Glaz Overview | Operators | Rainbow Six Siege | Ubisoft (UK)

Zurück
Glaz icon

Glaz

Glaz faction

SPETSNAZ

Seite
Angreifer
Rolle
back-line, covering-fire, soft-breach
Rüstung
Geschwindigkeit
Schwierigkeit

BESONDERE FÄHIGKEITEN UND SPIELSTIL

Glaz ist ein Scharfschütze für die Abwehrreihe, der sein Team mit leichten Durchbrüchen und Deckungsfeuer aus der Entfernung unterstützt. Seine besondere Visierfähigkeit – das HDS-Klappvisier – hilft Glaz beim Feuern aus der Entfernung.

Ausrüstung

Primärwaffe

OTs-03

SCHARFSCHÜTZENGEW.

Sekundärwaffe

PMM

KURZWAFFE

GSh-18

KURZWAFFE

Gerät

Rauchgranate

Splittergranate

Besondere Fähigkeit

KLAPPVISIER

Biografie
Richtiger Name
Timur Glazkov
Geburtsdatum
2. Juli (Alter: 30)
Geburtsort
Wladiwostok, Russland

HINTERGRUND

„Eine gute Fantasie hält einen am Leben. So findet man seinen Weg aus der Dunkelheit. Damit, und mit einer guten Taschenlampe.“

Timur „Glaz“ Glazkovs ausgezeichnete Qualitäten als Scharfschütze haben ihm bei der SpezNas gute Dienste geleistet. Er ist ein außergewöhnlich talentierter Beobachter und achtet auf kleinste Details. Glazkov wuchs in der Hafenstadt Wladiwostok auf, wo er später Kunst studierte.

Im Jahr 2004 nahmen Bewaffnete in einer Schule in Beslan Geiseln. Bei den anschließenden Kämpfen kamen zahlreiche Menschen ums Leben, darunter Kinder. Dieses Erlebnis motivierte Glaz dazu, sich dem russischen Heer anzuschließen. Während seiner Ausbildung in der prestigeträchtigen Militärakademie in Chabarowsk entwickelte er eine unvergleichliche Treffsicherheit und wurde umgehend für das 45. Garderegiment rekrutiert. Dort wurde er für Spezialoperationen und Personenschutz eingeteilt und stellte dabei eindrucksvoll unter Beweis, welch einzigartigen kreativen Ansatz er als Problemlöser verfolgt. Er ist das Truppmitglied, das über die größte Erfahrung im Umgang mit Waffen mit großer Reichweite und Zielfernrohr verfügt.

PSYCHOLOGISCHER BERICHT

Aber das herausragendste Merkmal von Spezialeinsatzkraft Timur „Glaz“ Glazkov ist sein Witz. Ziemlich überraschend für jemanden, der während laufender Operationen zu jeder Zeit voll konzentriert ist. Leider war er nicht bereit, mir ein paar Kostproben seines berüchtigten Galgenhumors zu präsentieren. Er sagte, ein Zivilist würde es nicht verstehen. Und vielleicht hat er recht. Trotzdem empfand ich unsere Unterhaltungen als ungemein anregend. ...

Glazkov vereint viele Eigenschaften, die von einem Profi-Scharfschützen erwartet werden. In den Einsatzberichten wird außerdem auf sein großes Improvisationstalent in brenzligen Situationen hingewiesen. Seine Fähigkeit, komplexe Konzepte fast schon im Vorbeigehen zu analysieren, scheint auf seine künstlerische Empfindsamkeit zurückzuführen zu sein. ... Ich habe ihn gefragt, was ihn beeinflusst hat, da Wladiwostok damals ziemlich abgelegen war. Da Glazkovs Vater in der Schiffsindustrie arbeitete, hatte er Zugang zu geschmuggelter Musik und Büchern. ... Seine Bilder sind unglaublich dynamisch – ausdrucksstark. Sie sind viel mehr als ein bloßer Zeitvertreib. Vielleicht eine Art spirituelle Läuterung oder eine Darstellung seines empfundenen Leids ... aber natürlich bin ich alles andere als ein Kunstexperte. ...

Glazkov ist im Fernen Osten aufgewachsen. Während seiner Ausbildung an der Akademie nahm er außerdem an grenzübergreifenden Trainingseinheiten mit China teil. Seine Kenntnisse in Mandarin und der chinesischen Kultur werden uns sicher noch von Nutzen sein. ... Ansonsten wirkt sein Heranwachsen typisch: Er geriet in Schwierigkeiten, holte sich aber aus eigenen Stücken wieder heraus. Die ersten Feldberichte sind ... sagen wir mal, ziemlich dürftig. Und obwohl er sich selbst und seiner Taten durchaus bewusst ist, ist er nicht bereit, mit mir darüber zu sprechen. ...

Im Team wird Glazkov respektiert. Aufgrund seines Humors und seiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe lässt er sich von extremen Charakteren nicht aus der Ruhe bringen. Er scheint einer der wenigen Operator zu sein, die mit Vicente „Capitão“ Souza klarkommen. Alexsandr „Tachanka“ Senaviev behauptet gern, dass es daran liegt, dass er auch fast ein Auge verloren hätte. Aber Glazkov winkt dann lachend ab. ...

Die Narbe über seinem rechten Auge stammt vom heftigen Rückstoß einer Waffe, obwohl sein Grinsen mich zu der Annahme verleitet, dass das nicht die ganze Wahrheit ist. Mir ist aufgefallen, dass er unbewusst an ihr herumreibt, wenn er besorgt ist. Vielleicht bedeutet es überhaupt nichts, vielleicht ist es eine Art „Geheimzeichen“. Die Leute vom FBI SWAT, mit denen er Poker spielt, können sicher ein Lied davon singen.

– Dr. Harishva „Harry“ Pandey, Leiter von Rainbow

Gameplay-Tipps

LEICHTE ZIELE

Achtet auf Punkte, von denen aus Sicht auf einen Spawnpunkt besteht, oder auf aggressive Verteidiger – sie erscheinen in eurem Visier hellgelb. Bewahrt eure Teamkollegen vor einem frühen Tod, indem ihr Türen und Fenster absucht!

EIN/AUS

Manchmal kann es euch im Nahkampf nutzen, wenn ihr euer HDS-Klappvisier herunterklappt.

DURCH RAUCH SEHEN

Glaz kann durch allen Rauch sehen – denk daran, die Rauchgranaten sparsam einzusetzen und sie optimal zu nutzen, da sie nur für kurze Zeit aktiv sind. Versucht immer, den Gegner auszuräuchern und nicht euch selbst, damit der Rest eures Teams beim Vorstoß etwas sehen kann.

SICHTLINIE

Beim Einsatz des HDS-Klappvisiers geht von jedem Gegner ein gelbes Leuchten aus, wodurch ihr sehr scharfe Blickwinkel nutzen könnt im Vergleich zum Kampf gegen andere Operator. Da das OTs-03 relativ viel Schaden bewirkt, könnt ihr oft Eliminierungen erzielen, obwohl nur wenig vom Ziel sichtbar ist.

HOCHGESCHWINDIGKEIT

Aufgrund seiner hohen Geschossgeschwindigkeit kann Glaz‘ OTs-03 durch Castles Barrikaden feuern. Außerdem wirkt es verheerend auf weiche Ziele und bewirkt starken Durchdringungsschaden.

WÄHLE DEINEN OPERATOR