Operation Solar Raid | Saisons | Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege | Ubisoft (DE)

Rainbow Six Siege freut sich, mit Operation Solar Raid die vierte Saison von Jahr 7 präsentieren zu können! Der jüngste Neuzugang im Rainbow-Team ist Operator Solis, die aus dem warmen und farbenfrohen Kolumbien stammt. Als Technologiespezialistin bringt Solis fortgeschrittene Computerkenntnisse mit und benutzt die erweiterte Realität des SPEC-IO-Elektrosensors, um ihrem Team mit einer Fingerbewegung präzise Informationen über das Schlachtfeld zu liefern. Lest die unten stehenden Patch-Hinweise, um die vollständigen Details zu erfahren.

Spezialeinsatzkraft Taina „Caveira“ Pereira

Ghosteyes-Truppanführerin

„Verschwendet nicht Solis‘ Zeit und kommt ihr nicht in die Quere. Sie wird die Wahrheit ans Licht bringen.“

Ich hatte aufgrund ihres Bedürfnisses nach absoluter Klarheit meine Zweifel an Ana „Solis“ Díaz, aber ihre Fragen und Wünsche sind leicht zu beantworten und zu erfüllen, wenn man nichts zu verbergen hat. Sie erkennt, wenn eine Grenze gezogen wurde, und ist klug genug, um zu entscheiden, ob sie überschritten werden muss.

Solis

Verteidiger

Primärwaffe

P90

MASCHINENPISTOLE

ITA12L

SCHROTFLINTE

Sekundärwaffe

SMG-11

REIHENFEUERPIST.

Gerät

Kontaktgranate

Kugelsichere Kamera

GESUNDHEIT
Geschwindigkeit

Dr. Elena „Mira“ Álvarez

Leiterin für Forschung und Entwicklung

„Ein aktualisierter Prototyp. Der SPEC-IO-Elektrosensor ist das Modernste, was die elektronische Erkennung zu bieten hat, und ist perfekt dafür geeignet, Informationen für eine koordinierte Strategie zu sammeln.“

BESONDERE FÄHIGKEITEN UND SPIELSTIL

Mit Solis‘ SPEC-IO-Elektrosensor, einer neuen Möglichkeit zur Geräteerkennung für Verteidiger:innen, kommt die Wahrheit ans Licht. Mit der Fähigkeit, elektronische Geräte von Gegner:innen zu markieren und anzupingen, gibt es kein Verstecken mehr.

NEUE KARTE: NIGHTHAVEN LABS

Es ist Zeit, in die Labore von Nighthaven vorzudringen und herauszufinden, was dort die ganze Zeit zusammengebraut wurde! Von diesem Ort vor der Küste stammen viele technologische Wunderwerke und vielleicht lasst ihr euch vom offenen Meer, den grünen Klippen und dem klaren Himmel ja ebenfalls inspirieren. Wenn Natur nicht euer Ding ist, werdet ihr bestimmt von der herausragenden Architektur und den vielen ausgestellten Prototypen begeistert sein.

Die moderne Innenausstattung ist auf die Bedürfnisse eines aktiven und wachsenden Unternehmens abgestimmt und bietet sowohl funktionale als auch gewerbliche Abschnitte mit hilfreicher Beschilderung, die den Mitarbeitenden die Orientierung erleichtert.

Mit vielen Zugangspunkten und insgesamt fünf Treppen, die die drei Stockwerke verbinden, ermöglicht die Anlage freie Navigation – vor allem, wenn man die richtige Ausrüstung hat, um die vielen zerstörbaren Wände einzureißen. Weder Angreifer:innen noch Verteidiger:innen sollten es sich zu bequem machen, da sie sonst leicht flankiert werden und ihre Position verlieren könnten.

Haltet Ausschau nach ungewöhnlichen Gelegenheiten wie der Luke zum Herauslaufen direkt vor dem Besprechungszimmer, dann werdet ihr feststellen, dass diese Karte wie gemacht ist für kreative Strategien!

Nighthaven Labs kommt mit Operation Solar Raid auf alle Spiellisten.

CROSSPLAY UND PLATTFORMÜBERGREIFENDER FORTSCHRITT

Ihr könnt euch jetzt von überall dort, wo ihr spielen möchtet, bei eurem „Ubisoft Connect“-Konto anmelden und auf eure Inhalte zugreifen. Mit dem plattformübergreifenden Fortschritt sind euer Fortschritt, eure Währungen und eure Gegenstände auf allen Plattformen verfügbar. Außerdem erhält euer „Ubisoft Connect“-Konto ein kostenloses Alpha-Pack. Weitere Informationen zur Synchronisation eurer gespeicherten Daten erhaltet ihr im Blogbeitrag zur plattformübergreifenden Datenmigration.

In dieser Saison wird auch das Crossplay für Konsolenspieler:innen eingeführt. Jetzt könnt ihr mit Spieler:innen auf anderen Konsolen spielen und Freund:innen über Ubisoft Connect zu einem Trupp einladen. Spieler:innen, die das Crossplay nicht nutzen möchten, können die Crossplay-Spielersuche im Optionenmenü deaktivieren.

ANZEIGE FÜR RUFWERTUNG (BETA)

Die Rufwertung kommt diese Saison in die Beta-Phase, sodass die Spieler:innen zum ersten Mal seit Einführung des Systems im Juni 2020 ihre Rufeinstufung sehen können. Während der Beta-Phase können die Spieler:innen erfahren, wie ihre Einstufung ist, ohne dass es positive oder negative Effekte basierend auf dieser Einstufung gibt. Dies gewährt allen Spieler:innen Zeit, sich damit auseinanderzusetzen, welche Effekte ihre Einstufung in Zukunft haben könnte, und sich an das neue System zu gewöhnen, bevor es Auswirkungen auf sie hat.

RUFEINSTUFUNG
Rufeinstufungen sind eine Einordnung für alle Spieler:innen, die ihnen zeigt, wie ihre Aktionen im Spiel gesehen werden. Ziel ist es, unseren Spieler:innen Feedback zu geben, ein gesundes Kommunikationsklima zu fördern sowie nicht förderlichem Verhalten entgegenzutreten. In Zukunft könnte dies für positive Einstufungen Belohnungen und höhere Verdienste im Spiel bedeuten, während es für negative Einstufungen Einschränkungen geben kann.

Es gibt fünf Einstufungen, von denen 1 die niedrigste und 5 die höchste ist. Eure Mitspieler:innen können eure Einstufung nicht sehen.

ÄNDERUNGEN AM RUF-BEREICH
Im Ruf-Bereich wird jetzt zusätzlich zu aktiven Rufstrafen (wie etwa „Friendly Fire“-Umkehr und stummgeschalteter Chat) die Rufeinstufung der Spieler:innen angezeigt.

„WIE ES FUNKTIONIERT“-ANLEITUNG
Wir haben den Ruf-Bereich um eine „Wie es funktioniert“-Anleitung ergänzt, um schnellen Zugriff auf Informationen zum Rufsystem zu ermöglichen. Diese Anleitung erläutert auch einige der möglichen positiven oder negativen Effekte, die Rufeinstufungen nach der offiziellen Einführung haben könnten.

RUF-KACHEL-UPDATE
Die Ruf-Kachel auf der Startseite wird aktualisiert und zeigt dann zusätzlich zu aktiven Rufstrafen die Rufeinstufung der Spieler:innen an. Die Spieler:innen können weiterhin über diese Kachel auf den Ruf-Bereich zugreifen.

MIT RANG 2.0

Diese Saison schafft ein neues Erlebnis für die „Mit Rang“-Spielliste, das einige Änderungen mit sich bringt:

Euer Rang wird nicht mehr von eurer Spielersuche-Bewertung bestimmt, sondern davon, wie viele Rangpunkte ihr nach jedem Match mit Rang gewinnt oder verliert.

  • Jeder Rang hat jetzt fünf Divisionen und in jeder Division sind 100 Rangpunkte erforderlich, um in die nächste aufzusteigen.
  • Ein neuer Rang namens „Smaragd“ wurde zwischen Platin und Diamant hinzugefügt.

Da die Spielersuche-Bewertung jetzt unabhängig vom Rang ist, wird sie in „Fertigkeit“ umbenannt. Sie wirkt sich zwar nicht mehr auf euren Rang aus, bestimmt aber, wie schnell ihr aufsteigt.

  • Die Fertigkeit ist ein versteckter Wert für alle Spiellisten und wird von Saison zu Saison übernommen.
  • Es gibt keine Platzierungsmatches für Spiele mit Rang mehr, da nur euer Rang, nicht jedoch euer Fertigkeitswert zurückgesetzt wird.
  • Es gibt keine Trupp-SSB-Einschränkung mehr und die Spieler:innen können mit beliebigen Freund:innen einen Trupp erstellen. Ein neuer Algorithmus passt die Spielersuche an, unabhängig von den unterschiedlichen Fertigkeitsniveaus der Truppmitglieder.
  • SSB-Anpassungen oder -Zurücksetzungen aufgrund von Cheating werden zu Anpassungen eurer Rangpunkte oder einer Zurücksetzung eures Rangs.

Und schließlich wird noch das Belohnungssystem für Spiele mit Rang überarbeitet:

  • Spieler:innen erhalten eine Belohnung für jede Rang-Division, die sie während der Saison erreichen.
  • Belohnungen werden am Ende jeder Saison gewährt.

„BATTLE PASS“-EVOLUTION

Der Battle Pass hat sich von einem zweistufigen System zu einem System mit verzweigten Pfaden weiterentwickelt. Jetzt könnt ihr euren Fortschritt planen und den Belohnungen Vorrang geben, die ihr erhalten möchtet. Egal, welchen Weg ihr zuerst wählt – ihr könnt stets alle Felder freischalten und euren Battle Pass vervollständigen.

  • Spielt Matches, um im Battle Pass voranzukommen und Kampfmarken sowie Sprengladungen zu verdienen.
  • Verwendet eure Kampfmarken, um Felder in beliebiger Richtung freizuschalten und so Belohnungen, die ihr unbedingt haben möchtet, schneller zu bekommen (eine Marke schaltet ein Feld frei).
  • Mit Sprengladungen könnt ihr Durchbruchspfade öffnen und Abkürzungen zu neuen Belohnungen schaffen (eine Sprengladung öffnet einen Durchbruchspfad).

Alle Felder enthalten exklusive „Battle Pass“-Deko-Belohnungen oder Alpha-Packs, Bravo-Packs, Ansehen-Boosts, Kampfpunkte-Boosts und R6-Credits. Besitzer:innen des Premium Pass erhalten auf jedem Feld eine Belohnung sowie zusätzliche Boni.

SCHIESSPLATZ-UPDATE

Eine Neuerung auf dem Schießplatz sind in dieser Saison die Schießprotokolle. In diesen Protokollen werden alle von den Spieler:innen ausprobierten Waffen und Aufsätze erfasst, sodass man die Rückstoßmuster und den Schaden verschiedener Ausrüstungen übersichtlich in einem einzigen Menü vergleichen kann.

Die Spieler:innen können auf dem Schießplatz auf ihre Schießprotokolle zugreifen, indem sie dieselbe Eingabe wie für die Ergebnisanzeige drücken.

BARRIEREFREIHEIT

TEAMFARBEN-UPDATE
Die Teamfarben-Anpassung wird auf Operator-Geräte und Überwachungsinstrumente erweitert. Die Farbeinstellungen wirken sich jetzt auch auf die Darstellung von Geräten aus, damit Spieler:innen leichter erkennen können, was Teammitgliedern und was Gegner:innen gehört. Bei Überwachungsinstrumenten stimmen die LEDs jetzt mit den ausgewählten Teamfarben überein, sodass die Spieler:innen erkennen können, ob sie von Freund oder Feind verwendet werden.

SPIELKOMFORT

KEIN FRIENDLY FIRE IN DER VORBEREITUNGSPHASE
Das Friendly Fire wurde überarbeitet, um es wieder auf seinen eigentlichen Zweck auszurichten, nämlich eine faire Spielerfahrung für alle zu gewährleisten. Aktives Friendly Fire während der Vorbereitungsphase hat diesem Zweck entgegengewirkt, daher haben wir es aus diesem Teil des Matches entfernt. Auf diese Weise möchten wir störende Verhaltensweisen und die Auswirkungen kleiner Fehler verringern.
Die Spieler:innen können das Friendly Fire für die Vorbereitungsphase ihrer Benutzerspiele nach wie vor einschalten, und zwar mit einer neuen Match-Einstellung: „Friendly Fire in Vorbereitungsphase“.

KARTEN-BAN-UPDATE
Während Operation Solar Raid kann die neue Karte „Nighthaven Labs“ nicht gesperrt werden – sie wird in der Ban-Phase zwar angezeigt, kann jedoch nicht ausgewählt werden. Diese Änderung soll sicherstellen, dass alle Spieler:innen im Laufe der Saison die neue Karte kennenlernen und spielen können.

WECHSELN DES FÄHIGKEITENMODUS AKTUALISIERT
Mit Zofia und Capitão kann das Wechseln des Fähigkeitenmodus jetzt auch aktiviert werden, ohne dass das Gerät bereits ausgerüstet ist, sodass die Spieler:innen die Munition vorab auswählen können.

UPDATE DER BOMBENSTANDORT-MARKIERUNG
Entdeckte Bombenstandort-Markierungen bleiben jetzt auf dem HUD, nachdem der Entschärfer fallen gelassen wurde. Außerdem ändert sich ihre Farbe, um anzuzeigen, dass sie nicht länger das Primärziel sind. Vor dieser Änderung verschwanden die Bombenstandort-Markierungen, was besonders bei Neulingen zu Verwirrung führte. Diese Änderung soll diese Verwirrung beseitigen und Neulingen helfen, ihr Ziel zu verstehen.

DROHNENGESCHWINDIGKEIT BEI SEITWÄRTSBEWEGUNG (CONTROLLER)
Die Drohnengeschwindigkeit bei einer diagonalen Seitwärtsbewegung wird jetzt nicht mehr verlangsamt, wenn ein Controller verwendet wird. Drohnen bewegen sich jetzt in alle Richtungen mit voller Geschwindigkeit, wie bei der Verwendung von Maus und Tastatur.

UPDATE DER BEWEGUNG IN VISIER-ANSICHT

Um das Verhältnis zwischen Operator-Geschwindigkeit und -Gesundheit neu auszubalancieren, bewegen sich beim Zielen mit Visier jetzt alle Operator mit der gleichen Geschwindigkeit. Zuvor hatten langsame Operator einen Nachteil, da ein Kopfschuss sie unabhängig von ihrer Gesundheit eliminiert und viele Operator in Feuergefechten schneller als sie sind. Diese Änderung zielt darauf ab, gleiche Bedingungen für alle zu schaffen, da Geschwindigkeit beim Zielen mit Visier keinen Vorteil mehr bringt.

DROHNEN-DEKOGEGENSTÄNDE

Nach vielen langen Nächten des Tüftelns ist es jetzt an der Zeit, dass die Drohnen-Designs das Licht der Welt erblicken! Für die verschiedenen Operator-Drohnen werden nach und nach Designs eingeführt, mit denen die Spieler:innen ihre Lieblingsmaschinchen personalisieren können. Für diese Anpassungsmöglichkeit werden neue Menü-Optionen hinzugefügt.

OPERATOR-PREISNACHLASS

Wie in jeder Saison werden sich mit Operation Solar Raid die Preise für bestimmte Operator verringern. Kali und Wamai fallen auf 10.000 Ansehen bzw. 240 R6-Credits, der Preis für Aruni beträgt nun 15.000 Ansehen bzw. 360 R6-Credits und der Preis für Thorn beträgt 20.000 Ansehen bzw. 480 R6-Credits. Mit diesen Änderungen ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um neue Operator und Spielstile zu entdecken!

SAISON-WAFFEN-DESIGN

In dieser Saison bietet Operation Solar Raid auffällige Neuheiten für eure Saison-Designsammlung. Erwerbt das „Brennendes Glühen“-Paket, um das Waffen- und Aufsatz-Design „Durchdringende Strahlen“ sowie den „Durchsichtiger Reflektor“-Talisman zu erhalten. Das Saison-Waffen-Design wird bei Saisonstart veröffentlicht und kann während der gesamten Saison erworben werden. Habt ihr es einmal freigeschaltet, bleibt es auf unbegrenzte Zeit in eurem Inventar und kann auf alle verfügbaren Waffen angewendet werden.

OPERATOR-BALANCING

ACE

  • Schaden des AK-12 von 45 auf 40 reduziert.

ALIBI

  • Das Prisma wird nicht mehr als Feind erkannt, wenn es außerhalb eines Gebäudes geworfen wird.
  • Das 1,5-fache Vergrößerungsvisier wurde von der MX4 Storm entfernt.

ARUNI

  • Aruni hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

DOKKAEBI

  • Dokkaebi hat jetzt 1 Gesundheit und 3 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

ECHO

  • Echo hat jetzt 2 Gesundheit und 2 Geschwindigkeit (vorher 3 Gesundheit, 1 Geschwindigkeit).

ELA

  • Ela hat jetzt 2 Gesundheit und 2 Geschwindigkeit (vorher 1 Gesundheit, 3 Geschwindigkeit).

FINKA

  • Rückstoß beim ersten Schuss und vertikaler Rückstoß des 6P41 auf Konsole wurden erhöht.

FUZE

  • Schaden des AK-12 von 45 auf 40 reduziert.
  • Rückstoß beim ersten Schuss und vertikaler Rückstoß des 6P41 auf Konsole wurden erhöht.

JACKAL

  • C7E-Magazingröße wurde von 25 auf 30 Schuss erhöht.

MELUSI

  • Melusi hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 1 Gesundheit, 3 Geschwindigkeit).

MUTE

  • Mute hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

NØKK

  • Der vertikale und horizontale Rückstoß der FMG-9 auf PC wurden erhöht.

OSA

  • Osa hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

SENS

  • Sens hat jetzt 1 Gesundheit und 3 Geschwindigkeit (vorher 3 Gesundheit, 1 Geschwindigkeit).

SLEDGE

  • Sledge hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

SMOKE

  • Der vertikale und horizontale Rückstoß der FMG-9 auf PC wurden erhöht.

THATCHER

  • Thatcher hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

THUNDERBIRD

  • Thunderbird hat jetzt 2 Gesundheit und 2 Geschwindigkeit (vorher 1 Gesundheit, 3 Geschwindigkeit).

ZERO

  • Zero hat jetzt 1 Gesundheit und 3 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).

ZOFIA

  • Zofia hat jetzt 3 Gesundheit und 1 Geschwindigkeit (vorher 2 Gesundheit, 2 Geschwindigkeit).
  • Rückstoß beim ersten Schuss und vertikaler Rückstoß des LMG-E auf Konsole wurden erhöht.

KORREKTUREN & OPTIMIERUNGEN

SPIEL-BALANCING

Feuern aus der Hüfte

  • Beim Feuern aus der Hüfte ist die Streuung jetzt in allen Operator-Positionen gleich.

Bewegung in Visier-Ansicht

  • Die Gesamt-Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen mit Visier wurde reduziert, um sie an die Operator mit einem Geschwindigkeitspunkt anzupassen.

SPIELKOMFORT

Fortschrittsleiste

  • Die Fortschrittsleiste für einige „Gedrückt halten“-Interaktionen entspricht jetzt genauer der Zeit, die tatsächlich gedrückt gehalten werden muss.
  • Betrifft: Geräteeinsatz und Aufheben.

AMD FidelityFX Super Resolution (FSR) 1.0

  • AMD FSR 1.0 wurde zum Optionenmenü hinzugefügt, damit die Spieler:innen die Performance oder die Qualität der Grafik im Spiel erhöhen können.
  • Wird nur mit Vulkan unterstützt.

Aktionshinweis-Schlagwörter

  • Hinzugefügte Schlagwörter (z. B.: Springen, Einsetzen, Abseilen) neben den Aktionshinweisen erleichtern es neuen Spieler:innen, zu verstehen, welche Aktion sie ausführen werden.
  • Diese können in den HUD-Optionen deaktiviert werden.

Benachrichtigungsmenü

  • Die Benachrichtigungsseite wurde überarbeitet, um die Lesbarkeit zu verbessern und die Interaktionen zu optimieren.
  • Es ist jetzt möglich, eine Benachrichtigung als gelesen zu markieren, ohne sie von der Seite zu löschen.
  • Die Benachrichtigungen-Kachel im Spieler:innen-Hub zeigt jetzt auch die Anzahl an ungelesenen Benachrichtigungen an, damit es einfacher ist, neue Benachrichtigungen zu erkennen.

Pings und Markierungen im Spiel

  • Markierungen (Pings, Ziele, Herauslaufen usw.) sind jetzt am Bildschirmrand zu finden, wenn sie nicht im Sichtfeld sind.
  • Dies sollte die Notwendigkeit verringern, sich umzudrehen, um eine Weltmarkierung zu finden.

Online-Benutzerspiele

  • Spieler:innen können jetzt ein Online-Benutzerspiel starten, auch wenn ein Team leer ist, solange sich mehr als ein/e Spieler:in in der Lobby befindet.

GESUNDHEIT DES SPIELS

Kartenrotationen

  • Die Karte „Nighthaven Labs“ wurde zu folgenden Spiellisten hinzugefügt: Mit Rang, Ohne Rang, Schnelles Match, Team-Deathmatch und Neuling.

HAUPT-FEHLERKORREKTUREN

Um mehr über die hinterhältigen Bugs zu erfahren, die wir diese Saison beseitigt haben, folgt dem unten stehenden Link.

LISTE DER FEHLERKORREKTUREN

Besuche weitere Social Media-Kanäle