20 August 2020

10 Min. Lesezeit

SHD Spotlight: Sage

Agent!

Wir freuen uns, das SHD Spotlight dieses Mal auf Sage auszurichten. Er ist ein The Division 2-Streamer und Podcaster! Sage hat einen entspannten Raum für seine Zuschauer geschaffen, um sich mit einem „Gud“-Morning-Kaffee/-Tee zu unterhalten, bevor er in die Tageseinsätze abtaucht.

Während wir unseren Stuhl noch zurechtrücken und es uns bequem machen, um Sage besser kennenzulernen, denken wir, dass wir mit seinen Wurzeln anfangen sollten.

DAS SPOTLIGHT

SHDSpot Sage.1

„Ich komme ursprünglich aus einer Kleinstadt in Indiana. Mein Vater hatte 1995 die Gelegenheit, mit unserer Familie nach Florida zu ziehen. In den ersten 8 Jahren oder so, wohnten wir auf einem Boot und fuhren in Südwest-Florida von Ort zu Ort.

Nachdem ich 24 Jahre meines Lebens dort verbrachte und zahlreiche Abenteuer bestritt, begannen meine Frau und ich eine neue Quest-Reihe in North Carolina. Wir lieben unsere neue Heimat und die wundervollen Menschen, die wir dort kennengelernt haben.“ Wenn er nicht rettet, was noch übrig ist, dann findet man Sage häufiger in seinem wunderschönen Garten oder an seiner Gitarre, wo er eine neue Komposition ersinnt.

„Mein Vater und seine Familie waren musikalisch talentiert, während meine Mutter und ihre Familie mehr zu den Gärtnern und Künstlern zählt. Ich komme also sprichwörtlich nach meinen Eltern. Diese Augenblicke weiß ich sehr zu schätzen, denn sie verbinden mich mit meiner Vergangenheit und geben mir Halt in der Gegenwart.

Ich genieße es, meine Liebe für das Gärtnern mit anderen Spielern zu teilen und besonders, „Stufe 1“er durch ihr erstes Abenteuer zu führen.

Man erhält das Gefühl etwas errungen zu haben, wenn man für das Grinding im Spiel belohnt wird. Das ist ähnlich, wie wenn ein Samen mit der richtigen Menge an Sonne, Wasser und Zuneigung zu einer zerbrechlichen Schönheit heranwächst, die dich immer wieder belohnt, wenn du sie nur ansiehst.“

Wenn du deine Gartenabenteuer auch mit Sage oder der Community teilen möchtest, dann nutze das Hashtag #GamersWhoGarden und markiere Sage auf Twitter!

„Ich freue mich schon, zu sehen, was du in deinem Garten anstellst.“

gudcoffeeSages Stream beginnt mit einem Gespräch beim Morgenkaffe, bei dem die Community über ihren Tag, ihre Abenteuer und ihre Pläne chattet.

GESCHICHTE

Wie bist du eigentlich zu The Division gelangt und wo hat deine Reise in dieser Community begonnen?

„Oh, da werden Erinnerungen wach! Ich habe von einem Freund von der Beta zu The Division erfahren, der wusste, dass ich nach einem neuen Spiel suchte, um meine MMORPG-Zeit zu erweitern. Zu diesem Zeitpunkt habe ich unzählige Stunden in World of Warcraft und Star Wars: The Old Republic verbracht. The Division hat sie beide sehr schnell ersetzt!

Am Anfang und eigentlich einen Großteil meiner Zeit in The Division 1 war ich auf Fertigkeiten spezialisiert, um die Gruppe zu unterstützen. Aber allein sah man mich selten mit einer anderen Ausstattung als mit Feuer-Geschütz und Impulsgeber. Ach ja und zu dieser Zeit war ich mit Autorität des Taktikers und FireCrest unterwegs.

In Division 2 genieße ich es immer noch, Fertigkeiten zu verwenden, besonders die Kombo aus Stecher-Drohnenstock und Scharfschützenturm. Ich unterstütze die Gruppe mit Massenkontrolle und Status-Effekten, aber mein Schwerpunkt liegt auf Burst-Damage durch MG-Builds, wenn ich alleine spiele.“

DIE COMMUNITY

Kannst du uns kurz erklären, was die Community dir bedeutet und wie du ein Teil davon wurdest?

„Als ich Division 1 gespielt habe, habe ich, und das tue ich noch heute, unglaubliche Leute getroffen. Leute wie mich, die das Spiel neben allem Anderen als eine Geschichte der Hoffnung sehen. In einer Zeit, in der ich nach Hoffnung in einem Spiel suchte, fand ich sie in treuen Freunden, die sich aus dem gleichen Grund von The Division angezogen fühlten.

Die Division-Community ist für mich ein Spiegel der Hoffnung. Im Spiel wird dies so wunderbar dargestellt: Die weite Stadt und du. Ein Agent, der die zerbrochenen Scherben der verlorenen Menschlichkeit wieder zusammensetzt. Der Druck des Misstrauens, das auf dir lastet, von jenen, die ebenfalls überlebt haben und der unbeugsame Wille, den Einsatz fortzusetzen, in der Hoffnung, dass deine Aktionen deine wahre Absicht zeigen - die Hoffnung zu stärken. Ja, auch wenn dies dein Leben kostet. Ich glaube, das fühlen wir alle mehr oder weniger. Einst, verloren wir die Hoffnung in einander, dann hofften wir allein, aber nun hoffen wir gemeinsam.“

Als ich der The Division-Community beitrat, gab es super-kompetente Leute, die wirklich alle Fragen beantworteten, egal wie blöd sie mir auch erschienen. Das hat einen dauerhaften Eindruck bei mir hinterlassen.

Jetzt, als Content-Creator gebe ich mein Bestes, um diese Mentalität weiterzutransportieren und meine Community zu ermutigen, es auch so zu tun, egal zu welchem Stream sie wechseln oder auf welche Plattform. Wir sind da, um deine Spielzeit noch unterhaltsamer zu gestalten und das Teilen von Wissen ist da ein großer Faktor. Auch wenn ich nicht immer alle Antworten kenne, ich bin sicher, irgendwer in meiner Community, kennt sie.“

SHDSpot Sage.2Der Haushalt von Sage ist außerdem die Heimat dreier wunderschöner Schnauzer!

Warst du auf Conventions oder Treffen mit andern Fans oder Mitgliedern der Community?

„Bisher noch nicht, aber das habe ich vor! Meine Community macht häufiger Witze über eine „Sage Con“. So etwas würde ich in Zukunft wirklich gerne einmal einrichten!“

STREAMING

Was hat dich dazu inspiriert, ein Mikrofon in die Hand zu nehmen und mit dem Streaming anzufangen?

„Als ich Bekanntschaft mit der Community von The Division gemacht habe, hatte ich Twitch-Streams gesehen, so wie viele andere und mich mit anderen Content-Creators vertraut gemacht. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mich noch im Streaming von Star Wars: The Old Republic versucht, aber ich fühlte mich schnell zu The Division hingezogen. Nachdem ich einer Community namens Dark Zone Report beigetreten war, erinnere ich mich an ein Event, bei dem wir anderen Agents halfen, sich auszustatten und man fragte mich, ob ich gemeinsam mit anderen Content-Creators streamen wollte.

Mir gefiel die Verbundenheit mit dem Chat und der Sinn für Spaß, der damit verbunden war, einem befreundeten Agent zu helfen, der seine Reise wie ich allein begonnen hatte. Und seither ist Division das Spiel, um das herum ich meine Community aufgebaut habe.

Das Widerspiegeln meiner frühen Erfahrungen mit Division und seiner Community, das Erschaffen einer Zugehörigkeit, eines Gemeinschaftssinns und einer entspannten Atmosphäre sind meine Primärziele. Um das zu verstärken, möchte ich ein Twitch-Stream-Team auf einer anderen Basis aufstellen, das diese neue Content-Kreation unterstützt oder würzt und dies wiederum mit einem kompletten Kreis von Unterstützern unterfüttern, die dafür sorgen, dich und deine Reise zu unterstützen.

Um das zu erreichen, möchte ich Partner von Twitch werden. Ich freue mich, zu sagen, dass dieses Gerüst Form annimmt und von netten, leidenschaftlichen Menschen getragen wird, die ich meine Freunde nenne. Ich freue mich schon auf die Zukunft unserer Community!“

Welche sind deine Lieblingsaugenblicke?

„Einer meiner aktuellen lustigsten und triumphalsten Augenblicke war der, als die Todesbraut gedroppt ist. Meine Community wusste, das ich sie farme, seit Die Warlords von New York herauskam und ich schätzte, „Ich werde dem einen 8-stündigen Stream widmen, um sie zu bekommen!“

Nach nicht all zu langer Zeit, sahen wir den markanten exotischen Lichtstrahl, nachdem ich einen Boss in der offenen Spielwelt ausgeschaltet hatte und waren alle total gespannt! Aber, nur für den Fall der Fälle, hatte ich zwei Sounds vorbereitet - einen falls es die Todesbraut IST, und einen falls nicht. Nun, wir hatten gewonnen! Das war ein toller Augenblick und einer jener Augenblicke, die ich am liebsten mit den Leuten im Stream teile.“

Wenn du dir Sages exotischen Augenblick ansehen möchtest, kannst du dir here den Clip anschauen.

Wo sind deine Lieblingsorte oder Einsätze in The Division 2?

„In D.C. gehören zu meinen Lieblingseinsätzen: Air and Space Museum, der Regierungsbunker und Lincoln Memorial. Mir gefallen alle Bereiche in der offenen Spielwelt von Manhattan, aber mein Lieblingseinsatz ist definitiv Pathway Park - Das Versteck von Javier Kajika. Dieser Einsatz ist erfüllt von Spannung und Atmosphäre und enthält einen meiner Lieblingstitel von Ola Strandh.“ /chefs kiss

GAMERLOOP NETWORK

Vor nicht all zu langer Zeit hast du dein Gamerloop Network in den Orbit gestartet. Kannst du uns etwas über die Inspirationen zu diesem Portal erzählen?

„Unser Ziel stand von Anfang an fest: Wir wollten ein Universalangebot für Spieler haben, die sich über LFGs, Events, Charity-, Gildenaktivitäten und mehr verbinden möchten. Schon zu Beginn hatten wir einen klaren Fokus auf die Community, Gemeinschaftlichkeit, Teilen und Bildung - und das alles in einer entspannten Atmosphäre, in der sich jeder willkommen und gewertschätzt fühlt.

Gamerloop Network wurde von Content-Creators gegründet, die aus vielen Erfahrungsbereichen stammen, darunter unter anderem Podcasting und Streaming. Wir haben uns gefragt, wie wir die Community an unserem Erlebnis teilhaben lassen können und gleichzeitig einen praktischen Leitfaden bieten, der nicht nur die Wörter einer persönlichen Nachricht umfasst oder auf YouTube verweist. setupHier findet die ganze Magie statt, mit Sage am Ruder.

Unsere Antwort darauf war, unsere Community direkt von Anfang an in die Content-Erstellung einzubeziehen. Falls ihr euch für Podcasting interessiert, dafür haben wir GamerLoop Radio!

Streaming - Unser Leadership-Team und die Community verfügen über jede Menge Erfahrung! Oder falls du dich dafür interessierst, Artikel für unsere Community-Website oder etwas Anderes, was wir noch nicht entdeckt haben, zu verfassen, dann ist das GLN der Ort, an dem du lernen und wachsen kannst, und der nicht nur auf unsere Plattform beschränkt ist.

Unser Erfahrung steht jedem offen! Wir helfen gerne.“

Du steuerst unter Anderem die Inhalte zu The Division bei. Wie hilft dieses Portal anderen Agents in deiner Community?

„GLN hilft gern - Wir beantworten Fragen von der grundlegenden Gameplay-Mechanik bis zu Endspiel-Builds. Die Community-Events konzentrieren sich auf das Farmen von Blaupausen oder zielgerichteter Beute oder eins meiner Lieblingsthemen: Die SHD School. Die SHD School ist dafür gedacht, Spielern durch den Endspiel-Inhalt zu helfen, egal ob es um Heroische und Legendäre Einsätze oder Raids geht. Einer unserer SHD School-Leader, KayleeFenix gibt angehenden Raidern eine detaillierte Erklärung jeder Begegnung in einer entspannten Umgebung, die Fehler toleriert.“

Wir sind stolz auf unsere ruhigen, systematischen Erklärungen und dass neue Raider ermutigt werden, jegliche Art von Fragen zu stellen. Das ist eine unterstützende gelehrige und lehrreiche Erfahrung.

Wie sieht die Zukunft des Gamerloop Network aus?

„Unser Ziel liegt darin, in alle Bereiche zu expandieren, die Spieler unterstützen! Das schließt auch ernste Themen wie Gesundheit und Fitness sowie psychische Gesundheit mit ein.

Wir werden auch intensiv von der Leidenschaft und den Hobbys unserer Community geleitet, angefangen beim Gärtnern über das Kochen bis zu technischen Hilfestellungen und allem, was dazwischen liegt. Wir glauben fest daran, dass die GLN-Community uns den Weg weist.

Wir sind als Leader davon überzeugt, dass „Community First“ nicht eine leere Phrase für Wachstum, sondern eine Philosophie darstellt, die einen begleitenden Lebensstil darstellt. Es ist unser größter Wunsch und die Inspiration hinter jeder Aktion, jeder Spiele-Sitzung und jeder Art freundlichem Wort oder freundlichen Aktion, jene zu unterstützen, die es brauchen: Wir sind GamerLoop Network.“

Wenn du Kontakt zu Sage aufnehmen möchtest, findest du ihn auf folgenden Plattformen:

Wir möchten Sage danken, dass er sich die Zeit genommen hat, seine Arbeit, Leidenschaft und Visionen für die Zukunft mit uns zu teilen. Wir wünschen dir viel Glück dabei, Twitch-Partner zu werden und freuen uns schon auf das, was du und deine Community als nächstes für uns in der Tasche haben.

/Das The Division Community Team

LinkedIn LogoReddit Logo