WATCH DOGS: LEGION – HINWEISE FÜR ELTERN

In nicht allzu ferner Zukunft steht London vor der Zerstörung: Die Bevölkerung wird durch einen Polizeistaat unterdrückt, der eine totale Überwachung etabliert hat, Privatmilizen patrouillieren die Straßen und die Schwächsten fallen dem organisierten Verbrechen zum Opfer. Das Schicksal Londons hängt von dir und deiner Fähigkeit, dich zur Wehr zu setzen, ab. Willkommen beim Widerstand.

Was ist Watch Dogs?

Die Spiele aus der Reihe Watch Dogs erkunden die Auswirkungen der Technologie auf unsere Gesellschaft und legen den Schwerpunkt auf den Konflikt im Bereich der Informationen und der damit im Zusammenhang stehenden Daten.

DedSec, eine Gruppe von Hackern, widersetzt sich dem Missbrauch der Technologie und versucht, die Schwächen des Systems aufzuzeigen.

In Watch Dogs: Legion sehen sich die Spieler militärischer Korruption gegenüber und müssen gegen einen Staat ankämpfen, der seine Bevölkerung unablässig ausspäht.

Ziel ist es, sich um jeden Preis aus der Unterdrückung zu befreien, indem man ein Team mit vielfältigen Fähigkeiten bildet und die richtigen Taktiken einsetzt.

GAMEPLAY-ERLEBNIS

Art des Spiels:

Solo- und Multiplayer-Online-Modus (bis zu 4 Spieler): Verbindung zum Internet erforderlich.

Ein Third-Person-Shooter-Spiel (Die Spieler verfolgen die Action aus einer Position hinter dem gesteuerten Charakter – externe Perspektive.)

Ziele des Spielers:

Um neue Mitglieder für den Widerstand gegen die Feinde zu rekrutieren, müssen die Spieler der Londoner Bevölkerung in deren Alltag zur Seite stehen und Missionen abschließen. Die Spieler können in die Rolle jedes Charakters in ihrer Truppe schlüpfen, um ihre Mission zu erfüllen. Wenn einer der Charaktere im Team stirbt, gibt es kein Zurück: Der Tod ist dauerhaft.

Die Spieler können:

Neue Mitglieder rekrutieren und auf ihre Fähigkeiten und Bekanntenlisten zugreifen, um vorab zu erfahren, ob es sinnvoll ist, sie zu rekrutieren oder nicht.

[WDL] [UTI] WATCH DOGS: LEGION PARENTS’ GUIDE - body1 [WDL] [UTI] WATCH DOGS: LEGION PARENTS’ GUIDE - body2

– Sich auf der Karte bewegen: laufen, rennen, springen, fahren, tödliche und nicht-tödliche Waffen benutzen – abhängig von der Klasse des ausgewählten Agenten (Vollstrecker, Infiltrator und Hacker).

[WDL] [UTI] WATCH DOGS: LEGION PARENTS’ GUIDE - body3

ALTERSFREIGABE: AB 18 JAHREN

Dieses Videospiel ist in erster Linie für eine unempfindliche Zielgruppe gedacht. Zum Ziel des Spiels gehört es, subversive Inhalte zu inszenieren: rohe Gewalt, sehr zweideutige Inhalte, grober Humor, Glücksspiel und Drogen. Das Spiel ist ganz eindeutig nicht für Minderjährige geeignet.

ZEIT PRO SITZUNG

Auf jedes Spiel bezogen:

Es gibt keine perfekte Dauer für eine Sitzung. Das müssen jeder Spieler und alle Eltern für sich entscheiden. Doch in keinem Fall sollte sich die Dauer einer Sitzung nachteilig auf Grundbedürfnisse auswirken: Essen, Schlafen, sozialer Kontakt mit Freunden und Familie, Schulbesuche ...

Speziell auf dieses Spiel bezogen:

Das Spiel kann jederzeit unterbrochen werden, ohne das Spielerlebnis des Spielers zu beeinträchtigen, da es einen automatischen Speichermodus gibt.

Die durchschnittliche Abschlussdauer für die Hauptstory hängt von der Zeit ab, die man damit verbringt, sich durch die Welt zu bewegen oder sekundäre Inhalte abzuschließen.

ONLINE-INHALTE

Auf jedes Spiel bezogen:

Zusatzinhalte können online erworben und zu einem Videospiel hinzugefügt werden, um seine bestehenden Funktionen zu verbessern. Diese „herunterladbaren Inhalte“ können kostenlos oder kostenpflichtig sein.

Bei herunterladbaren Inhalten (DLCs) handelt es sich um Erweiterungen des Spiels in Form von zusätzlichen Episoden oder dem Erhalt von neuer Ausrüstung und Fähigkeiten für den Charakter. Diese „herunterladbaren Inhalte“ können kostenlos sein oder erworben werden (einzeln oder gesammelt über einen Season Pass). Andere herunterladbare Inhalte können Credits sein, mit denen man Gegenstände, Spielgeld, Bestandteile usw. freischalten kann.

Speziell auf dieses Spiel bezogen:

Mit dem Season Pass für Watch Dogs erhalten die Spieler Zugriff auf Story-Erweiterungen, die nach Abschluss des Hauptspiels gespielt werden können, neue Helden (jeweils mit neuen Fähigkeiten), neue visuelle Anpassungen von Spielelementen sowie neue Missionen.

AUSSAGEKRÄFTIGE FRAGEN VON ZUSCHAUERN AN SPIELER

– Welche Bereiche von London hast du entdeckt und welcher ist dein Lieblingsbereich? – Warum würdest du überhaupt eine Hackergruppe gründen wollen, um Widerstand zu leisten? – Wer ist diese Person und warum hast du sie rekrutiert? – Wie sieht deine Widerstandsgruppe insgesamt aus? Kannst du mir deine verschiedenen Charaktere zeigen?

BARRIEREFREIHEIT

Dieses Spiel bietet viele Funktionen für die Barrierefreiheit:

KOGNITIV:

– Tutorial-Hilfen im Spiel (jederzeit im Menü nachzulesen). – Tipps- und Hilfeoptionen für die Action im Spiel.

GEHÖR:

– Sprache-zu-Text (je nach Unterstützung): Wenn der Spieler laut spricht, wird der Text geschrieben. – Anpassung der Audio-Untertitel. – Mikrofon- und Chatoptionen beschränken (für die Multiplayer-Version).

MOTORIK:

– Unterstützung beim Zielen (Zielerfassung/Zielhilfe). – Anpassung der Geräte (Tastatur, Maussteuerung, Joystick-Tasten, Gamepad-Controller).

VISUELL:

– Eine visuelle Hilfe (GPS-Weg, Wegpunkt-/Interaktionsmarkierungen ...). – Untertiteloptionen (Größe, Farben, Schrift). – Farbenblindheitsmodus. – Kinetose-Verhinderung. – Text-zu-Sprache-Optionen: Der Spieler hört, was geschrieben steht. – Ein Filter für unangebrachte Ausdrucksweise über den PC (für die Multiplayer-Version).

Besuche weitere Social Media-Kanäle