30 September 2021

5 Min. Lesezeit

SHD Spotlight: Agent StageWorks

Agent,

wir freuen uns sehr darüber, diesen Monat mit einer neuen Ausgabe von SHD Spotlight aufwarten zu können. In dieser Artikelreihe stellen wir Kreationen, Inspirationen und die Beiträge von engagierten Mitgliedern unserer Community vor. Also gehen wir am besten sofort in medias res.

In dieser Ausgabe haben wir uns mit Vic, alias AgentStageWorks zusammengesetzt, um ein wenig über ihre fantastische Fanart und die Inspiration zu sprechen, die sich dahinter verbirgt.

Picture2 edit

Und das ist Vic alias AgentStageWorks!

Vic, auch bekannt als StageWorks ist eine begeisterte Fanart-Künstlerin, die jede Menge Kunstwerke von ihrem SHD-Agent Evelynn Hall, alias „Pathfinder“, mit uns geteilt hat. Ihre Werke zeigen ihren Agent in unterschiedlichen Situationen und wie er mit den Charakteren aus dem The Division-Universum interagiert.

Vielleicht hast du ja schon Werke von ihr gesehen, wir haben sie nämlich bereits in unserem Agent Highlights: Helden von The Division präsentiert, und vielleicht hast du ja sogar einige ihrer fantastischen Kreationen auf deiner Timeline wiedererkannt.

Vic ist nicht nur eine Künstlerin, sondern begeistert sich auch für die Hintergrundgeschichte von The Division und spekuliert gerne online mit anderen Fans in Streams über die Herkunft von Charakteren und Fraktionen.

Picture3 edit

Und hier entsteht alles, in Vics kreativem Raum!

Was hat dich dazu inspiriert, Artwork zu erschaffen?

„Seit ich einen Stift halten kann, bin ich schon eine Künstlerin, würde ich sagen. Kunst war schon in meiner Kindheit meine Leidenschaft und das hat sich seither nicht geändert. Sie beeinflusst mein Leben, und sogar meine Arbeit als Kosmetikerin und Schönheitsberaterin!“



„Ich sehe gerne, wie Menschen ein und dieselbe Sache interpretieren, das ist immer so cool!“



Was hat dich dazu angeregt, vor allem The Division für deine Werke zu wählen?

„Viele wissen, dass ich selten Dinge male, die ich als „reine Fanart“ bezeichnen würde. Ich erschaffe gerne neue Charaktere, die in die Geschichte passen, um die Welt besser zu erforschen und Aspekte entdecken zu können, die vielleicht noch nicht beachtet wurden.

Während meiner Streifzüge durch das Spiel hatte ich immer wieder Ideen für Agents, aber erst im zweiten Spiel fiel die Entscheidung, dass dieser Agent etwas anderes erkunden sollte. Alle Agents der Ersten Welle galten als abtrünnig, vermisst oder tot, warum also nicht einen Überlebenden erschaffen, der zur Geschichte passt.

Picture4 edit

Agent Evelynn „Pathfinder“ Hall

Ich wollte die Figur eines Agents erforschen, der überlebt hat und seinem Eid treu geblieben ist, der aber auch Verbindungen zur Gegenseite hat, vor allem zu Keener und den Warlords. Ich wollte außerdem eine Figur erschaffen, die mit Charakteren interagiert, mit denen man sonst nicht viel Zeit verbringt.

So wurde Agent Evelynn „Pathfinder” Hall geboren.”


Wann und wie hast du begonnen, The Division zu spielen?

„Damals gab es wenige Spiele, die ich gleich am Veröffentlichungstag gespielt habe, aber in diesem Fall war das anders. Ich erinnere mich noch, wie ich den Cinematic-Trailer zum ersten Mal gesehen habe und gleich dachte: „Das muss ich spielen, sobald es erscheint!“

Und das hab ich auch getan, und war sofort davon gefesselt. Die Atmosphäre, die Story, die Charaktere - all das hat mich ins Spiel hineingezogen und ich konnte nicht genug davon bekommen (stell dir meine Begeisterung vor, als die Fortsetzung angekündigt wurde!)“

Picture5 edit

Eins von Vics bevorzugten Bildern.

Wie würdest die Community von The Division beschreiben?

„Umfassend. Unter dem Schirm von The Division kommen so viele verschiedene Arten von Menschen zusammen, Künstler, Autoren, virtuelle Fotografen und viele mehr. Es ist wirklich fantastisch!“


„Alle Inhalte, die von dieser Community stammen, sind Herzensangelegenheiten.”



Welche Einsätze in The Division / The Division 2 gefallen dir am besten?

„Im ersten Spiel haben mir alle Orte in New York gefallen.

Ich war immer ganz aufgeregt, wenn ich mit einem Freund gespielt habe, und sagen konnte: „Oh, hier war ich schon!“ oder „Oh Mann, ich weiß noch, wie ich ein Foto gemacht habe, als ich mit meinem Dad hier war!“ Picture6 edit

Noch eins von Vics Lieblingswerken, wie entspannt!

Welches The Division-Artwork, das du erschaffen hast, gefällt dir am besten und warum?

„Zum Glück hat eines meiner Lieblingswerke Division zum Thema!

Es basiert auf „Die Warlords von New York“, wo dein Agent und Kelso am Dock stehen und darauf warten, evakuiert zu werden.

Picture1 edit

Vics absolutes Lieblings-Artwork hat Division zum Thema.

Die Mischung aus Schattierung und Beleuchtung hat mir sehr gut gefallen.

Ich würde auch sagen, dass dies für mich der Anlass war, größere Werke zum Thema Division zu erschaffen.

Alle meine Division-Werke findet ihr in diesem Twitter Moment!“ Picture8 edit

Picture9 edit

„Das drastischste WIP zum fertigen Produkt!”

Wir möchte Vic dafür danken, dass sie sich Zeit genommen hat, uns ihre fantastische Arbeit zu zeigen.

Es war ein echtes Vergnügen, ein so engagiertes und begeistertes Mitglied der Community vorstellen zu dürfen.

Wenn du Kontakt zu Vic aufnehmen möchtest, findest du sie auf folgenden Plattformen:

  • „Mein Hauptkanal für Werke auf Twitter ist StageWorks, hier poste ich Artworks.“

  • „Diese werden immer zu AgentStageWorks retweeted, das sich völlig auf Division konzentriert und wo ich die Bilder aus dem Fotomodus poste.“

Bis bald, Agent.

Das The Division-Team

LinkedIn LogoReddit Logo

Besuche weitere Social Media-Kanäle