12 December 2019

5 Min. Lesezeit

Diese Woche in The Division 2 - 12. Dezember

Agents!

Hier findet ihr eine neue Ausgabe von Diese Woche in The Division 2, der Ort, an dem ihr zu allem, was The Division 2 betrifft, auf dem Laufenden bleiben könnt.

Heute schauen uns das Titel-Update 6.1 an, geben einen Einblick in unsere laufenden Optimierungen der Benutzeroberfläche und fassen einige Infos zusammen, die ihr in der letzten Woche vielleicht verpasst habt.

Wartungsarbeiten:

Am Dienstag, den 10. Dezember wurden Wartungsarbeiten durchgeführt. Im Verlauf der Wartung wurde Titel-Update 6.1 aufgespielt.

Vergesst nicht, uns für aktuelle Wartungsinformationen unter @UbisoftSupport und @TheDivisionGame zu folgen. Alle Patch-Hinweise und Informationen zum Server-Status findet ihr in unserem offiziellen Forum.

Update 6.1

Wir freuen uns, dass Titel-Update 6.1 so gut von euch aufgenommen wurde. Wir können es kaum erwarten, weitere verrückte Clips und Geschichten aus dem Hardcore-Modus zu sehen und die Black Tusks werden die SHD-Agents sicher noch mehr fürchten, wenn sie mit der Tommy Gun „Der Schneepflug" ausgestattet sind.

Wo wir gerade davon sprechen, das Aufspielen von Titel-Update 6.1 lief nicht ganz wie erwartet und wir mussten die Wartungsarbeiten um fünf Stunden ausdehen, sodass wir am Dienstag fast acht Stunden Downtime hatten. Wir möchten uns für dieses Problem entschuldigen und euch versichern, dass wir genauso überrascht waren wie ihr. Zur Wiedergutmachung erhalten alle Spieler, die sich bis zum 31. Dezember anmelden, drei zusätzliche Schlüssel für das Bekleidungsereignis „Stille Nacht".

  • Derzeit gehen wir einigen Problem nach, die von unseren Spielern in TU 6.1 gemeldet wurden:
*   Unsichtbare Wände.
*   Die zielgerichtete Beute verhält sich anders und fällt nicht mehr so häufig wie zuvor.
*   Verzögerte Lieferung der Bekleidungsereignisschlüssel für Besitzer des Year 1 Pass.


*   Dieses Problem löst sich nach einer Weile Spielzeit von selbst, dennoch gehen wir der Sache nach.

*   Verschwindende Zielkreuze.
*   Clan-Behälter haben den Ausstattungswert 350.


*   Dabei scheint es sich um einen Anzeigefehler zu handeln, denn die Objekte im Behälter haben den korrekten Ausstattungswert.

*   Cassie Mendoza und andere Händler haben für einige Spieler kein Inventar.

Entwicklungs-Update

  • Wir möchten euch einen kurzen Einblick in einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche geben, an denen wir gerade arbeiten. Neben weiteren Verbesserungen könnt ihr nun sehen, wie nah euer erbeutetes Objekt an einem „God-Roll" ist. Schaut auch im Januar 2020 wieder rein, um mehr Infos zur Benutzeroberfläche zu erhalten.

Situation: Snowball

Situation: Snowball ist jetzt aktiv!

Zur Erinnerung: Alle Agents, die sich anmelden, erhalten ein Advents-Care-Paket, das drei normale Bekleidungsbehälterschlüssel, drei Ausstattungsobjekte und eure eigene Weihnachtsmannmütze enthält. Außerdem wurden Horter-NSCs in Washington, D.C. gesichtet, die auch Weihnachtsmannmützen tragen. Diese Bösewichter gewähren eine besondere Belohnung, wenn ihr sie tötet: Die Tommy Gun „Der Schneepflug". Diese benannte Waffe verschießt Schneebälle und verfügt über ein einzigartiges Talent. Kopfschüsse mit „Versteckter Stein" verwirren den Gegner einmal alle 20 Sekunden. Wie ihr daran kommt? Der erste Horter mit einer Weihnachtsmannmütze lässt die Waffe fallen, garantiert. Anschließend besteht die Chance, beim Töten weiterer Horter, dass noch eine droppt.

Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, könnt ihr unseren Artikel hier studieren.

Hardcore-Modus

Die Beta des Hardcore-Modus ist jetzt aktiv! Dieser Modus hat als Nebenprojekt einiger unserer Entwickler begonnen, die von der Idee begeistert waren. Intern waren wir von diesem Spielmodus so sehr angetan, dass wir uns entschlossen haben, ihn euch als eine Art Weihnachtsgeschenk anzubieten. Im Hordcore-Modus ist der Tod von Dauer. Der Agent kann nicht wiederbelebt werden. Wir freuen uns schon, zu sehen, wie unsere Community diese Herausforderung annimmt und wir haben keine Zweifel, dass uns eure Fertigkeiten beeindrucken werden.

Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, könnt ihr unseren Artikel hier studieren.

Bekleidungsereignis „Stille Nacht"

Unser fünftes Bekleidungsereignis hat am 10. Dezember begonnen und es bietet ein düsteres Wintermotto. Für unsere neuen Agents: Die Bekleidungsereignisse bieten eine Möglichkeit, neue kosmetische Objekte in zeitlich begrenzt erhältlichen Bekleidungsbehältern zu erlangen. Dieses Mal haben wir in unserem „Stille Nacht"-Bekleidungsereignis 35 neue Bekleidungsobjekte, die ihr sammeln könnt. Verdient Schlüssel zum öffnen dieser Behälter durch den Spielverlauf oder kauft sie direkt, bevor das Ereignis endet, um eine einzigartige Belohnung zu erhalten! Zur Feier der Adventszeit könnt ihr nun auch Bekleidungsbehälter an befreundete Agents verschenken.

Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, könnt ihr unseren Artikel hier studieren.

Das Kenly College hat nun wieder geschlossen

Die Expedition im Kenly College ist nun wieder geschlossen und öffnet ihre Pforten erneut am 31. Dezember 2019, falls ihr noch die erhabene Diamantklapperschlange sucht.

State of the Game 142

Nächste Woche findet kein State of the Game statt, da wir uns auf die Weihnachtspause vorbereiten.

Das State of the Game erscheint ab dem 8. Januar 2020 wieder im normalen Rhythmus. Dann werden wir uns mit Episode 3 beschäftigen und euch einen Zeitplan für den Januar präsentieren. Streicht euch das Datum im Kalender an!

Das Entwicklerteam hier bei Massive wünscht euch eine fröhliche Weihnachtszeit und wir freuen uns, im nächsten Jahr mehr über die Zukunft von The Division 2 berichten zu dürfen.

"

LinkedIn LogoReddit Logo

Besuche weitere Social Media-Kanäle