26 May 2022

5 Minuten Lesezeit

SHD Spotlight: xdyjdtygkxgz

Agent!

Heute haben wir eine neue Folge des SHD Spotlight im Gepäck, eine Artikelserie, in der wir uns mit engagierten Mitgliedern unserer Community hinsetzen, damit sie ihre Kreationen, Inspirationen und ihren Beitrag zum Spiel und der Community von The Division vorstellen können.

Im Spotlight diesen Montas möchten wir euch Chen alias xdyjdtygkxgz und ihren Übersetzer Vandring vorstellen. Wir sehen uns Chens unglaubliche Artworks, künstlerische Fortschritte und ihre Lieblingsstücke an und wie sie zusammen mit Vandring auf Twitter arbeitet.

Wir können es kaum noch erwarten, also legen wir los!

Einführung

Chen hat in China studiert und das Studium vor zwei Jahren abgeschlossen. Sie spielt gerne Videospiele, so wie auch The Division, malt gern und genießt es, zu schlafen.

Ihr Benutzername besteht aus den Pinyin-Initialien (das Standardsystem für die romanische Schreibweise für die Übersetzung aus dem Chinesischen) ihrer chinesischen ID „弦断缘尽的天涯过客小滚珠“.

Chen hat 2017 mit The Division begonnen und von Anfang an großen Gefallen daran gefunden. Sie hat uns verraten, dass sie von der Optik schon begeistert war, als The Division 2014 angekündigt wurde.

Brian Johnson holding Keener's watch

Was hat dich dazu inspiriert, Artwork zu erschaffen?

Ich habe mich schon als Kind nicht wohl gefühlt, meine Gefühle in schriftlicher Form auszudrücken. Stattdessen verwendete ich meine Farben, um mein Leben aufzuzeichnen. Im Laufe der Zeit wuchs meine Begeisterung für die Malerei und schließlich entschloss ich mich dazu, Kunst an der Universität zu studieren.

[TCTD2] SHD Spotlight: xdyjdtygkxgz - XDY02

„Keener und sein Trupp“

Was hat dich dazu angeregt, vor allem The Division für deine Werke zu wählen?

Viele Menschen kreieren Fan-Fiction und Fan-Art zu Spielen und Filmen aufgrund ihrer Zuneigung für die Marke und ihre Arbeit erzählt aus ihrer Perspektive von ihren Eindrücken und ihrer Meinung. The Division verfügt über eine umfangreiche Hintergrundgeschichte, die auf einer realistischen Welt basiert und viele detailreiche Nebenstränge und NSCs aufweist, die ihre eigenen Charaktereigenschaften und Persönlichkeiten haben.

Ich hatte das Gefühl, dass diese NSCs mehr Artwork verdient hatten und deshalb habe ich Artwork für The Division und später auch für The Division 2 erschaffen.

Welches deiner Artworks gefällt dir am besten und warum? Und welches ist dein Lieblingsstück für The Division?

Derzeit ist mein Lieblingswerk hierunter zu sehen. Ich habe sehr viel Liebe in dieses Stück investiert und mir gefällt dieser Charakter wirklich ausgezeichnet. Das war aber noch vor der Zeit als ich The Division gespielt habe.

[TCTD2] SHD Spotlight: xdyjdtygkxgz - XDY03

„Eine Fan-Art mit Faro Wolf aus Armor Hero“

Mein Lieblings-Artwork aus The Division ist dieses, das Aaron Keener zeigt, der gerade sein erfolgreich erschaffenes Eclipse verlässt und niemand weiß, wo er sich in diesem Moment aufhält. Die in Schemen liegenden Gebäude New Yorks im Hintergrund lassen erahnen, dass es von dieser Reise keine Rückkehr gibt (zumindest war das meine Inspiration als ich daran arbeitete).

Aaron Keener against the backdrop of New York
„Aaron Keener vor dem Hintergrund von New York“

Wie würdest du mit deinen Worten die Community von The Division als Ganzes beschreiben?

Ich habe den Eindruck, dass die Community ein offener und freundlicher Ort ist, an dem sich Menschen treffen können, die beide Spiele mögen und sich darüber unterhalten möchten.

Was gefällt dir an dieser Community?

Mir gefällt, wie die Menschen unterschiedliche Arten finden, um sich auszudrücken, wie im Cosplay, der virtuellen Fotografie, in Artworks und im Streaming.

Welche sind deine schönsten Erinnerungen aus The Division?

Ich erinnere mich noch als Saison 3 herauskam, da gab es diesen Jäger, der mit den Black Tusk zusammengearbeitet hat und der bei jedem Kopfgeldeinsatz unter den Fahndungszielen war. Mir hat gefallen, dass er bei den Kopfgeldeinsätzen aufgetaucht ist.

Außerdem finde ich es toll, durch D.C. und New York zu schlendern, Bilder mit dem Fotomodus aufzunehmen, Kontrollpunkte einzunehmen und die Echos und Unterhaltungen zu sammeln. Irgendwie hat mir alles an Saison 3 gut gefallen.

The Warlords of New York version of Aaron Keener
„Die Warlords von New York – Version von Aaron Keener“

Welche Einsätze in The Division / The Division 2 gefallen dir am besten?

Coney Island! Mir gefallen die Farben, die alte Atmosphäre des Vergnügungsparks – das ist so wundervoll.

Außerdem gibt es da noch die Einsätze zu Aaron Keener und später der Fahndungseinsatz mit Bardon Schaeffer. Das war auf jeden Fall ein Pluspunkt, denn das sind meine beiden Lieblingscharaktere aus dem Spiel.

[TCTD2] SHD Spotlight: xdyjdtygkxgz - XDY07

[TCTD2] SHD Spotlight: xdyjdtygkxgz - XDY08

„Chens Entstehung ihres Artworks ,Jäger mit blauen Augen’

[TCTD2] SHD Spotlight: xdyjdtygkxgz - XDY06

„Ein Gift für Vandring, ihrem Übersetzer auf ihrem Twitter-Account“

Vandring und Teilen von Artworks auf Twitter.

Chen möchte auch ein gutes Wort für ihren Übersetzer Vandring einlegen, der ihr hilft, ihre Artworks auf Twitter zu zeigen und verbreiten, da Chen nicht flüssig Englisch spricht.

Sie kennen sich nunmehr drei Jahre und sind online gut befreundet. Vandring hat sie ermutigt, Twitter als Plattform für ihre Arbeit zu verwenden, da die Community dort offen und aktiv ist. Da sie sich nicht in einer englischsprachigen Umgebung befindet, verwaltet Vandring ihr Konto und übersetzt alle Reaktionen und Kommentare für sie.

Du findest Chens Arbeiten auf Twitter.

Wie möchten Chen und Vandring danken, dass sie sich die Zeit genommen haben, uns ihre unglaubliche Arbeit zu zeigen und uns einen Einblick zu gewähren. Es war ein echtes Vergnügen, ein so engagiertes und begeistertes Mitglied der Community vorstellen zu können.

/Das The Division 2 Community Team

LinkedIn LogoReddit Logo

Besuche weitere Social Media-Kanäle