiedene Operationen zum Schutz von VIPs und Zeugen. Nach ihrem Abschluss besaß sie herausragende Kraft und Kampffähigkeiten auf kurze Distanz und trat einer Sicherheitsdienst-Eliteakademie bei. Mit dem Ziel, für Einsätze aller Art gewappnet zu sein, reiste sie in eine Trainingseinrichtung für Frauen in Tel Aviv, Israel. Dort verbrachte sie die nächsten zwei Jahre und wurde zur Expertin für Feuerwaffen und Fahrzeugmanöver. Nach Abschluss des Programms kehrte sie nach Hongkong zurück und sorgte für die Sicherheit mehrerer Hochrisikoklienten. 2008 richtete sie ihre Karriere neu aus und trat der Polizei bei, nachdem sie in eine Entführung verwickelt war. Zunächst wurde sie eingesetzt, um die von der Sicherheitsabteilung der taktischen Einsatzkräfte der Polizei angewendeten Vorgänge zu prüfen. In dieser Zeit wuchs ihr Interesse an der Leitung internationaler Operationen zur Geiselrettung, weshalb sie sich bei der S.D.U. bewarb. Als fliegender Tiger (S.D.U.) setzt sie ihre Erfahrung aus dem Personenschutz ein, um die Anzahl an Verlusten zu minimieren, während sie Hochrisikoeinsätze im dicht besiedelten, städtischen Hongkong leitet.

PSYCHOLOGISCHER BERICHT

Durch ihre gelassene Art integriert sie sich gut und sorgt dafür, dass sich ihre Klienten und Teammitglieder wohl und sicher fühlen. Zeigt mögliche Anzeichen für eine posttraumatische Belastungsstörung. Sie gab zu, Flashbacks des Autounfalls zu erleiden, wenn sie sich in Hochrisikosituationen mit vielen Zivilisten begibt. Ihre extremen Fahrmanöver könnten für sie ein Weg sein, mit dem Stress umzugehen und Kontrolle über diese Erinnerungen zu erlangen.