11.3.2021

EUER GUIDE FÜR PHASE 1 DER EUROPEAN LEAGUE SAISON 2021

Phase 1 der European League beginnt in Kürze – mit einem angepassten Kalender, der auf das jetzt für Mai angesetzte Six Invitational 2021 abgestimmt ist. Der erste Spieltag beginnt am 18. März um 18 Uhr MEZ.

Vor Beginn der Liga findet ihr nachfolgend einige wichtige Informationen:

TEILNEHMENDE TEAMS

  • Team Vitality
  • Team Secret
  • Team Empire
  • TrainHard Esport
  • Rogue
  • BDS Esports
  • G2 Esports
  • Virtus.pro
  • Natus Vincere
  • Cowana Gaming

1. SPIELTAG

EUL SCHEDULE DAY1 mini

PHASE 1 – ANGEPASSTER KALENDER

EUL Stage Timeline 110321

Playdays Calendar Stage 1 110321

KARTENPOOL

EUL MAP POOL mini

OPERATOR-AUSWAHL

Tachanka und Aruni werden nach ihrer Schonfrist jetzt der Operator-Auswahl der European League hinzugefügt.

LIVE-CREW

Demnächst auf @R6esportsEU

HIER KÖNNT IHR ZUSCHAUEN

EUROPEAN LEAGUE SAISON 2021: VOLLSTÄNDIGES UPDATE

Wettkampfformat

Die Spiele der European League werden als Online-Rundenturnier im Best-of-One-Format mit Verlängerung ausgetragen.

Wettkampfkalender

Wir haben beschlossen, die 9 Spieltage 2021 auf 7 statt auf 5 Wochen zu verteilen und jede Mannschaft pro Woche nur ein Spiel montags austragen zu lassen. Um 18 Uhr MEZ geht es los. So haben die Teams mehr Zeit, sich auf ihr Match vorzubereiten.

Die beiden letzten Spieltage fallen auf das Wochenende der 7. Woche und bilden somit eine besonders spannende Veranstaltung, in der die Mannschaften in einem alles entscheidenden Showdown um ihren finalen Rang kämpfen.

EUL Timeline 110321

Hinweis: Der Kalender der ersten Phase wurde angepasst, um Platz für das Six Invitational 2021 zu lassen.

European League – Preisgeld

European League Phase 1, 2 und 3: jeweils 50.000 €

1. Platz
15.000 €
2. Platz
10.000 €
3. Platz
7.500 €
4. Platz
6.000 €
5. Platz
4.000 €
6. Platz
3.000 €
7. Platz
2.500 €
8. Platz
2.000 €
9. Platz
/
10. Platz
/

Zusätzlich können die Teams, die sich für das Finale der European League qualifiziert haben, einen Anteil des für dieses Event vorgesehenen Preisgelds in Höhe von 100.000 € erhalten, das wie folgt verteilt wird:

1. Platz
50.000 €
2. Platz
25.000 €
3. Platz
15.000 €
4. Platz
10.000 €

Zusätzlich erhalten Teams, die sich für das abgesagte Major im Mai qualifiziert hätten, einen ihrer Leistung in Phase 1 entsprechenden Anteil des Gesamtpreisgelds für dieses May Major.

Preisgeld-Verteilung für das Major im Mai

1. Platz
62.500 €
2. Platz
31.250 €
3. Platz
18.750 €
4. Platz
12.500 €

Update zur Challenger League

Wir werden die Online-Qualifikationen für die Challenger League überarbeiten.

Es wird bis zum Ende des Sommers 3 offene Turniere geben, die Qualifikationsrunden für die Challenger League, in denen die teilnehmenden Mannschaften Punkte und Preisgelder erhalten können. Die besten 5 Teams aus allen 3 Turnieren bilden in der Gruppenphase zusammen mit den 9 Siegern der nationalen Liga und den 2 abgestiegenen Teams aus der Saison 2020 die 16 Teams der European Challenger League 2021.

EUL National Champions 110321

In der Gruppenphase werden die 16 Teams in 4 Gruppen à 4 Teams aufgeteilt und die besten 2 Teams jeder Gruppe gelangen in die Playoffs.

Die 8 Teams der Playoffs treten in einem Doppel-K.-o.-System gegeneinander an, das im Best-of-Three-Format ausgetragen wird.

Challenger League & Qualifikation für die Challenger League – Preisgeld

Die Teams, die an der European Challenger League der Saison 2021 teilnehmen, erhalten einen Anteil des Gesamtpreisgelds von 50.000 €, das wie folgt aufgeteilt wird:

1. Platz
15.000 €
2. Platz
10.000 €
3. Platz
7.500 €
4. Platz
7.500 €
5. Platz
2.500 €
6. Platz
2.500 €
7. Platz
2.500 €
8. Platz
2.500 €

Die 4 besten Teams aus jeder Qualifikationsrunde der Challenger League erhalten:

1. Platz
2.000 €
2. Platz
1.500 €
3. Platz
1.000 €
4. Platz
500 €

Verpasst nichts zum Thema eSports von Rainbow Six, indem ihr uns auf Twitter unter @R6esportsEU, @R6esports, @Rainbow6Game, Instagram und auf unserer Website folgt.

Teilen

Besuche weitere Social Media-Kanäle

Ubisoft Forums Button Icon