Übersicht: Iana | Operator | Rainbow Six Siege | Ubisoft

Zurück
Iana icon

Iana

Iana faction

REU

Seite
Angreifer
Rolle
Anti-Infos, Infos
Rüstung
Geschwindigkeit
Schwierigkeit

BESONDERE FÄHIGKEITEN UND SPIELSTIL

Der Gemini-Replikator ist ein ferngesteuerter holografischer Klon von Iana. Er kann sich bewegen und erzeugt Töne wie sie, aber er kann nicht schießen, kämpfen oder Sekundärgeräte verwenden. Er hat ein Zeitlimit oder kann jederzeit beendet werden. Zwischen zwei Einsätzen gibt es immer eine Abklingzeit, die, wenn er zerstört wird, länger andauert.

Der Replikator zielt ganz darauf ab, Ianas Gegner zu täuschen und Informationen zu sammeln. Während seines Einsatzes kann sie ihre Gegner aufspüren und nach Herzenslust für Verwirrung sorgen. Wenn der Gemini entdeckt und zerstört wurde, kann das Iana Hinweise auf die Position der Bedrohung geben, es gibt ihren Gegnern aber auch ein paar kostbare Sekunden, um sich neu zu positionieren.

Ausrüstung

Primärwaffe

ARX200

STURMGEWEHR

G36C

STURMGEWEHR

Sekundärwaffe

Mk1 9mm

KURZWAFFE

Gerät

Splittergranate

Rauchgranate

Besondere Fähigkeit

GEMINI REPLICATOR

Biografie
Richtiger Name
Nienke Meijer
Geburtsdatum
27. August (Alter: 35)
Geburtsort
Katwijk, Niederlande

HINTERGRUND

„Alle Systeme sind komplementär, wenn man weiß, wie man sie verbinden muss.“

Meijers Mutter war leitende Ingenieurin beim Bau der Huygens-Raumsonde, die auf dem Mond Titan landete. Da sie von klein auf dazu ermutigt wurde, nach den Sternen zu greifen, studierte sie Raumfahrttechnik und wollte Kampfpilotin werden. Unglücklicherweise war ihre Netzhaut durch ihren Albinismus beeinträchtigt und ihre Bewerbung wurde abgelehnt. Sie konzentrierte sich fortan auf Systemtechnik und entwickelte Kontaktlinsen, die ihr genetisches Defizit hyperkorrigierten und ein hochmodernes AR-Overlay umfassten.

Dank einer Kollaboration während ihrer Promotion bekam Meijer einen Eindruck von dem Feld, in dem sie sehnlichst tätig sein wollte. Als sie von der internationalen Raumstation zurückkehrte, wünschte sie sich mehr denn je, die entferntesten Ecken des Kosmos zu erforschen – koste es, was es wolle. Pionierarbeit leistete sie mit einer topographischen Abbildungssoftware, dank der sie mithilfe von Satelliten oder Drohnen in Echtzeit einen virtuellen Klon ihrer selbst projizieren konnte. Diese Technologie zog die Aufmerksamkeit von Elena „Mira“ Álvarez und später auch von Six auf sich.

PSYCHOLOGISCHER BERICHT

Bei meinem ersten Treffen mit Spezialeinsatzkraft Nienke „Iana“ Meijer erklärte sie mir, dass der Silberlöffel, mit dem ich meinen Tee umrührte, mehr mit den Nägeln in meinem Stuhl gemeinsam hat als mit dem Essbesteck von Königen. Sie empfahl mir einen Goldlöffel, um den metallischen Nachgeschmack zu verringern. Als sie mich jedoch Zucker in den Tee geben sah, korrigierte sie ihre Empfehlung zu Zink oder Kupfer. Wundervoll. Ihre reduktionistische und unverblümte Herangehensweise wird für ihre Operator-Kollegen bestimmt eine Herausforderung darstellen! [...]

Ihre Augen leuchten, wenn sie von den kostbaren wenigen Tagen in der internationalen Raumstation spricht oder der Landung auf Titan, die sie mit ihrer Mutter verfolgte. Diese Ereignisse haben eindeutig dazu geführt, dass sie mit wachsender Ungeduld immer weiter hinauskommen und immer mehr sehen möchte. Wäre sie 200 Jahre früher geboren worden, hätte sie bestimmt furchtlos jede Ecke unserer kleinen blauen Kugel kartographiert. Heutzutage muss sie sich jedoch mit weiter entfernten und weniger vertrauten Welten begnügen. [...]

Durch die Lektüre von Meijers Akte wird deutlich, dass sie durch schiere Intelligenz, Entschlossenheit und Furchtlosigkeit zum Erfolg gelangt. Hinter ihrem kollaborativen und kontaktfreudigen Äußeren verbirgt sich jedoch ein zerbrechlicher Kern, den sie schützt und vor anderen geheim hält. Als Albino aufzuwachsen war nicht einfach, ganz gleich, wie tolerant die Gesellschaft nach außen hin scheinen mag. Sie musste sich mit sozialer Stigmatisierung und kindischen Beleidigungen auseinandersetzen, doch diese schwierigen Umstände haben ihre Selbstbestimmtheit und ihr Selbstbewusstsein gefördert. Auf sich allein gestellt ist sie wie ein tosender Fluss: Wild entschlossen, jegliches Hindernis in ihrem Weg zu überwinden. Der Preis, den sie dafür bezahlen muss, ist ihr egal. [...]

Sie freute sich darauf, ihre Erfahrungen sowie ihr Wissen zu teilen und innerhalb eines Teams zu wachsen, das sich deutlich von ihrem natürlichen Habitat unterscheidet. Ihre Fähigkeit, unzählige Szenarien zu analysieren, begeistert mich besonders. Sie erschafft dazu separate Aspekte ihrer selbst, um sie alle gleichzeitig angehen zu können. Menschen, die Multitasking betreiben, können oft nicht ihr gesamtes Potenzial ausreizen. Doch auch hier ist Meijer die Ausnahme von der Regel. [...]

Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie ein exzellenter Neuzugang bei Rainbow sein wird. Allerdings müssen wir, ähnlich wie bei den Spezialeinsatzkräften Eliza „Ash“ Cohen und Elena „Mira“ Álvarez, sicherstellen, dass sie mit ihrem Team Synergien bildet, anstatt aufgrund von Missverständnissen zur Einzelkämpferin zu werden.

– Dr. Harishva „Harry“ Pandey, Leiter von Rainbow

COSPLAY-LEITFADEN

Hab keine Angst davor, mit Iana und ihrem Cosplay-Leitfaden Neuland zu betreten. Der Operator-Cosplay-Leitfaden enthält eine 360-Grad-Ansicht von Ianas Operator-Modell, detailreiche Nahaufnahmen ihrer Uniformteile, Waffen und Ausrüstung sowie die Originalfarbschemata und -muster.

Leitfaden herunterladen

WÄHLE DEINEN OPERATOR

Besuche weitere Social Media-Kanäle