For Honor Y8S2: The Muramasa Blade

Vor langer Zeit versuchten die Samurai, ihre Lebensweise in einem Land zu bewahren, das nicht das ihre war. Alles, was sie sich seitdem in den Sümpfen aufbauten, ist längst durch Krieg und Unterdrückung bedroht. Kein Ziel ist verwundbarer als die Seionbrücke, ein strategisch wichtiger Zugang zum Land Myre. Hier versammeln sich die Feinde der Samurai.

Aber an der Mündung der Brücke treffen die Angreifer auf einen einzelnen Krieger: Meister Katashi. Ein exzellenter Schwertkämpfer. Ein genialer Taktiker. Ein strikter Anhänger des Bushido. Vor allem aber ist er der Träger der sagenumwobenen Klinge Muramasa – einer Waffe, die angeblich die Macht einer ganzen Armee verleiht.

Meister Katashi hat es sich zur Mission gemacht, das Land Myre um jeden Preis zu beschützen und alle davon abzuhalten, die Brücke zu überqueren …

Beinhaltet

Brücke der 1000 Klingen

Die Seionbrücke ist ein strategisch wichtiger Zugang zum Land Myre, den alle Fraktionen erobern wollen. Die Brücke ist durch ihre Gräber der eintausend gefallenen Klingen gekennzeichnet. Die Invasoren müssen sich Meister Katashi stellen, dem Orochi, der die sagenumwobene Klinge Muramasa führt. Meister Katashi ist ein Krieger von reiner Gelassenheit, Kontrolle und Überlegenheit und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Brücke nach Myre zu halten.

Zum Start von For Honor Y8S2: The Muramasa Blade kannst du dir den kostenlosen Event-Pass holen und exklusive Event-Beute freischalten. Erhältlich exklusiv vom 13. Juni bis zum 4. Juli.

Der Orochi-Helden-Skin: Meister Katashi

Meister Katashi ist ein heimatloser Wanderer. Er reist durch das Land Myre, spielt auf seiner Flöte und gerät ständig in Schwierigkeiten. Als strenger Anhänger des Bushido ist er ein Meister, der seine Kraft nur einsetzt, um für sein Volk zu kämpfen – vor allem für diejenigen, die der Tyrannei ausgeliefert sind. Doch als er in den Besitz der sagenumwobenen Klinge Muramasa kommt, beschließt Meister Katashi, seine Wanderschaft zu beenden. Damit das Volk von Myre gedeihen kann, muss er sich an der Mündung der Seionbrücke niederlassen und jede Invasion verhindern.

Mehr erfahren

Neue saisonale Anpassungen

Meister Katashi hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden davon abzuhalten, in Myre einzudringen. Während er die Klinge Muramasa gegen die Macht von tausend Feinden schwingt, spürt er Frieden. Er weiß, was er verteidigt: weite Weiden mit unberührtem Grün, ruhige Gewässer, warme Strände, singende Sümpfe und besinnliche Tempel. Es ist ein raues Land, das zu einer Heimat geformt wurde. Ein Ort, an dem die Samurai fortbestehen werden.

Battle-Pass

Die Kunde über die Seionbrücke, einen strategisch wichtigen Zugang zum Land Myre, hat sich herumgesprochen. Nun wird sie von den Gegnern der Samurai gestürmt, um eine Invasion zu beginnen. Aber alle müssen sich dem unbezwingbaren Meister Katashi stellen. Um ihn zu besiegen, haben sich Krieger aus allen Fraktionen mit neuen Waffen ausgerüstet, in der Hoffnung, dass ihre neu geschmiedeten Belohnungen es mit der sagenumwobenen Klinge Muramasa aufnehmen können.

Stürme die Brücke und schalte Belohnungen auf 100 Stufen für alle Helden frei! Exklusiv erhältlich während For Honor Y8S2: The Muramasa Blade.

Battle-Pass kaufen

Vermächtnis-Pass

Der Orden des Horkos ist eine Geheimgesellschaft in Heathmoor. Mithilfe von Spionen und heimlichen Verbündeten in allen Fraktionen hat er über die letzten Jahre hinweg mehr und mehr an Einfluss gewonnen. Seine Anhänger glauben, eine Gottheit namens Horkos hätte sie erwählt, um die Hochstapler und Heuchler auszumerzen. Aus der Alchemie speisen sie einen Teil ihrer Kräfte. Sie sind fest entschlossen, die Anführer einer neuen Weltordnung zu werden.

Schließe dich mit dem Y4S2-Vermächtnis-Pass dem Orden des Horkos an und hol dir die 101 Belohnungsstufen aus dem Y4S2-Battle-Pass – inklusive nachträglich angepasster Gegenstände für alle aktuellen Helden! Exklusiv verfügbar während Y8S2.

Hol dir den Vermächtnis-Pass

Empfohlene Inhalte

Battle-Pass

Nach der Katastrophe waren die Lande allen Lebens und jeder Hoffnung beraubt. Die Krieger aller Fraktionen kämpften verzweifelt ums Überleben und die wenigen Ressourcen, die sie noch finden konnten. Und dafür brauchten sie Waffen. Düster und scharf wie Rasiermesser waren diese Waffen ein Zeichen ihrer Zeit. Denn die Krieger würden alles und jeden niedermetzeln, was die Überlebenschancen ihrer Völker bedrohte.

Mehr erfahren

Neue Heldin: Warägergardistin

Warägergardisten sind Wikinger, die schon seit Langem weit jenseits der Grenzen Heathmoors erfolgreich als Söldner aktiv sind. Diese Krieger stehen einander bedingungslos bei und ihre Treue hat ihnen den Ruf absoluter Loyalität eingebracht. Haben Warägergardisten einmal einen Eid geschworen, bleiben sie ihm treu. Sie wenden sich niemals gegen einen Auftraggeber – und erst recht nicht gegen ihre eigenen Reihen.