15.6.2020

J5S2 Steel Wave – zusätzliche Patch-Hinweise

Im Verlauf der „Steel Wave“-Testserverphase haben wir verschiedene Probleme behoben und einige zusätzliche Aktualisierungen vorgenommen.

[R6S] PN add 1

BALANCING

Aktualisierung J5S2.1

Im Verlauf der „Steel Wave“-Testserverphase haben wir über das Feedback eine Reihe von Anfragen nach Balancing-Anpassungen für die neuen Operator erhalten. Nach Auswertung des Spielerfeedbacks und der Daten vom Testserver haben wir vor, im Rahmen des Patches 2.1 einige Balancing-Änderungen für die neuen Operator vorzunehmen. Diese Änderungen treten erst mit der Aktualisierung J5S2.1 in Kraft.

Melusi – Ab J5S2.1

  • Verringerung der Strafzone um ca. 33 %.
  • Verringerung der Lautstärke des Banshee-Effekts in der Egoperspektive.

Ace & Hibana – Ab J5S2.1

  • Beseitigung der Möglichkeit, Bandits Batterien durch Verstärkungen hindurch zu zerstören, indem die Sprengladungen jetzt auf dem Boden platziert werden.

Melusi

  • Ihr mobiler Schild wird durch C4 ersetzt.
  • Nach erneuter Beurteilung einer Reihe von aktuellen Spielmeta- und Gameplay-Faktoren haben wir beschlossen, Melusis mobile Schilde gegen C4 auszutauschen, damit kein zusätzlicher Druck seitens der Angreifer und ihrer benötigten Fähigkeiten herrscht.*

ACS12

  • Schaden wurde von 41 auf 59 erhöht. Erhöhte Geschwindigkeit beim Zielen mit Visier.
  • Erhöhung der Feuerrate der ACS12 auf 300 Schuss/Min.
  • Erhöhung des Schadens der ACS12, damit sie eine bessere Wahl als bisher wird. Die Geschwindigkeit beim Zielen mit Visier sollte jetzt ebenfalls der von anderen Waffen derselben Kategorie entsprechen. Außerdem besaß die ACS12 bei Veröffentlichung 300 Schuss/Min., was bei einer späteren Balancing-Anpassung verringert wurde. Durch diese Änderung sowie dem Wechsel zu Flintenlaufgeschossen sollten die 300 Schuss/Min. keine Schwierigkeiten hinsichtlich ihrer Zerstörungskraft mehr bereiten.*

UPDATES

AKTUALISIERUNG DER AUDIO-LOKALISIERUNG

In der französischen Version wird für Ace und Melusi beim Erscheinen französische Sprachausgabe zur Wahl stehen. Russische Übersetzungen sind noch nicht verfügbar.

WAFFENAUFSÄTZE

Durch Aktualisierungen beim Aufsatzsystem stehen jetzt Aufsatz-Designs und ein einfacheres Zusammenstellen von abgestimmter Ausrüstung zur Verfügung.

METALLDETEKTOREN

Anpassung der Metalldetektor-Soundeffekte und -Aktivierung auf Bank, Kanal und Grenze.

  • Spielt jetzt einen kurzen, 3-sekündigen Alarm ab, bevor er stoppt.
  • Es kann immer nur ein Alarm auf einmal abgespielt werden.
  • Keine Abklingzeit für den Alarmauslöser.

Dies behebt das Problem, dass Spieler während der Alarm-Abklingzeiten mehrmals Metalldetektorbarrieren passieren konnten, ohne einen Alarm auszulösen (sofern er zuvor bereits ausgelöst worden war und sich in der Abklingphase befand).

HAUS

Ein Blocker sowie Gitterstäbe am oberen Fenster am Baumhaus gegenüber der Wand ermöglichen es jetzt Spielern hindurchzuschießen, sie können sich jedoch nicht durch dieses Fenster abseilen.

FEHLERKORREKTUREN

GAMEPLAY

  • BEHOBEN: Die Flintenlaufgeschosse der ACS12 richten aus mehr als 40 m Entfernung keinen Schaden mehr an.
  • BEHOBEN: Leichte Asynchronität bei der Nachladeanimation und dem Sound der M4.
  • BEHOBEN: Asynchronität bei der Nachladeanimation und dem Sound der AK-12.
  • BEHOBEN: Einbruch der Bildrate, wenn in Spielernähe Trümmer umherfliegen.
  • BEHOBEN: Das Gehäuse der kugelsicheren Kamera wird in der Hocke nach dem Abbrechen noch immer angezeigt.
  • BEHOBEN: Mobile Schilde (und Goyos Volcán) haben beim Aufheben Vorrang vor anderen Wurfgeräten. Geräte sollten in der Reihenfolge der zuletzt eingesetzten aufgehoben werden können.
  • BEHOBEN: Spieler können unter bestimmten Umständen manchmal in einen anderen Operator hineinspringen.
  • BEHOBEN: Der Trefferbereich von Bio-Gefahrgut-Behältern in „Bereich sichern“ ist zu groß.
  • BEHOBEN: Schild-Operator, die sich an eine verstärkte Wand drücken, können den Einsatz schwerer Durchbruchgeräte an der Innenschicht der verstärkten Wand verhindern (wie Thermites Sprengladung und Miras schwarzer Spiegel).
  • BEHOBEN: Kontaktgranaten und Zofias Granaten explodieren am Angreifer statt an dessen ballistischem Schild, sofern er zum Zeitpunkt des Kontakts sprintet/geht.
  • BEHOBEN: Die Zielentdeckung wird nicht ausgelöst, wenn das Ziel vom Rand des Bildschirm aus indirekt angesehen wird und das Sichtfeld auf mehr als 60 eingestellt ist.
  • BEHOBEN: Bei der P10 Roni erscheint beim Zielen mit Visier die Ansicht herausgezoomt.
  • BEHOBEN: Die Geisel geht nur zu Boden, statt wie beabsichtigt zu sterben, wenn ein explosives Gerät in ihrer Nähe in die Luft geht.

OPERATOR

  • BEHOBEN: Ungewöhnliche Schuss-Soundeffekte beim T–95 LSW.
  • BEHOBEN: Fehlende visuelle Effekte beim Einsatz spezieller Waffen und Aufsätze. (Z. B.: Bei Einsatz der M12 + Mündungsbremse werden nur riesige Funken statt Mündungsfeuer + Rauch angezeigt.)
  • BEHOBEN: Diverse kleinere Animationsprobleme bei bestimmten Bewegungen verschiedener Operator.
  • BEHOBEN: Diverse kleinere visuelle Fehlerkorrekturen und Aktualisierungen im Unterstützungsmodus und in der Todeswiederholung.
  • BEHOBEN: Diverse visuelle Fehlerkorrekturen für Operator und ihre Geräte.

ACE

  • BEHOBEN: Aces S.E.L.M.A. zerstört bei der ersten Explosion keinen Stacheldraht.
  • BEHOBEN: Aces S.E.L.M.A. kann an einem roten Kanister des schwarzen Spiegels haften bleiben, wodurch die Animation in falscher Richtung verläuft.
  • BEHOBEN: Ace erhält keine Punkte nach Zerstörung eines einsetzbaren Geräts der Verteidiger mit S.E.L.M.A.

MELUSI

  • BEHOBEN: Melusis Banshees sollten die gleiche Explosionsresistenz wie Maestros Böse Augen besitzen. Derzeit besitzen sie eine sehr niedrige Explosionsresistenz.

AMARU

  • BEHOBEN: Manchmal kann sich Amaru nicht zu einer Luke hinaufziehen, selbst wenn das Geräte-Aktivierungssymbol verfügbar ist.
  • BEHOBEN: Amarus Garra-Haken befestigt sich nicht richtig an den zu erwartenden Punkten an Oberlichtern.
  • BEHOBEN: Amaru kann ihren Garra-Haken am blockierten Fenster von „AUSSEN: Baumhausgasse“ auf der Karte Haus einsetzen.
  • BEHOBEN: Kleine visuelle Raucheffekte an den Ecken, wenn sich Amarus Garra-Haken in die Ecken des Fensterrahmens einhängt.
  • BEHOBEN: Die Soundeffekte beim Heranziehen mit Amarus Haken sind in Wiederholungen verzerrt oder fehlen.

BANDIT

  • BEHOBEN: Trümmer am Boden und teilweise beschädigte verstärkte Luken können den Einsatz von Bandits Gerät verhindern.

CAPITÃO

  • BEHOBEN: Feuer breitet sich nicht richtig aus, wenn Pfeile unter einige Möbelstücke geschossen werden.

ECHO

  • BEHOBEN: Schockdrohnen und Yokai können durch normale Barrikaden und Castle-Barrikaden hindurch auf Operator schießen. Dies ist jetzt nicht mehr möglich.
  • BEHOBEN: Die Kameraperspektive der Yokai graut aus oder verliert ihre Farbe, wenn Thatcher irgendwo auf der Karte seine EMP-Granate einsetzt.
  • BEHOBEN: Echos Yokai kann im Unterstützungsmodus manchmal auf Karten durch dünne Decken hindurchragen und auf die Dächer blicken.

FINKA

  • BEHOBEN: Fehlender Grafikeffekt-Timer bei Finkas Daumen-Gerätanzeige bei Einsatz der letzten Adrenalinschub-Ladung.

FUZE

  • BEHOBEN: Operator können Schaden nehmen und sogar sterben, wenn sie neben einem detonierenden Streu-Sprengsatz stehen, selbst wenn sie sich nicht in dessen Wirkungsbereich befinden.

GLAZ

  • BEHOBEN: Glaz‘ Thermovisier bietet selbst voll aufgeladen keine Sicht bei Rauch. Die gelbe Hervorhebung ist noch sichtbar, aber schwächer als beabsichtigt.
  • BEHOBEN: Glaz‘ OTs-03 ist voll funktionsfähig bei Geleit der Geisel.

IANA

  • BEHOBEN: Ianas Hologramm aktiviert das Schrapnellsystem.

LESION

  • BEHOBEN: Lesion kann durch Rauch hindurchsehen, wenn er durch eine eingesetzte GU-Mine sieht.

LION

  • BEHOBEN: Lions EE-EINS-D kann durch Waffenbeschuss getroffen und zerstört werden.

NØKK

  • BEHOBEN: Wenn Nøkks HEL-Anwesenheitsreduktion aktiv ist und von Aces S.E.L.M.A. beschädigt wird, wird der visuelle Störeffekt für niemanden angezeigt, der ein Böses Auge oder eine kugelsichere Kamera benutzt.

MAESTRO

  • BEHOBEN: Wenn Maestro das Spiel verlässt, öffnen sich seine „Böses Auge“-Fenster in deaktiviertem Zustand nicht um 50 %.

WARDEN

  • BEHOBEN: Warden fehlt seine typische Nachladeanimation bei der SMG–12.

YING

  • BEHOBEN: Yings Candelas werden nicht richtig aktiviert, wenn sie durch eine elektrisch aufgeladene, beschädigte Wand geworfen werden.

ZOFIA

  • BEHOBEN: Kontakt- und Sprenggranaten aus Zofias Gerät haben auf sehr kurze Distanz keine Wirkung auf gegnerische Operator.

LEVELDESIGN

  • BEHOBEN: Auf mehreren Karten sind Türen, Wände, die verstärkt werden können, und Luken blockiert, wenn ein Spieler beim Spawnen abwesend ist.
  • BEHOBEN: Verschiedene Gelegenheiten für Spawn-Eliminierungen/Einsicht auf Spawn-Punkte auf den Karten.
  • BEHOBEN: Die Resistenz von Glas gegen Geräte ist bei einigen Kartenobjekten fehlerhaft.
  • BEHOBEN: Diverse Kollisionsfehler auf den Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Clipping-/dynamische Clipping-Fehler auf Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Detailgradprobleme auf den Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Sichtlinienprobleme auf den Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Fehler bei der Zerstörung von Kartenobjekten.
  • BEHOBEN: Unnötige/fehlende Eingabeaufforderungen zum Springen auf den Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Fehler bei Kartenobjekten.
  • BEHOBEN: Diverse Beleuchtungs-/Texturfehler auf den Karten.

HAUS

  • BEHOBEN: Wenn Verteidiger auf der Karte Haus in „EG Fernsehraum“ und „EG Musikzimmer“ spawnen wollen, spawnt 1 Verteidiger stattdessen in „K Fitnessraum“.
  • BEHOBEN: Spieler können Mozzies Schädlinge nicht vom Teppich auf den Treppen in „Haus“ aufsammeln.
  • BEHOBEN: Geräte können in unerreichbaren Bereichen der überarbeiteten „Haus“-Karte platziert werden.
  • BEHOBEN: Operator können ins Bücherregal in „1. OG Lesezimmer“ klettern.
  • BEHOBEN: Eine Wand in „1. OG Rosa Zimmer“ lässt sich im Geisel-Modus nicht verstärken, wenn sich der Spieler, der daneben spawnt, nicht bewegt.
  • BEHOBEN: Angreifer, die sich durch das Fenster bei „1. OG Hintere Treppe“ abseilen, bleiben aufgrund eines fehlenden Bodenobjekts kurz in der Luft hängen.
  • BEHOBEN: Verteidiger können in „1. OG Auto-Zimmer“ auf der Karte Haus eine Wand, die verstärkt werden kann, blockieren, wenn sie beim Spawnen abwesend sind.
  • BEHOBEN: Drohnen spawnen nicht dicht am gewählten Spawn-Punkt auf der Karte Haus.
  • BEHOBEN: Kleine platzierbare Geräte können nicht wieder aufgehoben werden, wenn sie auf dem Sesselkissen in „1. OG Hauptschlafzimmer“ auf der Karte Haus platziert werden.
  • BEHOBEN: Drohnen können in dem Rohrstapel vor der Baustelle auf der Karte Haus stecken bleiben.

GRENZE

  • BEHOBEN: Eine der Luken bei „1. OG Server-Raum“ auf der Karte Grenze wird nicht vollständig zerstört und kann ihre Kollisionseigenschaften beibehalten, die Spieler blockiert.

CHALET

  • BEHOBEN: Pixel-Loch in „K Weinkeller“ auf der Karte Chalet.

KONSULAT

  • BEHOBEN: Alibis Prisma wird nicht wirksam, wenn es in den Innengarten bei „EG Haupttreppe“ auf Konsulat geworfen wird.
  • BEHOBEN: Sprengladungen können auf unzerstörbaren Bodenbereichen bei „1. OG Korridor“ auf Konsulat platziert werden.
  • BEHOBEN: Fehlende Kollisionsabfrage zwischen Hibanas X-Kairos-Ladungen und dem Holzschreibtisch bei „EG Lobby“ auf Konsulat.
  • BEHOBEN: Der Abseilpunkt für das Oberlicht über „EG Haupttreppe“ auf Konsulat befindet sich nicht an der richtigen Stelle.
  • BEHOBEN: Die Geräte der Operator können in den Flaggen auf Konsulat stecken bleiben.

CLUBHAUS

  • BEHOBEN: Den Entschärfer in bestimmten Bereichen des Metallregals bei „K Arsenal-Raum“ auf der Karte Clubhaus zu platzieren, kann zu einem Fehler führen, durch den die Angreifer die Runde verlieren.
  • BEHOBEN: Spieler können die Kartonkisten in der „Schneemobil-Garage“ auf Chalet zerstören und sich im Schatten verstecken.
  • BEHOBEN: Wenn man sich an einer bestimmten Stelle auf Chalet dreht, kann dies zu einem Einbruch der Bildrate für andere Spieler im Spiel führen.

KÜSTE

  • BEHOBEN: Angreifer können den Entschärfer im Schrank bei „1. OG Penthouse“ von Küste verstecken.

FAVELA

  • BEHOBEN: Gridlocks Trax-Stacheln werden in den Waschmaschinen bei „EG Waschküche“ auf Favela aktiv.

FESTUNG

  • BEHOBEN: Geräte und Granaten können unter dem Kickertisch in „1. OG Spielzimmer“ auf Festung stecken bleiben, wenn sie aus bestimmten Winkeln geworfen werden.
  • BEHOBEN: Wenn Spieler auf Festung einen von Capitãos Pfeilen auf bestimmte Stellen der Dunstabzugshaube schießen, wird der Brandbolzen gezündet, ohne dass sich das Feuer ausbreitet.
  • BEHOBEN: Fehler beim Verstärken einer Wand in „1. OG Spielzimmer“ auf Festung, wenn einer der Verteidiger abwesend ist.
  • BEHOBEN: Spieler können noch immer durch eine unzerstörbare Wand bei „1. OG Shisha-Flur“ auf Festung hindurch einen Stromstoß bekommen.

HEREFORD

  • BEHOBEN: Spieler können sich hinter einer Zielattrappe in einem Holzregal in „EG Werkstatt“ auf Hereford verstecken.

OREGON

  • BEHOBEN: Einige fehlende Fensterscheiben auf Oregon.

KANAL

  • BEHOBEN: Spieler können in den Lüftungsschächten von „AUSSEN Gabelstapler-Gasse“ auf Kanal stecken bleiben, wenn sie in der Lücke zwischen den Schächten das Abseilen beenden.
  • BEHOBEN: Echos Yokai-Drohne kann ihr Signal verlieren und nicht mehr reagieren, wenn sie auf den Lüftungsschächten bei „1. OG Druckerraum“ auf Kanal eingesetzt wird.

BENUTZERERLEBNIS

  • BEHOBEN: Diverse UI-Verbesserungen im Menü.
  • BEHOBEN: Diverse kleinere optische Korrekturen sowie Korrekturen am Laden-UI.
  • BEHOBEN: Diverse kleinere Korrekturen und Verbesserungen am Menü.
  • BEHOBEN: Diverse optische Korrekturen an Talismanen, Uniformen und Kopfbedeckungen.
  • BEHOBEN: Im Zuschauermodus sind leere Spielerkarten sichtbar, wenn alle Überwachungsinstrumente zerstört wurden und ein Spieler im laufenden Spiel beitritt.
  • BEHOBEN: Schwebende Drohnen im Unterstützungs- und Kommentator-Modus.
  • BEHOBEN: Umrisse von Zielen und einigen Geräten werden im Unterstützungsmodus nach dem Tod manchmal markiert.
  • BEHOBEN: Diverse Verbesserungen und Updates am Kommentator-/Zuschauer-HUD. Verbesserte Lesbarkeit der Spielerstatistiken auf den Spielerkarten.
  • BEHOBEN: Optische Replikationsfehler in der Dritte-Person-Perspektive, wenn Operator das Abseilen von einem Dach beenden.
  • BEHOBEN: Fehlende Blendeffekte für Spieler im Unterstützungsmodus.
  • BEHOBEN: Waffen ragen beim Spawnen durch die Hände von Verteidigern, wenn ein Griff ausgerüstet ist.
  • BEHOBEN: (PvE) Fehlende Außenbarrikaden zu Beginn von Situation 02.
  • BEHOBEN: (PVE) Ein Bot kann vor der Bar bei „EG Restaurant“ stecken bleiben, nachdem der Entschärfer platziert wurde.
  • BEHOBEN: Aufsätze bei Bots sind im PvE-Modus nicht sichtbar.
  • BEHOBEN: Spieler können das Ziel „Eliminiere einen geblendeten Feind“ in der 2. Situation nicht abschließen.
  • BEHOBEN: Die CPU-Auslastung zeigt 0 % im neuen „Fortgeschrittenes Benchmarking“-Ergebnisbericht an.
  • BEHOBEN: Die Optionen „Keine“/„Standard“ für Aufsätze, Talismane, Kopfbedeckungen und Uniformen fehlen.
  • BEHOBEN: Bei der Entdeckungs-Spielliste fehlt der Name einiger UI-Elemente im Hauptmenü.
  • BEHOBEN: Endloses Laden im Online-Benutzerspiel-Modus.
  • BEHOBEN: Ein Match in der Vorbereitungs-/Ban-Phase zu verlassen, führt dazu, dass eine REIN VISUELLE Rang-Herabsetzung auf Kupfer V für Spieler angezeigt wird, die bereits einen Rang besitzen.
  • BEHOBEN: Die Textur von schwarzen Waffenaufsatz-Designs ist bei Holo-/Laser-Visieren dunkler.

Besuche weitere Social Media-Kanäle