For Honor Y6S1: Golden Age

Reisende aus fernen Ländern haben den verlorenen Reliquienschrein von Lindwurmtal ausgegraben. Unter den Schätzen befindet sich der Kelch der Unsterblichkeit, ein Artefakt, das Licht auf die uralte Vergangenheit von Heathmoor wirft. Lange vor der Katastrophe lebten Ritter, Wu Lin, Samurai und Wikinger in der einstigen Zitadelle von Lindwurmtal friedlich zusammen, einem Monument des Friedens und Wohlstands. Diese Ära der Wunder wurde durch die außergewöhnlichen Bemühungen von Lord Ramiel ermöglicht, einem heldenhaften Ritter, der später als der erste Wächter bekannt werden würde.

In Zeiten eines schrecklichen Kriegs wollte Lord Ramiel dem Blutvergießen ein Ende setzen, indem er einen Pakt mit dem großen Lindwurm schloss – eine feuerspeiende Kreatur aus alten Mythen. Der Lindwurm verhalf dem Ritter zum Sieg über seine Feinde und zusammen wachten sie für Generationen über Heathmoor.

Beinhaltet

Rückblick „Für das Kredo“

Der Animus wurde wieder beschädigt! Ihr seid in eine temporale Störung geraten, die Ezio Auditore und Cesare Borgia dort erscheinen lässt, wo sie nicht sein sollten. Jetzt heißt es Assassinen gegen Templer, mitten in Heathmoor. Schließe dich dem Kampf an und erringe den Sieg, um den Animus-Synchronisationsfehler zu beheben.

Nimm vom 28. April bis zum 19. Mai am Rückblick-Event „Für das Kredo“ teil und sichere dir die Chance auf die Beute des ursprünglichen Events sowie ganz neue, von den „Assassin's Creed“-Spielen inspirierte Belohnungen im kostenlosen Event-Pass.

Der Eid von Lindwurmtal

Während einer Ära, die als die goldene Ära bekannt ist, verteidigte der erste Wächter, Lord Ramiel, Lindwurmtal vor jeglichen Formen des Bösen. Nur die Kühnsten und Tapfersten traten seiner Legion bei, um auch Verteidiger des Friedens und des Wohlstands zu werden. Aber um an Ramiels Seite kämpfen zu dürfen, mussten die Krieger dem ersten Wächter erst beweisen, dass sie würdig waren – in einer Prüfung aus Blut und Feuer.

Sei vom 17. März bis zum 7. April beim Event „Der Eid von Lindwurmtal“ zum Saisonstart von Y6S1 dabei und hol dir eventspezifische Waffen, eine Schlacht-Montur, eine Geste und vieles mehr. Zudem kannst du dich während dem Event im Spielmodus „Lindwurmtal“ gegen den ersten Wächter von Heathmoor, Lord Ramiel, beweisen. Nur für kurze Zeit verfügbar.

Helden-Skin für den Wächter

Der fromme Ritter brachte ein Opfer, um Frieden zu sichern und sein Volk zu schützen. In einem heiligen Ritual verband er sein Schicksal mit dem eines Lindwurms, dessen Blut er aus dem Kelch der Unsterblichkeit trank. Solange der Ritter lebte, würde auch die mächtige Kreatur leben. Sie schworen, die legendäre Zitadelle von Lindwurmtal zusammen zu beschützen.

Als der erste Wächter das Blut des Lindwurms trank, wurden ihm gewaltige Kräfte verliehen, aber er verlor auch einen Teil seiner Selbst. Er verlor seine Menschlichkeit, seine Fähigkeit, seinen eigenen Schmerz und den von Anderen zu fühlen. Aus diesem Grund haben heutige Wächter und Kriegstreiber verschiedene Interpretationen der gleichen Sage und beanspruchen Ramiels Opfer als symbolische Geschichte für ihre jeweiligen Überzeugungen.

MEHR ERFAHREN

Crossplay

Mit dem Start von Y6S1 beginnt Phase 1 von Crossplay in For Honor. Crossplay wird in der Spielersuche eingesetzt und vereint dadurch die 3 Spielergruppen für alle Spieler an PC, PlayStation und Xbox. Später in Jahr 6 wird Phase 2 eingeführt, welche das Spiel in Gruppen über Plattformen hinweg ermöglichen wird. Für mehr Informationen über Crossplay in For Honor und die Implementierung wirf einen Blick auf unser FAQ.

Neue saisonale Anpassungen

Vor der Katastrophe lebten Helden aller Fraktionen in der großen Zitadelle von Lindwurmtal friedlich zusammen. Jetzt gibt es Helmschmuck und Rüstungen aus der Vergangenheit Heathmoors, die lange in Vergessenheit geraten waren. Krieger:innen haben jetzt Zugang zu Rüstungen, die vor langer Zeit von ihren Vorfahren getragen wurden, verziert mit den Bildnissen alter Mythen und mächtiger, geflügelter Kreaturen, die einst die Länder von Heathmoor durchstreiften.

Battle-Pass

Neuankömmlinge aus weiter Ferne haben den verlorenen Reliquienschrein von Lindwurmtal enthüllt. Jetzt haben Krieger noch einmal Zugang zu lange vergessenen Schätzen. Die ferne Vergangenheit von Heathmoor birgt uralte Waffen, deren Glanz jetzt wieder ans Tageslicht kommt. Bewaffne dich mit den Klingen der ursprünglichen Krieger von Heathmoor und kämpfe wie die Vorfahren von einst.

Schicke deinen Charakter auf eine Zeitreise zurück in die goldene Ära mit 100 Belohnungsstufen für alle Helden! Nur verfügbar während For Honor Y6S1: Golden Age.

Battle-Pass kaufen

Empfohlene Inhalte

Battle-Pass

Neuankömmlinge aus weiter Ferne haben den verlorenen Reliquienschrein von Lindwurmtal enthüllt. Jetzt haben Krieger noch einmal Zugang zu lange vergessenen Schätzen. Die ferne Vergangenheit von Heathmoor birgt uralte Waffen, deren Glanz jetzt wieder ans Tageslicht kommt. Bewaffne dich mit den Klingen der ursprünglichen Krieger von Heathmoor und kämpfe wie die Vorfahren von einst. Schicke deinen Charakter auf eine Zeitreise zurück in die goldene Ära mit 100 Belohnungsstufen für alle Helden! Nur verfügbar während For Honor Y6S1: Golden Age.

Mehr erfahren

Neuer Held: Piraten

Aufgrund dramatischer Klimaveränderungen hat sich den Piraten ein neues Territorium eröffnet. Lange Zeit bereisten sie das Meer, doch nun haben sie Kurs auf Heathmoor genommen. Die Piraten leben für den Kampf und das Chaos, bewaffnet mit Entermesser und Pistolen. Kein Schiff, kein Hafen und kein Krieger ist vor ihrer Grausamkeit sicher.

Mehr erfahren