26.6.2020

Wichtige Probleme und Community-Anliegen

Aktualisiert: 26. Juni 2020

Wir werden diese Liste regelmäßig aktualisieren, um über den Status bestimmter Probleme, die für unsere Community gerade am dringendsten sind, zu informieren. Beachtet bitte, dass diese Liste nicht alles umfasst und nur einen allgemeinen Überblick darüber verschaffen soll, wo aktuell unser Fokus liegt.

Wichtige Probleme

Neues Sound-Verpackungssystem

Beschreibung: Unsere Priorität an dieser Stelle ist es, neu zu arrangieren, wie Sounds gespeichert und mit dem Spiel verknüpft werden.

Aktuell haben wir nur beschränkte Möglichkeiten, bestimmte Probleme zu beheben. Diese Verbesserung sollte es uns erleichtern, am Audioaspekt des Spiels zu arbeiten.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr in dem Statusbericht-Blog.

Status: Ziel: J5S3

DDoS auf Konsolen

Beschreibung: Wir arbeiten mit unseren Partnern an DDoS-Minimierungsplänen und behalten die Situation durchgehend im Auge. Wir werden weiterhin neue Informationen zu dieser Situation teilen, bis das Problem behoben wurde.

Status: Fortwährend

Cheating & Hacking

Beschreibung: Wir arbeiten weiterhin eng mit unseren Partnern zusammen, um Cheater so effektiv wie möglich zu melden und identifizieren.

Steel Wave enthielt abschreckende Maßnahmen wie eine Rangsperre unter Level 50 sowie ein Limit von 100 Spielen zum Erreichen des Champion-Rangs.

Wir arbeiten zudem an anderen Optionen, um die Situation an dieser Front weiterhin zu verbessern. Bald werden wir eine genauere Übersicht zu diesem Thema teilen.

Status: Fortwährend

Profilfenster & Melden

Beschreibung: Zusätzlicher Kontext und Erklärungen werden zum Meldefenster im Spiel hinzugefügt. Um zielführend mit der Situation umzugehen, werden genauere Spielermeldungen uns das Sammeln von Informationen erleichtern.

Status: Ziel: J5S2.2

Wichtige Gameplay-Themen

Balancing

Beschreibung: Im Verlauf der „Steel Wave“-Testserverphase haben wir über das Feedback eine Reihe von Anfragen nach Balancing-Anpassungen für die neuen Operator erhalten. Nach Auswertung des Spielerfeedbacks und der Daten vom Testserver haben wir vor, im Rahmen des Patches 2.1 einige Balancing-Änderungen für die neuen Operator vorzunehmen.

Melusi

  • Verringerung der Strafzone um ca. 33 %.
  • Verringerung der Lautstärke des Banshee-Effekts in der Egoperspektive.

Ace & Hibana

  • Beseitigung der Möglichkeit, Bandits Batterien durch Verstärkungen hindurch zu zerstören, indem die Sprengladungen auf dem Boden platziert werden.

Status: Ziel: J5S2.1

Konsistenz beim Zerstören von Requisiten mit Geräten

Beschreibung: Es gibt Unregelmäßigkeiten darin, wie Geräte mit den Requisiten auf den Karten interagieren bzw. wie sie diese zerstören.

Vergleichbar mit der Art, wie wir die Konsistenz beim Projektileinschlag in Requisiten in J4S4 umgesetzt haben, arbeiten wir derzeit an einem System für die Interaktion von mobilen Geräten mit diesen Requisiten.

Status: Ziel: J5S3

Empfindlichkeit für jede Zoom-Stufe

Beschreibung: Wir fügen die Möglichkeit hinzu, eine bestimmte Empfindlichkeit für alle Zoom-Stufen/Visiere einzustellen.

Status: Ziel: J5S3

Verbesserte Erfassung/Konsistenz von Blendeffekten

Beschreibung: Mit dieser Überarbeitung soll die Erfassung von Blendeffekten zuverlässiger werden. Aufgrund von Objekten und Hindernissen sind Gegner häufig nicht von Blendeffekten betroffen. Wir möchten das richtige Abprallen des Lichts in der Umgebung simulieren, um die Effektivität von Blendgranaten und anderen ähnlichen Geräten zu gewährleisten.

Status: Ziel: J5S4

Code für Sprungauslöser

Beschreibung: Wir sind gerade dabei, den Code für Sprungauslöser zu verbessern, damit diese Aktion sich leichter durchführen lässt und zuverlässiger wird.

Status: Ziel: J5S3

Wichtige Community-Themen

Match-Abbruch

Beschreibung: Um die Frustrationen durch das Spielen von Matches mit unvollständigen Teams zu beseitigen, arbeiten wir an einer Match-Abbruch-Funktion, die ihr vielleicht schon auf dem Testserver ausprobiert habt.

Das Ziel ist es, Spielern frühzeitig zu ermöglichen, das Match abzubrechen, wenn ihr Team unvollständig ist.

Status: Ziel: J5S2.1

Verbesserte Benachrichtigung und Feedback für deaktivierte Operator

Beschreibung: Verbesserte Spiel-Benachrichtigungen und Feedback, wenn ein Operator deaktiviert wurde.

Es hat Zeiten gegeben, in denen wir einen Operator im Spiel deaktivieren mussten, um das Spielerlebnis bei Exploits zu verbessern. Wir arbeiten an einem besseren Feedback für unsere Spieler, wenn so ein Fall eintritt.

Status: Ziel: J5S3

Verbesserte Erkennung beim Platzieren von Entschärfern

Beschreibung: Interaktionen mit dem Entschärfer können häufig zu Problemen führen. In J5S4 werden wir uns der folgenden Probleme annehmen:

  • Die Aufforderung zum Platzieren des Entschärfers wird manchmal nicht angezeigt, wenn sich der Spieler am Standort befindet.
  • Entschärfer können außerhalb des Standorts platziert werden, wenn der Spieler am Rand des Bereichs sitzt.
  • Spieler können den Entschärfer beim Platzierungsversuch fallen lassen.

Status: Ziel: J5S4

Benachrichtigungssystem

Beschreibung: Das Benachrichtigungssystem im Spiel zeigte häufig veraltete oder bereits gelesene Benachrichtigungen an. Es sollte sichergestellt werden, dass diese Benachrichtigungen für die Spieler relevant sind.

Status: Ziel: J5S3

Bekannte Fehler/Probleme

  • Wenn man sich an einer bestimmten Stelle dreht, kann dies zu einem Einbruch der Bildrate für andere Spieler im Spiel führen.
  • Der Banshee-Trefferbereich ist ungenau und deckt mehr ab als das Modell.
  • Der Entschärfer kann am Rand der Luke in „1. OG Hauptschlafzimmer“ auf „Haus“ platziert werden.

Aktualisiert: 27. Mai 2020

UPDATE ZU HACKING, CHEATING, LOBBY-FREEZING

Als Folge zu unserem „Wichtige Probleme“-Update im April möchten wir euch über den Status bezüglich der Probleme mit Hacking, Cheating und Lobby-Freezing auf dem Laufenden halten. Wir erklären einige der von uns unternommenen Schritte, mit denen wir Erfolg gehabt haben, und auch die, bei denen wir noch an Verbesserungen arbeiten. Außerdem gehen wir auf unseren fortwährenden Fokus im Kampf gegen Cheater und Hacker als Top-Priorität ein.

LOBBY-FREEZING

Lobby-Freezing: Lobby-Freezing tritt in einem Menü oder beim Laden einer Runde auf, es werden keine Verbindungssymbole angezeigt.

Update: Nach unserem „Wichtige Probleme“-Blog im April haben wir ein Update des Spiels durchgeführt, mittels dessen wir mehr Daten sammeln konnten, um Personen schneller auf die Schliche zu kommen, die Lobby-Freezing betreiben. Es ist uns gelungen, die Daten in eine Funktion zu integrieren, die Spieler automatisch aus dem Spiel wirft, die Matches durch extrem lange Ladezeiten aufhalten. Diese rausgeworfenen Spieler erhalten eine Abbruchstrafe und können weder Spiele mit Rang noch ohne Rang spielen, bis das Match beendet ist. Wir verfolgen die automatischen Rauswürfe jetzt schon eine Weile auf den Live-Servern und stellen eine hohe Erfolgsquote beim Erkennen und Rauswerfen ausschließlich solcher Spieler fest, die Lobbys künstlich aufhalten und so anderen Spielern schaden. Wir werden noch mehr Daten zum Lobby-Freezing auf Konsolen sammeln, bevor wir auch unsere Pläne zum Aktivieren des automatischen Rauswurfs beim Lobby-Freezing auf Konsolen umsetzen.

DOS AUF KONSOLE

DOS: DOS-Angriffe können von Lobby-Freezing unterschieden werden, da sie in der Regel während des laufenden Matches stattfinden und die Verbindungssymbole angezeigt werden.

Update: Uns sind auch bei Konsolenspielern ungewöhnlicher Netzwerk-Traffic und -Aktivitäten aufgefallen und wir vermuten, dass manche Fälle von Lobby-Freezing auf Konsole mit DOS-Angriffen in Verbindung stehen könnten. Wir gehen dieser Sache derzeit nach und melden uns mit einem Update, sobald wir mehr darüber wissen.

HACKING/CHEATING

Update: In unserem letzten Update haben wir einmal mehr betont, dass wir kein Cheaten im Spiel dulden und dass wir eine Reihe kurz- und langfristiger Strategien gegen die durch Cheater verursachten Probleme vorbereiten. Wir sind uns zwar bewusst, dass das Thema nicht aus der Welt sein wird, aber wir glauben, dass diese kommenden Änderungen einen Teil des Problems beheben können, während wir intern an effektiveren, langfristigen Lösungen arbeiten.

  • Offline-Sperren (Geplanter Termin: Ende Mai): Wir werden nun auch Spieler offline sperren. Bisher wurden bestrafte Konten gesperrt, sobald sie sich wieder bei Siege anmeldeten. Nun werden Konten auch dann gesperrt, wenn sie offline bleiben. Damit wird die Feedback-Schleife von Sperren deutlicher und gesperrte Konten werden besser zu erkennen sein.
  • Erhöhte Anforderungen an Freigabestufe für Spiele mit Rang (Geplanter Termin: J5S2): Ab J5S2 stellen wir höhere Anforderungen an die Freigabestufe von Spielern, die an Spielen mit Rang teilnehmen möchten. Dies soll die Zugangsbarriere für unrechtmäßige Konten in Spielen mit Rang erhöhen, um ein besseres Umfeld in diesen Partien zu schaffen.
  • Erhöhte Anforderungen für Champion-Rang (Geplanter Termin: J5S2): Ab J5S2 stellen wir höhere Anforderungen an Spieler, die sich für den Champion-Rang qualifizieren möchten. Spieler müssen jetzt nicht nur eine SSB von 5.000 erreichen, sondern auch mindestens 100 Spiele mit Rang bestritten haben, um sich zu qualifizieren. Dies soll ebenfalls die Zugangsbarriere für unrechtmäßige Konten erhöhen, damit die Champion-Bestenliste sauber bleibt.
  • EP-Stufenbegrenzung im PvE: (Status: Aktiv) Wir haben bereits eine EP-Begrenzung im PvE eingeführt, um die Zugangsbarriere für „Smurfs“ zu erhöhen.

Aktualisiert: 23. April 2020

Wir werden diese Liste regelmäßig aktualisieren, um über den Status bestimmter Probleme, die für unsere Community gerade am dringendsten sind, zu informieren. Beachtet bitte, dass diese Liste nicht alles umfasst und nur einen allgemeinen Überblick darüber verschaffen soll, wo aktuell unser Fokus liegt.

Hacking, Cheating, Lobby-Freezing

Wir haben in letzter Zeit eine Zunahme bei den Berichten und Hinweisen von Spielern zum Cheating erkannt. Wir möchten betonen, dass wir Cheating im Spiel nicht tolerieren und arbeiten an verschiedenen Strategien, um die Frustrationen durch Cheating zu beseitigen und die Wettbewerbsintegrität von Rainbow Six Siege aufrechtzuerhalten. Weiter unten findet ihr ein paar der kurzfristigen Strategien, an denen aktuell gearbeitet wird und die wir schon mit euch teilen können.

Lobby-Freezing

Beschreibung: Wir haben eine Zunahme bei den Vorfällen festgestellt, bei denen Spieler absichtlich ein Standbild erzeugen und die Lobby einfrieren, um das Spiel zu ihrem eigenen Vorteil zu unterbrechen. Wir werden ein Update (oder mehrere Updates) herausbringen, um diese Spieler besser beobachten und präziser nachverfolgen zu können.

Ziel: Die Updates werden es uns ermöglichen, die nötigen Datenpunkte zu sammeln, mit deren Hilfe wir das Einfrieren der Lobby präzise nachverfolgen und identifizieren werden. Zukünftig werden wir diese Daten dafür nutzen, diese Spieler automatisch zu ermitteln und rauszuwerfen.

Status: Das ist aktuell ein laufender Prozess.

Automatisierte Daten-Updates für BattlEye

Beschreibung: Wegen der Zunahme bei den Berichten und Hinweisen von Spielern über Cheating verstärken wir die Verbindung zwischen R6 und BattlEye.

Ziel: Unsere Zusammenarbeit mit BattlEye soll durch die Umsetzung von automatisierten Verfahren gestärkt und der Datenaustausch vermehrt gefördert werden, um die Feedback-Schleife für gesperrte Spieler zu verkürzen.

Status: Fortwährend.

Erhöhte „Mit Rang“- + Champion-Rang-Anforderungen

Beschreibung: Erhöhte „Mit Rang“- und Champion-Rang-Anforderungen.

Ziel: Dies soll die Zugangsbarriere für unrechtmäßige Konten sowohl für „Mit Rang“ als auch für Champion-Rang erhöhen, um eine bessere „Mit Rang“-Umgebung und eine saubere Champions-Bestenliste zu fördern.

Status: (Ziel: J5S2) Mehr Einzelheiten zu den neuen Anforderungen erfahrt ihr, wenn S2 näher rückt.

„Tägliche Stufen-EP“-Begrenzung im PvE

Beschreibung: „Tägliche Stufensteigerung“-Begrenzung vom PvE als Präventionsmaßnahme, um die „Mit Rang“-Anforderungen weniger anfälliger für unrechtmäßige Konten zu machen.

Ziel: Unser Ziel ist es, die „Mit Rang“-Liste durch eine Begrenzung der täglich im PvE erreichbaren EP, weniger zugänglich für Bots und „Smurfs“ zu gestalten. Das wird es für uns leichter machen, Bots und „Smurfs“ zu entdecken, bevor sie es in die „Mit Rang“-Spiele schaffen.

Status: Wir versuchen, das so schnell wie möglich fertigzustellen.

BEKANNTE FEHLER/PROBLEME

Fehler: Unbeabsichtigte Abbruchstrafen

Beschreibung: Es wurde ein Fehler im Spielersuche-Ablauf gefunden, der dazu führte, dass Spieler mit einer Abbruchstrafe belegt wurden, wenn sie die „Mit Rang“-Warteschlange in dem Moment verlassen haben, in dem ein Match gefunden wurde. Die Spieler wurden bereits als Spieler im Match behandelt, obwohl sie es sich bereits anders überlegt hatten.

Status: (Ziel J5S2) Eine Korrektur ist für J5S2 vorgesehen.

Fehler: Unvollständige Teams beim Start von Matches mit Rang

Beschreibung: Es wurde ein Fehler im Spielersuche-Ablauf gefunden, der dazu führte, dass Matches auch mit unvollständigen Teams beginnen, wenn ein Spieler die „Mit Rang“-Warteschlange in dem Moment verlassen hat, in dem ein Match gefunden wurde. Diese Spieler wurden bereits als Spieler im Match behandelt, obwohl sie es sich bereits anders überlegt hatten, was dazu führte, dass Spiele mit unvollständigen Teams begonnen haben.

Status: (Ziel J5S2) Eine Korrektur ist für J5S2 vorgesehen.

Fehler: Battle Pass – „Bald verfügbar“ bei abgeschlossenen Community-Herausforderungen

Beschreibung: Frühere, abgeschlossene Community-Herausforderungen erscheinen im Battle Pass-Menü als „bald verfügbar“, nachdem sie bereits vorbei sind. Das ist ein rein visueller Fehler.

Status: (Ziel J5S2) Eine Korrektur für diesen Fehler ist mit dem J5S2-BP-Update vorgesehen.

Fehler: SSB-Zurücksetzungs-Popup

Beschreibung: Die Popups, die die Spieler über eine SSB-Zurücksetzung informieren, nachdem ein Cheater gesperrt wurde, zeigen falsche Werte an. Das ist ein rein visueller Fehler.

Status: (Ziel J5S3) Das wird derzeit untersucht.

Benchmarking-Leistung

Beschreibung: Diese neue Funktion verbessert das aktuelle Benchmark-Tool für die PC-Hardware in Siege durch detaillierte Informationen und Leistungsberichte über die Hardware-Spezifikationen und Ressourcennutzung.

Ziel: Wir arbeiten an einem neuen Benchmark-Test, der die unterschiedliche Performance von Siege bei verschiedenen Setups besser erfasst.

Status: (Ziel J5S2).

Konsistenz beim Zerstören von Requisiten mit Geräten

Beschreibung: Es gibt Unregelmäßigkeiten darin, wie Geräte mit den Requisiten interagieren/wie sie diese auf Karten zerstören.

Status: (Ziel: J5S3) Vergleichbar mit der Art, wie wir die Konsistenz beim Projektileinschlag in Requisiten in J4S4 umgesetzt haben, arbeiten wir derzeit an einem System für die Interaktion von mobilen Geräten mit diesen Requisiten.

Unvollständige Teams beim Start von Matches mit Rang

Beschreibung: Matches mit Rang beginnen manchmal mit unvollständigen Teams, wenn Spieler direkt zu Beginn des Matches das Spiel verlassen.

Ziel: Um die Frustrationen durch das Spielen von Matches mit unvollständigen Teams zu beseitigen, arbeiten wir an einer Match-Abbruch-Funktion. Das Ziel ist es, Spielern frühzeitig zu ermöglichen, das Match abzubrechen, wenn ihr Team unvollständig ist.

Status: (Ziel J5S2 auf dem PC-TS) Die Funktion Match-Abbruch ist zur Veröffentlichung auf dem PC-Test-Server für J5S2 vorgesehen.

Verbesserte Benachrichtigung und Feedback für deaktivierte Operator

Beschreibung: Verbesserte Spiel-Benachrichtigungen und Feedback, wenn ein Operator deaktiviert wurde.

Status: (Ziel: J5S3) Es hat Zeiten gegeben, in denen wir einen Operator im Spiel deaktivieren mussten, um das Spielerlebnis bei Exploits zu verbessern. Wir arbeiten an einem besseren Feedback für unsere Spieler, wenn so ein Fall eintritt.