Operation Brutal Swarm | Saisons | Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege | Ubisoft (DE)

Rainbow Six Siege läutet mit Operation Brutal Swarm Saison 3 von Jahr 7 ein! Aus der heißen Wildnis seines Heimatlandes Singapur tritt der Operator Grim ins Rampenlicht und schließt sich dem Rainbow-Team an. Er ist ein Experte der Aufklärung, Informationsbeschaffung und Überlebenstechniken und sein einzigartiger Kawan-Schwarmwerfer ist das perfekte Werkzeug für euch, wenn ihr genaue Feindbewegungen und Einsatzinformationen benötigt. Lest die unten stehenden Patch-Hinweise, um die vollständigen Details zu erfahren.

Jaimini Kalimohan „Kali“ Shah

CEO von Nighthaven

„Sein Name ist Programm. Seine Haltung, seine Bedrohlichkeit, sein Gesicht: GRIM.“

Ich brauche jemanden, dem ich vertrauen kann. Mein Instinkt und meine Erfahrung sagen mir, dass ich da bei Agent Charlie Tho „Grim“ Keng Boon genau richtig bin. Nighthaven kann nicht vorankommen, wenn ich ständig auf mich selbst aufpassen muss. Er wird dafür sorgen, dass die Mission durch nichts aufgehalten wird.

Grim

Angreifer

Primärwaffe

552 Commando

STURMGEWEHR

SG-CQB

SCHROTFLINTE

Sekundärwaffe

P229 RC

KURZWAFFE

Gerät

Sprengladung

Claymore

GESUNDHEIT
Geschwindigkeit

Anja „Osa“ Janković

Leitung QCR

„Mit seinem unkomplizierten Design und der überlegenen Verfolgungsfunktion könnte der Kawan-Schwarmwerfer nicht einmal besser zu Grim passen, wenn ich ihn entworfen hätte ... und das habe ich.“

BESONDERE FÄHIGKEITEN UND SPIELSTIL

Ein kleines Bienchen hat es uns gezwitschert: Der Kawan-Schwarmwerfer ist endlich da! Durch das Abfeuern eines Projektils wird ein Schwarm von Bots freigesetzt. Sie verfolgen die Position von Gegner:innen, die ihn durchqueren. Ihr solltet sie nur nicht ins Auge bekommen!

NEUES GERÄT: KONTAKT-EMP-GRANATE

In dieser Saison fügen wir die Kontakt-EMP-Granate hinzu, ein neues Wurfgerät, das beim Aufprall explodiert und Elektronikgeräte in der Nähe vorübergehend deaktiviert.
Ihr werdet es als dritte Geräteoption für die folgenden Operator finden:

  • Blackbeard
  • Montagne
  • Dokkaebi
  • Nøkk
  • Gridlock
  • Sledge
  • Lion
  • Osa

WAFFENRÜCKSTOSS

NEUES RÜCKSTOSSSYSTEM (PC)

Wir haben das Rückstoßsystem mit dem Ziel überarbeitet, den Waffenrückstoß bedeutsamer zu machen. Merkmale dieses neuen Systems:

  • Der vertikale Rückstoß aller Waffen wurde überprüft und der erwarteten Stärke der Waffe angepasst.
  • Die Intensität des vertikalen und horizontalen Rückstoßes erhöht sich bei anhaltendem Salvenfeuer. Je länger die Salve andauert, desto stärker ist der Rückstoß.
  • Die Beschränkungen für Waffen mit starkem Rückstoß sind weitgehend gleich geblieben.
  • LMGs und Waffen mit großen Magazinen verfügen ab sofort über eine vierte Rückstoßphase, die schwerer zu kontrollieren ist.
  • Waffen haben mehr Aufsatzoptionen. Diese Funktion wird sowohl auf Konsolen als auch auf PC verfügbar sein.

RÜCKSTOSSÄNDERUNGEN (KONSOLE)

Der Rückstoß funktioniert auf Konsolen ab sofort anders als auf PC.

In der Vergangenheit wurde der Rückstoß auf Konsolen an die PC-Werte angepasst und für Konsolen modifiziert. Mit dem neuen Ansatz kann der Rückstoß auf Konsolen unabhängig von den PC-Werten angepasst werden, wodurch wir uns präziser auf die Anforderungen auf Konsole konzentrieren können.

SPIELER:INNENSCHUTZ

RUFSTRAFE: BELEIDIGUNGEN IM TEXTCHAT

In der letzten Saison haben wir Rufstrafen für „Friendly Fire“-Verstöße eingeführt. In dieser Saison führen wir eine neue Strafe für Beleidigungen im Textchat ein. Solange diese Strafe aktiv ist, werden Wiederholungstäter:innen automatisch stumm geschaltet, um hasserfüllte und beleidigende Inhalte im Textchat zu unterbinden. Stumm geschaltete Spieler:innen können weiterhin Nachrichten im Textchat verschicken und empfangen, aber ihre Nachrichten werden nur Spieler:innen angezeigt, die ihre Stummschaltung bewusst aufgehoben haben.

Die Strafe für Beleidigungen im Textchat wird im weiteren Verlauf von Saison 3 eingeführt und nicht direkt zum Zeitpunkt der Saisonveröffentlichung. Ab der Einführung gilt:

  • Alle Spieler:innen erhalten eine Schonfrist, um sich an das neue System zu gewöhnen.
  • Nach dem Ende der Schonfrist erhalten Spieler:innen, die zu viele hasserfüllte oder beleidigende Nachrichten im Textchat verschickt haben, für 30 Matches eine aktive Strafe.

CHEATER:INNEN IN DER MATCH-WIEDERHOLUNG MELDEN

Wir haben eine neue Methode hinzugefügt, um Cheater:innen in der Match-Wiederholung zu melden. Ab sofort könnt ihr Spieler:innen auch melden, falls das während des Matches nicht möglich war oder ihr jemanden beim Ansehen des Materials aus euren letzten Matches beim Cheaten erwischt habt.

NEUE DAUERHAFTE KARTE: STADION 2021

Nach einem Workshop und Gesprächen mit den Profiteams wird „Stadion 2021“ zum Kartenpool hinzugefügt. Allerdings erscheint die Karte ab sofort unter einem anderen Namen: Stadion Bravo.

„Stadion Bravo“ ist eine Kombination aus „Grenze“ und „Küste“. Die ausgewogenen Standorte und Funktionen sind farblich codiert und wurden entschlackt, wodurch sie sich anders und vertraut zugleich anfühlen.

VERSCHENKT EINEN BATTLE PASS

Ab dieser Saison können Spieler:innen von Rainbow Six Siege den Battle Pass für ihre Freund:innen kaufen, damit sie auch mitmachen können! Der Battle Pass, den ihr für euch selbst kauft, kann jetzt auch per Ubisoft Connect für Freund:innen gekauft werden. Dies gilt sowohl für den Premium Battle Pass zum Preis von 1.200 R6-Credits als auch für das „Premium Battle Pass“-Paket zum Preis von 2.670 R6-Credits. Solange dieser Battle Pass gültig ist, erhalten die Besitzer:innen einen Rabatt von 10 % auf alle Einkäufe im Laden, darunter Waffen-Designs und Pakete.

Spieler:innen müssen auf Ubisoft Connect seit über 90 Tagen miteinander befreundet sein und die gleiche Plattform nutzen, um sich einen Battle Pass schenken zu können. Zum Beispiel können PC-Spieler:innen den Battle Pass ihren PC-Freund:innen schenken, während Spieler:innen auf Sony PS4 ihn nur PS4- und PS5-Freund:innen schenken können. Es gibt aber keine Regionsbeschränkungen, also ist das die perfekte Gelegenheit, auch über große Distanz an euren Team-Fähigkeiten zu arbeiten.

SPIELKOMFORT

ÄNDERUNGEN AM KARTEN-BAN

In der Karten-Ban-Phase werden ab sofort fünf statt drei Karten angezeigt. Dadurch wird die Kartenvielfalt erhöht und gleichzeitig behalten die Spieler:innen die Kontrolle darüber, bestimmte Karten aus dem Pool zu entfernen.

ÄNDERUNGEN AN DER TAKTISCHEN KARTE

Wir haben die taktische Karte aktualisiert, um Angreifer:innen noch mehr wichtige Informationen zu liefern und sie dabei zu unterstützen, in der Vorbereitungsphase informierte Entscheidungen zu treffen.

  • Angreifer:innen können ab sofort eine Liste der verfügbaren Zielorte für Verteidiger:innen sehen.
  • Die Etagenkarte und die Zielorte werden angezeigt, wenn sie vom angreifenden Team entdeckt werden.

OPERATOR-PREISNACHLASS

Wie in jeder Saison werden sich mit Operation Brutal Swarm die Preise für bestimmte Operator verringern. Amaru und Goyo fallen auf 10.000 Ansehen bzw. 240 R6-Credits, der Preis für Zero beträgt nun 15.000 Ansehen bzw. 360 R6-Credits und der Preis für Osa beträgt 20.000 Ansehen bzw. 480 R6-Credits. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um Operator zu eurer Teamaufstellung hinzuzufügen und auszuprobieren.

SAISON-WAFFEN-DESIGN

Operation Brutal Swarm wartet mit robusten neuen Ergänzungen für eure Waffen-Design-Sammlung auf. Erwerbt das „Glühender Dschungel“-Paket, um das Waffen- und Aufsatz-Design „Wettergegerbter Partner“ sowie den Stinkfrucht-Talisman zu erhalten. Das Waffen-Design wird zum Start von Operation Brutal Swarm veröffentlicht und kann während der gesamten Saison erworben werden. Habt ihr es einmal freigeschaltet, bleibt es auf unbegrenzte Zeit in eurem Inventar und kann auf alle verfügbaren Waffen angewendet werden.

OPERATOR-BALANCING

BUCK

  • Gonne-6 wurde hinzugefügt.

CAPITÃO

  • Gonne-6 wurde hinzugefügt.

FINKA

  • Splittergranaten wurden entfernt.
  • Rauchgranaten wurden hinzugefügt.

FUZE

  • Die Bohrzeit von Streu-Sprengsätzen wurde von 3 auf 2 Sek. verkürzt.
  • Die Sichtbarkeit von Ladungsspuren wurde erhöht.
  • Rauchgranaten wurden hinzugefügt.

GLAZ

  • Claymore wurde hinzugefügt.

IANA

  • Gonne-6 wurde entfernt.

KALI

  • Die Anzahl der Ladungen für die KS-Sprenglanze wurde von 3 auf 4 erhöht.
  • CSRX 300:
    • Der vertikale und horizontale Rückstoß wurden reduziert.
    • Die Erholungszeit der Kamera wurde erhöht, um für eine flüssigere Visierbewegung zu sorgen.

MAVERICK

  • Splittergranaten wurden entfernt.
  • Betäubungsgranaten wurden hinzugefügt.

THATCHER

  • Neue EMP-Grafikeffekte wurden hinzugefügt.

KORREKTUREN & OPTIMIERUNGEN

SPIEL-BALANCING

Schwere Sprengladung

  • Die Aktivierungszeit wurde von 5 auf 4 Sek. verkürzt.

Splittergranate

  • Der Radius für minimalen Schaden wurde von 5 auf 3,6 Meter reduziert.
  • Der Radius für maximalen Schaden wurde von 2,5 auf 2 Meter reduziert.

Änderungen an Aufsätzen

Waffenvisiere:

Änderungen an der maximalen Vergrößerung:

  • Capitãos Para: +2,0
  • Blackbeards MK17: +2,0
  • Ianas G36: +1,5
  • Frosts C1: +1,5
  • Pulses UMP: +1,5
  • Goyos Vector .45 ACP: +1,5
  • Aces AK-12: -2,0 | +1,5
  • Ianas ARX: -1,5
  • Mutes MP5K: -1,5
  • Nomads ARX: -2,5 | +1,5
  • Sledges L85A2: -2,5
  • Kaids AUG: -1,5
  • Finkas 6P41: -2,5 | +2,0
  • Zofias LMG-E: -2,5
  • Wamais MP5: -1,5

Folgende Vergrößerungsstufen unter der maximalen Vergrößerung einer Waffe wurden hinzugefügt:

  • Alibis ACS12: +1,5
  • Amarus G8A1: +1,5
  • Dokkaebis BOSG: +1,5 | +2,0
  • Finkas Spear: +1,5x
  • Fuzes AK-12: +1,5
  • Fuzes 6P41: +2,0
  • Gridlocks F90: +1,5
  • Goyos TCSG-12: +1,5
  • Hibanas Type-89: +2,0
  • IQs AUG: +1,5 | +2,0
  • Jackals C7E: +1,5
  • Kaids TCSG-12: +1,5
  • Lions V308: +1,5
  • Maestros ACS12: +1,5
  • Nomads AK-74M: +2,0
  • Osas 556: +1,5
  • Rooks MP5: +1,5
  • Thermites 556: +1,5
  • Thatchers AR33: +2,0
  • Thatchers L85A2: +1,5
  • Vigils BOSG: +1,5 | +2,0
  • Zofias M762: +1,5

Mündungsfeuerdämpfer:

  • Entfernt von: 417, OTs-03, CAMRS, SR-25, Mk14
  • Hinzugefügt zu: 9mm C1

Verlängerter Lauf:

  • Hinzugefügt zu: 9x19VSN, AUG A3, Commando 9, MP5K, FMG-9, MPX, PDW9, T-5, SPSMG9, 552 Commando, G36C, Spear .308, Bearing-9, K1A, MP7, F90, UZK50GI, MP5, F2

Mündungsbremse:

  • Hinzugefügt zu: 6P41, AUG A2, G8A1, M249, Bearing-9, M249 SAW, SMG-11, SPSMG9, 9mm C1

Kompensator:

  • Hinzugefügt zu: 6P41, M249 SAW, FMG9, SPSMG9, MP5, P90, 9mm C1, M12

Schalldämpfer:

  • Schadensabzug wurde entfernt.

Vertikaler Griff:

  • Hinzugefügt zu: OTs-03, ARX, 9mm C1, T-5

Winkelgriff:

  • Hinzugefügt zu: L85A1, R4C, 417, OTs-03, 6P41, SR25, M249, LMG-E, Spear .308, ARX, F90, M249 SAW, MP5, 416-C, Vector .45 ACP, T-5, SMG-11

Laser:

  • Hinzugefügt zu: OTs-03, G8A1, GSH-18, C75-Auto

SPIELKOMFORT

HUD-Updates

  • Kompass-Symbole für eliminierte und zu Boden gegangene Spieler:innen wurden aktualisiert.
  • Uneinheitliche Farben der Ziel-Symbole und des Inventarfensters wurden korrigiert.
  • Uneinheitliche Farben von Geräten wurden korrigiert.

Meldungssystem

  • Spieler:innen, die die Session verlassen haben, können ab sofort gemeldet werden.
    • Nur in den Spiellisten „Mit Rang“ und „Ohne Rang“ verfügbar.
    • Informationen zu Spieler:innen, die die Verbindung getrennt haben, bleiben jetzt über die Ergebnisanzeige erhalten.
    • Alle Kategorien von Meldungen sind verfügbar.
  • Spieler:innen können ab sofort direkt in der Match-Wiederholung gemeldet werden.

Kartenrotationen

  • Die Karte „Stadion Bravo“ wurde zu folgenden Spiellisten hinzugefügt: Mit Rang, Ohne Rang, Schnelles Match, Team-Deathmatch und Neuling.
  • Bartlett wurde aus dem Benutzerspiel entfernt.
  • Die Bombenstandorte in „Neuling“ wurden auf Basis der aktuellsten Daten aus Spielen mit Rang geändert.

Team-Deathmatch

  • Die Aktionsphase wurde von 5 Min. auf 7 Min. 30 Sek. verlängert.
  • Die Operator-Pick-Phase wurde von 30 Sek. auf 20 Sek. verkürzt.
  • Das Eliminierungslimit wurde von 75 auf 90 erhöht.
  • Die Belohnungen für die Spielliste wurden erhöht.

HAUPT-FEHLERKORREKTUREN

Um mehr über die hinterhältigen Bugs zu erfahren, die wir diese Saison beseitigt haben, folgt dem unten stehenden Link.

LISTE DER FEHLERKORREKTUREN

Besuche weitere Social Media-Kanäle