20 November 2020

3 Min. Lesezeit

Diese Woche in The Division 2 - 20. November

TITEL-UPDATE 12, PTS

Phase 1 des PTS (öffentlicher Testserver) von Titel-Update 12 wurde am 18. November geschlossen und Phase 2 beginnt am 27. November, und endet am 2. Dezember. Auf Grundlage des Feedbacks aus Phase 1 wurden für Phase 2 zahlreiche Änderungen vorgenommen, damit das Testen weitergehen kann.

Die Talente der Bighorn erhalten einen zusätzlichen Boost, durch den du die hohe Kopfschussstärkung durch mehr Kopfschüsse länger aufrecht erhalten kannst.

Die exotische Waffe „Kondensator“ erhält eine größere Magazinkapazität mit einer verringerten Höchstzahl an Stapeln, wobei jeder Stack 1,5 % mehr Fertigkeitenschaden zufügt, d.h. insgesamt 60 %. Die Kondensator erhält jetzt statt 5 % 7,5 % zusätzlichen Waffenschaden pro Zusatzprotokollattribut.

Der PDR-Waffentyp hat ebenfalls eine Stärkung seines Basisschadens erhalten. Das gilt auch für die benannte Waffe „Test-Subjekt“ und die exotische Waffe „Kondensator“.

Alle diese Änderungen verfolgen das Ziel, diese Waffen gleichwertig mit anderen Waffen ihrer Kategorie zu machen.

TCTD2 S4 Screenshot Weapon Exotic PDR Logo 960x540

Die Scorpio erhält eine Änderung sowohl in PvE als auch in PvP. In Phase 2 hängt die Wirkung des zugefügten Statuseffekts davon ab, wie viele Streugeschosse das Ziel treffen. Außerdem sind im PvP-Modus jetzt zwei statt einem Treffer notwendig, um Blutende Wunde zuzufügen. Das gilt jedoch nur für PvP. Durch diese Änderung soll die Waffe für diejenigen, die sie geschickt einsetzen, stark und effektiv bleiben, während sie weniger wirkungsvoll wird, wenn man das Ziel beinahe verfehlt.

Wir laden euch ein, diese Änderungen im offiziellen PTS-Forum zu diskutieren und uns eure Meinung mitzuteilen.

Wenn ihr andere Agents suchst, um mit ihnen über die PTS-Änderungen zu diskutieren oder einen Trupp für eine Fahndung zusammenzustellen, dann besucht unseren Discord-Server. Dort findet ihr Kanäle für jegliche Aktivität sowie Spieler aus der ganzen Welt.

GF UI Portraits Belfry Manhunt Season3 Landscape+GlitchEffect 960x540

EREIGNISSE IN SAISON 3

The Division 2: Die Warlords von New York; Saison 3 - Geheime Agenda eröffnet den finalen Akt mit der Enthüllung der letzten Zielperson: Belfry. Skyler „Belfry” Williams ist ein ehemaliges Mitglied der US Army, das von der Division angeworben und nach der Aktivierung nach Washington, D.C. versetzt worden ist.

In der Zeit, die er in den Lagern der Dark Zone South verbrachte, konnte Belfry beobachten, wie Familien unter den Auswirkungen von DC-62 litten. Diese Erfahrung bewirkte nicht nur, dass er abtrünnig wurde, es veranlasste ihn außerdem, sich Black Tusk anzuschließen.

Nun, da Belfry aufgeflogen ist, kann auch die Jagd auf das Primärziel Bardon Schaeffer beginnen. Schaeffer ist ein hochgradig effizienter Kämpfer und gehört zu den von der SHD am meisten gesuchten Personen.

Als Speerspitze von Black Tusk hat Schaeffer außergewöhnliche Führungsqualitäten an den Tag gelegt, wovon auch die Anwerbung von abtrünnigen Agents und anderen gefährlichen Individuen zeugt. Wenn es dir gelingt, ihn zur Strecke zu bringen, erhältst du die Schrapnell-Falle-Fertigkeit als Belohnung.

GF UI Portraits Schaeffer Manhunt Season3 Landscape+GlitchEffect 960x540

WICHTIGE MELDUNGEN

Am 17. November wurde eine Routinewartung durchgeführt, durch die nun im spielinternen Shop Stufenübersprünge für Saison 3 verfügbar sind. Diese Übersprünge können ab jetzt und bis zum Ende von Saison 3 gekauft werden.

Wir haben eine Liste der bekannten Probleme, denen wir aktuell auf den Grund gehen. Sobald wir eine Lösung für diese Probleme gefunden haben, erhältst du weitere Informationen.

Das war’s für diese Woche.

Bis zum nächsten Mal

/Das The Division 2-Entwicklerteam

LinkedIn LogoReddit Logo

Besuche weitere Social Media-Kanäle