25 November 2020

9 Minuten Lesezeit

Assassin's Creed® Valhalla – Titel-Update 1.0.4

Wir werden das Titel-Update 1.0.4 morgen für die Xbox-Konsolenfamilie, PlayStation®4 und PlayStation®5, Ubisoft Connect, Epic Games Store, Stadia und Amazon Luna bereitstellen, am: 26. November 2020.

Patch-Größen und Bereitstellungszeitpunkt:

  • Xbox Series X|S: ~5.3 GB @ 13:00 Uhr MEZ | 07:00 Uhr EDT | 04:00 Uhr PDT | 23:00 Uhr AEDT
  • Xbox One: ~4.9 GB @ 13:00 Uhr MEZ | 07:00 Uhr EDT | 04:00 Uhr PDT | 23:00 Uhr AEDT
  • PlayStation®5: ~2.5 GB @ 13:00 Uhr MEZ | 07:00 Uhr EDT | 04:00 Uhr PDT | 23:00 Uhr AEDT
  • PlayStation®4: ~4.1 GB @ 13:00 Uhr MEZ | 07:00 Uhr EDT | 04:00 Uhr PDT | 23:00 Uhr AEDT
  • PC: ~4.3 GB @ 13:00 Uhr MEZ | 07:00 Uhr EDT | 04:00 Uhr PDT | 23:00 Uhr AEDT

*Bitte beachte, dass diese Zeitangaben Schätzungen und Änderungen vorbehalten sind.  *

Sieh dir unten die wichtigsten Änderungen in 1.0.4 an.

INHALT

Einführung des Grafik-/Performance-Modus

Dem Spiel wurde eine neue Option hinzugefügt, die es den Spielern ermöglicht, zwischen Leistung und Bildqualität zu wählen.

Details zum Feature:

  • Diese Option ist für Xbox Series X|S & PlayStation®5 verfügbar.
  • Wählt man Performance (Leistung), ermöglicht man dem Spiel, die Auflösung und die Grafikeinstellungen anzupassen, um 60 FPS beizubehalten.
  • Wählt man Qualität, ermöglicht man dem Spiel, die bestmögliche Auflösungen und Grafikeinstellung unter Beibehaltung von 30 FPS auszuführen.
  • Die Standardwerte sind wie folgt:
  • Xbox Series X / PlayStation®5: Performance
  • Xbox Series S: Qualität

Verschiedenes

  • Ein neues Hintergrundbild wurde dem Titelbildschirm hinzugefügt.
  • Verschiedene VFX wurden hinzugefügt, um die visuelle Darstellung zu verbessern.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, die unverbrauchte Fähigkeitspunkte zuweist.
    • Diese Option ist in der Mitte des Fähigkeitenbaums/Schicksals verfügbar.
  • "Waffenrunen" und "Rüstungsrunen" wurden in eigene Kategorien unterteilt.
  • Eine Warnung wurde hinzugefügt, wenn man von einer Sprache, die TTS unterstützt, zu einer wechselt, die dieses nicht tut.
  • Schieberegler können jetzt mit Links/Rechts-Pfeiltasten bei M&T und Controllern bewegt werden.
  • Die Grenze für Stoff wurde auf 82 angehoben.
  • Den Händlern wird Stoff hinzugefügt, sobald die Siedlung Stufe 6 erreicht hat.
  • Der Weltkarte wurden die Opferaltar-Anforderungen hinzugefügt.

Balancing

  • Ausrüstungsqualität und Ausrüstung wurden auf ihre korrekten Werte aktualisiert.
  • Attentatsschaden wurde der Werte-Übersicht des Charakters hinzugefügt.
  • Ausrüstungs-Duplikate wurden aus dem Inventar entfernt.
  • Die Werte für schwere und leichte Angriffe werden nun auf der Grundlage der erworbenen Fertigkeitsknoten korrekt angepasst.
  • Modifikatoren für schwere Angriffe werden bei Distanzangriffen nicht mehr angewendet.

Spiel-Verbesserungen

Leistung und Stabilität

  • (Xbox Series) Verbesserte Erfahrung auf den Konsolen der Xbox Series S | X und Verringerung der Tearing-Effekte
  • Verbesserte Stabilität und Leistung.
  • (PC) Das auftretende Problem eines VRAM/RAM-Lecks beim Wechseln zum Desktop per Alt+Tab wurde behoben.

Spielstände

  • Einige Fälle, in denen „Spiel laden“ gespeicherte Spiele nicht korrekt anzeigte, wurden korrigiert.
  • Cloud-Speicherungen wurden umbenannt, um sie besser von regulären Speicherungen zu unterscheiden.*(Zuvor wurden die Cloud-Speicherungen nur durch ein Cloud-Symbol hervorgehoben. Jetzt werden sie z. B. „Manuelle Cloud-Speicherung“ genannt.)
  • Cloud-Speicherungen wurden aus dem Speicher-Menü entfernt. Das stellt sicher, dass sie nicht aus Versehen überschrieben werden können.
  • Eine Benachrichtigung wurde hinzugefügt für den Fall, dass das Abrufen einer Cloud-Speicherung fehlschlägt.

Grafik, Audio, Animation

  • Es wurden verschiedene grafische Probleme in allen Bereichen behoben.
  • Verschiedene FX-Probleme wurden behoben.
  • Verschiedene Fälle von Clipping-Problemen wurden behoben.
  • Verschiedene visuelle Probleme mit Eivors Umhang wurden behoben.
  • Verschiedene Fälle von Spieler- oder NPC-Animationsproblemen wurden behoben.
  • Verschiedene Audio-Probleme wurden behoben.
  • Verschiedene Beleuchtungsprobleme wurden behoben.
  • Die Schattenauflösung auf Hoch wird nun korrekte Werte verwenden.

Welt

  • Verschiedene Textur- oder Objekt-Platzierungsprobleme wurden behoben.
  • Einige Fälle wurden behoben, in denen Spieler an bestimmten Orten steckenbleiben konnten.
  • Die Fische in Norwegen werden nun bei schlechtem Wetter auftauchen. Jepp, das mussten wir auch zweimal lesen.
  • Krähen werden in Asgard nicht mehr zufällig vom Himmel fallen. Schlechtes Omen, hm?

Gameplay, Kampf, KI

  • Verschiedene Probleme beim Zielen mit dem Bogen wurden behoben.
  • Das Verhalten von NPCs und Bossen wurde allgemein verbessert.
  • NPCs reagieren nun auf den Spieler, der stiehlt. Also denk ja nach, bevor du das tust!
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Hunde vor Glück anfingen zu schweben, wenn Eivor sie streichelte.
  • Das Blockieren von Ruttenpfeilen wird nun, wie beabsichtigt, Ausdauer verbrauchen.
  • Eiferer, die mit einem Schlafpfeil getroffen wurden, können nun wie betäubt angegriffen werden. Gute Nacht.
  • Eiferer heilen sich nicht mehr selbst zu voller Gesundheit, solange der Spieler sich noch in der Nähe befindet, jedoch nicht mehr aktiv gegen ihn kämpft.
  • Wachen, die deutlich gesehen haben, wie Eivor ihren Verbündeten erschossen hat, werden nun feindlich gesinnt sein. drückt Notfallknopf
  • Wachen werden nun den Aufprall der zu Boden fallenden Leichen hören.
  • Die Reaktion der Wachen auf Pfeifen wurde verbessert.
  • Tarnen wurde in Misstrauensgebieten verbessert.
  • Das Schießen von Pfeilen vom Langschiff aus verbraucht jetzt Pfeile.
  • Spieler werden nun in der Lage sein, schlafende NPCs aus der Luft zu eliminieren. Barbarisch.
  • Verbessertes Fisch-Einhol-Verhalten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Pferd im Kampf nicht galoppierte.
  • Die Zuschauer werden jetzt während der Trinkspiele jubeln. Besser ist das.
  • Überarbeitete Rutsch-Mechanik.

Quests, Weltereignisse, Nebenaktivitäten

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Attentatssequenz bei einigen Zielen nicht abgespielt wurde.
  • Verschiedene Texturprobleme bei Zwischensequenzen wurden behoben.
  • Verschiedene Probleme mit Quests oder Weltereignissen, die Spieler davon abhielten, diese zu beenden, wurden behoben.
  • Spieler können während des betrunkenen Heimwegs mit Tewdr nicht mehr die Angel oder das Horn verwenden. - Du bist betrunken, geh nach Hause.
  • Unterquests werden jetzt korrekt als „Teil von“ ihren Hauptquests angezeigt.
  • Der Erinnerungsstrom kann jetzt beim Start eines neuen Spiels gewählt werden, wenn die Option „Halten-Alternative“ auf AN gesetzt ist.
  • Häufigkeit von erfahrenen Reisenden wurde erhöht.

Benutzer-Interface / HUD

  • Verschiedene Probleme mit dem Benutzer-Interface/HUD wurden behoben.
  • Verschiedene Lokalisierungsprobleme wurden behoben.
  • Verschiedene Eingabe-Probleme im Zusammenhang mit Maus und Tastatur wurden behoben.
  • Geheimnisse werden jetzt entdeckt, wenn man von einem Aussichtspunkt aus synchronisiert. (Das gilt nicht für den Schwierigkeitsgrad „Fährtensucher“.)
  • Erfahrene Reisende werden jetzt auf der Weltkarte und auf dem Kompass hervorgehoben, wenn sie in der Nähe sind.
  • Ein Problem wurde behoben, bei welchem sich die Karten nicht aktualisierten, nachdem Spieler Informationen von einem erfahrenen Reisenden erhalten hatten.
  • Der Radius von Odins Sicht wurde vergrößert und Gegner werden länger hervorgehoben. 👁️👄👁️
  • Der Radius, in dem Synin Schlüssel offenbart, wurde vergrößert.
  • Synins Sichtweite für Materialien wurde reduziert.
  • Das Verhalten des Zielstrahls wurde verbessert.
  • Siedlungsgebäude-Strahlen können jetzt mit Odins Sicht gesehen werden.
  • Die Gegner-Zielerfassungsmechanik wurde verbessert.
  • „Allen Plunder verkaufen" wird nun ausgegraut, nachdem alles verkauft wurde. *Ka-tsching! *
  • Die Stärke von Bossen wird jetzt in ihrem Gesundheitsbalken angezeigt. Das gilt nicht für reguläre Gegner.
  • Reguläre Helligkeitseinstellungen gelten nicht mehr für HDR-Belichtungseinstellungen.
  • Der Kodex wird einige Ereignisse nicht länger andeuten oder spoilern.
  • (A11y) Desktop-Einträge und -Inhalte auf Laylas Laptop werden jetzt vorgelesen, wenn die Menü-Vorlesefunktion AN ist.
  • (A11y) Farbenfehlsichtigkeitsfilter werden jetzt korrekt auf das Mini-Quest-Protokoll und das Plündern-Tutorial angewendet.

Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler keine Fähigkeiten mehr nutzen konnten, wenn die Fähigkeit „Sturzflug der Valkyrja“ unterbrochen wurde.
  • Verbündete NPCs oder Pferde können keine Fallen mehr auslösen. Einige Menschen wollen einfach nur die Welt brennen sehen, was?
  • Ein Anzeigeproblem wurde behoben, bei dem die Giftpulver-Falle nach der Verwendung von Synin unsichtbar werden konnte.
  • Das Verhalten der Kettenattentate wurde angepasst. Spieler werden nicht mehr in der Lage sein, ein Attentat an einem Ziel zu verüben, das zu Boden geworfen wurde.
  • Der Platz für die Nebenhand wird nicht mehr zur Verfügung stehen, wenn eine Zweihandwaffe ausgerüstet ist (vor der Fertigkeit „Beidhändig schwer“).
  • Flammenpulver-Fallen explodieren jetzt, wenn man über den Pfeil läuft.

Raubzüge

  • „Aufbrechen" wird nun korrekt angezeigt, auch wenn Verbündete in der Nähe im Kampf sind.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Verbündete Eivor bei Raubzügen nicht zur Hilfe kamen, um eine Tür zu öffnen.
  • Verbündete kehren jetzt zum Langschiff zurück, wenn ein Raubzug beendet wurde.
  • Ein Timer wurde für die Zeit hinzugefügt, bis Spieler den Raubzug erneut starten können, nachdem er abgeschlossen wurde.

Fotomodus

  • Effektwerte können jetzt mit Pfeiltasten oder WASD eingestellt werden.
  • Die „Kein Filter“-Option funktioniert nun richtig.
  • Das Region-Panel wird nicht mehr im Fotomodus angezeigt.
  • Das Ändern von Filtern funktioniert nun wie vorgesehen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem beim Betrachten von Fotos auf der Weltkarte vorübergehend ein Online-Dienstfehler auftreten konnte.
  • Schnee-Effekte konzentrieren sich im Fotomodus nun auf die Kamera anstatt auf den Spieler.

System

  • (PC) Readme-Dateien wurden aktualisiert, um korrekte PC-Spezifikationen anzuzeigen.
  • Zusätzliche Kontrollpunkte wurden zu einigen Boss-Kämpfen hinzugefügt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Controller durchgängig vibrierten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in einem schwarzen Bildschirm steckenbleiben konnten, wenn sie das Menü mit Start geschlossen hatten.
  • (PC) Die automatische Erkennung von Einstellungen für Nvidia Geforce 1650 S wurde aktualisiert.

Scrolle runter zu anderen Kanälen zu Assassin‘s Creed, um der Community von Assassin‘s Creed beizutreten.

Besuche andere Kanäle zu Assassin's Creed:

twitter iconfacebook icontwitch iconinstagram iconyoutube icon