22 November 2019

15 Min. Lesezeit

Clan-Spotlight: Tactical Titans [TCT]

Hallo Agents!

Wir freuen uns, euch die November-Ausgabe des Clan-Spotlights zu liefern, in der wir euch die Tactical Titans TCT vorstellen dürfen.

Diese Jäger der Belobigungen und großen Hüter der Community der Gehörlosen wurde in den ersten Tagen von The Division gegründet. Aus ihnen entstanden die Tactical Titans, wie wir sie heute kennen. Einst bestanden sie aus einer kleinen Gruppe von Freunden und heute sind sie eine riesige Gemeinschaft, in der jeder willkommen ist.

Legen wir also los!

Würdet ihr euch und euren Clan für jene, die die Tactical Titans TCT nicht kennen, vorstellen?

Iwan: Hallo, ich bin Iwan (26) und wohne in Leiden in den Niederlanden. Ich bin der Anführer des TCT-Clans und auch bekannt als Mr. Commendation, der „Robin Hood" unseres Clans. Außerdem bin ich YouTuber und Streamer.

James: Hi, ich bin James. Ich komme aus Liverpool und bin Lieutenant und Administrator im TCT-Clan. Ich bin im Clan auch bekannt als James-SDH „Mr. Broccoli" und halte die Belobigung für den hässlichsten Clan-Agent.

Iwan und ich gründeten den Clan in den frühen Zeiten von Widerstand. Damals nannten wir uns noch „Resistance Hi-Wave", bevor wir zum „Tactical Titans"-Clan wurden.

Unsere lustigsten Momente sind oft die gemeinsamen Aufnahmen für Videos für YouTube und wenn wir im Raid aushelfen. Wenn wir Fehler machen, lachen wir gemeinsam bis der Morgen kommt. Fröhliche Tage- James

Juve: Hallo, ich bin Juve und lebe in Dubai. Ich bin ein Lieutenant und Administrator im TCT-Clan. Man kennt mich auch als JUVEIII „The Sniper", Belobigung für die präzisesten Kofpschuss-Kills.

Ich versuchte den Raid mit einigen meiner Freunde aus The Division 1 zu beenden, als er gerade rauskam. Nach einer Woche zahlloser Versuche haben sie alle das Spiel verlassen, ohne den Raid zu beenden. Und irgendwann sah ich Mr. Commendation live auf YouTube und dass sie den Raid auch noch nicht abgeschlossen hatten. Ich trat ihnen bei und wir schlossen den Raid zum ersten Mal ab, kurz nachdem ich dem TCT-Clan beigetreten war.

Mike: Hi, ich bin Mike aus New Brunswick in Kanada. Ich bin einer der gehörlosen Agents in diesem Clan. Ich bin auch bekannt als Mike_canadiens28 „The Sixth Sense", Belobigung für übernatürliche Sicht.

Überdies bin ich der Gründer der Facebook-Community für gehörlose Agents in The Division 2. Wir haben derzeit 138 aktive Mitglieder, die alle gehörlos sind. Ich traf Mr. Commendation, als er gerade einem unserer Agents half.

Der Fokus des TCT-Clans liegt darin, anderen Agents zu helfen und das gefällt mir sehr gut. Daher bin ich ihrem Clan beigetreten.

Raid-Abschluss mit sechs gehörlosen Agents

Chrissy: Hallo, ich bin Chrissy und ich komme aus Großbritannien. Ich bin ein Lieutenant und Administrator im TCT-Clan. Ich höre auch auf den Namen Chrissy „The Casual", Belobigung für „Schiebt es einfach auf Chrissy, wenn was schiefgeht."

Ich kannte Mr. Commendation und folgte ihm schon seit The Division 1, aber ich hatte zuvor noch keine Gelegenheit gefunden, mit ihm zu spielen. Ich war kurz davor, das Spiel hinzuschmeißen, als er mir bei einer Belobigung half und wir den Rest der Nacht miteinander gespielt haben.

Er fragte mich, ob ich dem TCT-Clan beitreten wolle und ich bin froh, dass ich zugestimmt habe. Ich habe viele unglaubliche Frauen über den Clan kennengelernt und ich habe hier viel Spaß.- Chrissy

Außerdem bin ich Administrator der The Division Elites [TDE]-Facebook-Community, wo ich stets bemüht bin, die Community mit Informationen zu versorgen, wie das Spiel funktioniert. Ich helfe auch bei der Erstellung von Builds, rekrutiere neue Raider und bereite sie auf ihren ersten Raid vor.

Joker: Ich bin Joker (42) aus Detroit. Ich bin ein Lieutenant und Administrator im TCT-Clan. Ich bin auch bekannt als Jok3r7744 „The Joker", Belobigung für den ironischsten Agent des Clans.

Ich bin Iwan und James bei makellosen heroischen Übergriffen in The Division 1 begegnet. Ich war gerade in seinem Stream und bat ihn um Hilfe. Wir haben uns als Freunde hinzugefügt, er half mir und seither haben wir regelmäßig gemeinsam gespielt.

Dany: Hola, ich bin Dany (41) aus Stockholm. Ich bin ein Lieutenant des TCT-Clans. Ich bin in unserem Clan als Donfugazi „The Healer" bekannt, Belobigung für den loyalsten Einlöser.

Ich traf Mr. Commendation und James im „Resistance Hi-Wave"-Clan. Ich bewunderte seine Spielweise und er war immer freundlich und höflich. Er half anderen immer aus der Patsche und war in der Community sehr aktiv. Ich hatte viele Optionen zur Auswahl, aber als The Division 2 herauskam, wählte ich TCT!

Wenn ich mich jetzt daran zurückerinnere, halfen mir all die Leute, als ich eine schwere Zeit im Leben durchmachte. Ich bin froh, dass ich ein Teil dieses Clans bin und stolz sie alle meine Freunde nennen zu dürfen.- Dany

Gary: Hallo, ich bin Gary (35) aus England. Ich bin ein Lieutenant des TCT-Clans. Ich in auch bekannt als Roldokbio „The Platinum", Belobigung für 100 Platin-Trophäen auf der PlayStation.

Ich trat der TCT-Raid-Gruppe nach zahllosen gescheiterten Versuchen bei und in dieser Gruppe, konnte ich ihn endlich abschließen. Diese ersten Raid-Abschlüsse waren ein unglaubliches Gefühl und man hatte den Eindruck, wirklich etwas erreicht zu haben. Anschließend trat ich dem Clan bei, da ich weiter mit ihnen spielen wollte.

Alles in allem passt hier alles gut zusammen, weil wir alle gern Sammeln und alles abschließen möchten, was das Spiel zu bieten hat. Und unsere Leidenschaft für das Franchise von The Division ist immer noch ungebrochen.

Es ist toll mit dem TCT-Clan zu spielen. Das sind meine Belobigungsjäger-Bros und ich kann mir gar nicht vorstellen, den neuen Raid ohne sie zu probieren.- Gary

Larry: Hallo zusammen! Ich bin Larry (34) aus Detroit. Ich bin auch bekannt als der YouTuber „LBD Gaming" und das bekannte Build-Genie des Clans.

Ich habe Iwans YouTube-Kanal von Anfang an verfolgt. Irgendwann sah ich, wie er anderen Agents half, den Raid abzuschließen und ich bat um seine Hilfe. Insgesamt lief das sehr glatt und wir waren in 40 Minuten damit durch. Schließlich fragte er mich, ob ich dem TCT-Clan beitreten wolle, was ich tat und es war eine großartige Entscheidung.

Kannst du sagen, wie die Geschichte der Tactical Titans TCT begann?

Wir begannen damals in The Division 1, als wir zusammen Belobigungen abschlossen. Ich (Iwan), James, Warrior, Donfugazi und viele Freunde wurden über die Jahre enge Freunde, während wir sie abschlossen.

Ich war immer bekannt als Mr. Commendation, weil ich jeden Winkel der Belobigungen kannte. Als ich drei Wochen nach der Veröffentlichung von 1.8 im Januar alle Belobigungen fertig hatte, eröffnete ich einen YouTube-Kanal und teilte meine Geheimnisse, wie man all die Belobigungen so schnell abschließt, mit anderen Agents. Mein Ziel bestand darin, so vielen Agents wie möglich mit den Belobigungen und schwierigen Einsätzen zu helfen. Und so war der YouTube-Kanal Mr. Commendation geboren.

Nachdem ich mich mit Social Media beschäftigt hatte, wurde ich zum Administrator der „The Division Elites TDE"- und der „The Division Academy TDA"-Communitys. Beides sind exzellente Gruppen mit zusammen etwa 20 000 Mitgliedern. Meine Follower und einige meiner besten Freunde sind immer noch in diesen Gruppen aktiv und viele davon sind in meinem Clan. Darüber hinaus sind wir eng befreundet mit „The Dream Team" TDT auf Facebook und mit den Clans POW und DUK auf PlayStation.

Zum Endspiel von The Division 1 1.8 gründeten wir einen PlayStation-Clan, den wir „Resistance Hi-Wave" nannten. Zusammen mit großartigen Freunden, schafften wir es unter die Top 3 aller Bestenlisten auf PS4.

Ein paar Wochen vor der Veröffentlichung von The Division 2 wussten wir, dass Clans eingeführt würden und wir beschlossen, dass unser Clan Tactical Titans TCT heißen sollte. Denn wir gehen Taktisch im PvE-Inhalt vor und sind Titanen, die NIEMALS AUFGEBEN.- Iwan

Die Tactical Titans TCT helfen vielen gehörlosen Spielern dabei, den Raid und andere Aktivitäten im Spiel abzuschließen. Wie helft ihr diesen Agents und wie habt ihr diese Initiative begonnen?

Meine Schwägerin ist gehörlos und mein bester Freund ebenfalls. Ich respektiere ihre positive Lebenseinstellung und dass sie alles rund um Spiele mitbekommen und auch ohne Gehör weitermachen.

Ich traf Leute aus dem „Ninjabots"-Clan und sah, dass sie gehörlosen Agents im Raid halfen. Sie hatten ein vollständiges Tutorial niedergeschrieben, wie jeder Boss funktioniert und dies den gehörlosen Mitgliedern ausgehändigt. Nach einigen Wochen voller Fehlschläge posteten sie ihren Erfolg schließlich in unserer Community. Ich war so beeindruckt und inspiriert, dass ich das auch angehen wollte und ihnen helfen wollte.

Wir schlossen unseren ersten Lauf mit gehörlosen Agents ab und nutzen dazu überhaupt kein Mikrofon und keinen Ton. Ich kann wirklich empfehlen, das einmal auszuprobieren, denn hierdurch wird man viel aufmerksamer auf die Dinge im Spiel, die man sonst nicht wahrnimmt, weil der Sound ablenkt. Wir wurden tatsächlich viel besser.

Etwas später kam ich mit Scott H Ryu in Kontakt. Er ist ein bekanntes Mitglied der Gehörlosen-Community von The Division. Er zeigte mir ihre Facebook-Seite, die zu dieser Zeit auf 120 Agents gewachsen war. Ich erstellte einen Post und fragte, ob jemand Hilfe beim Raid im Spiel haben möchte und dann ging es los. Wir halfen 10 Agents der Gehörlosen-Community mit dem Raid. Vier von ihnen, ehielten dank uns ihre Belobigung für einen makellosen Raid.

Als Ergebnis wurden wir ein sehr gehörlosenfreundlicher Clan und wir sind stolz, sie in unserer Community zu haben. Wir haben großartige Formen gefunden, uns miteinander zu verständigen und sie fühlen sich bei uns sehr wohl. Sie sind jederzeit im Clan Tactical Titans TCT willkommen.

Raid-Abschluss mit Gehörlosen

Belobigungen stehen sehr im Fokus bei den Tactical Titans TCT. Warum ist das so?

Wir finden, dass die Belobigungen das Spiel interessant machen. So wie die Belohnungen, die man für Aktionen im Spiel erhält. Dabei handelt es sich manchmal um schwierige und zeitraubende Aktivitäten, die viel harte Arbeit und Hingabe erfordern.

Unser Clan liebt die Belobigungen einfach. Mindestens 50 % unseres Clans haben derzeit fast 5000 Belobigungspunkte. Wir sind Leute, die gern alles erfüllen. Wir lieben es, die Belobigungen in beiden Spielen des Franchises abzuschließen. Wir lieben die ganzen Rucksack-Trophäen, Prestige-Objekte, Skins und Geheimnisse.

Beispielsweise trägt jeder Agent einen Aufnäher von der Tätigkeit, auf die er am meisten stolz ist, wie „Makellos", „Blutgeld", „Gevatter Tod" und „Hirte".

Beschützer-Rang 99

Was hebt euren Clan von anderen ab?

Der Clan Tactical Titans TCT beherbergt Mitglieder aus der ganzen Welt: Engländer, Araber und Amerikaner um nur ein paar zu nennen. Außerdem haben wir einige gehörlose Agents in unserem Clan und täglich einen Durchschnitt von 20 aktiven Agents. Außerdem sind wir aktuell auf Platz 8 für die EP auf PlayStation.

Unser Fokus liegt hauptsächlich darauf, die täglichen und wöchentlichen Projekte/Ziele, Belobigungen und Raids zu erfüllen.

Wie seht ihr die Zukunft eures Clans? Was sind eure Ziele und Ambitionen?

Unser Ziel besteht darin, die starken Freundschaften zu erhalten, die wir pflegen. Wir konzentrieren uns darauf, unseren Clan-Mitgliedern wie auch anderen im Spiel zum Beispiel bei Belobigungen zu helfen, viel zu lachen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.

Unsere Zukunft steht nirgendwo geschrieben. Wir wissen nicht, was passieren wird, aber wir freuen uns auf den neuen Raid, der bald erscheinen wird.

Mein Augenmerk im Spiel liegt derzeit darauf, andern beim Raid zu helfen und den Clan so gesund und nicht-toxisch zu gestalten wie möglich.- Iwan

Gibt es Clan-Augenblicke aus The Division 2, die ihr mit uns und der Community teilen möchtet?

James-SHD Sliding

Könnt ihr uns verraten, welche Clan-Aktivitäten ihr im Spiel am liebsten ausübt?

James: Ich genieße alle Aktivitäten in The Division 2, aber hauptsächlich den Raid, neuen Agenten zu helfen, neue Builds auszuprobieren, PvP und Speed-Runs. Ich kann es kaum erwarten, den zweiten Raid mit den Jungs und Mädels abzuschließen.

Iwan: Ich genieße es, wenn wir uns im PvE und PVP, bei Builds und im Raid helfen. Es ist großartig, wenn man Agents hilft, ihren ersten Raid abzuschließen. Die Zufriedenheit, wenn man anderen hilft, ist so lohnenswert.

Für mich geht es darum, neue Freundschaften zu schließen und mein wissen zu teilen. Ohne die Community gibt es kein Spiel. Gemeinsam Spaß haben und lustige Augenblicke miteinander zu verbringen, wo man sich die Tränen vor Lachen aus den Augen wischt, das ist doch, was alle Agents suchen oder? Genieße das Spiel, wie es ist, finde Freunde und behandle andere mit Respekt.

Mike: Mir gefällt es, den Raid, Einsätze und Kontrollpunkte mit dem Clan und meinen Freunden abzuschließen.

Mir gefallen alle Inhalte, aber am meisten gefallen mir Speed-Runs durch die Einsätze für die Rangliste. Ich helfe gerne neue Agents, die Belobigungen brauchen, wie es auch bei mir war. Immer freundlich bleiben, denn man weiß nie, wer hinter dem Agent steht.- Chrissy

Larry: Meine Lieblingsaktivität im Spiel ist das PvE-Spiel. Alles über Stufe 4 Kontrollpunkte, Abschluss des Raids, normales Farmen in der LZ, das alles macht mir Spaß. Von Zeit zu Zeit springe ich auch mal in Konflikt wie auch in die Dark Zone, um das Tempo zu wechseln. Ich genieße es, neue/bessere Builds zu bauen, besonders mit den vielen Möglichkeiten die es seit TU6 gibt.

Dany: Mein Fokus im Spiel liegt in der Vielseitigkeit der Builds, die man verwenden kann. Auch als das Spiel seine Probleme hatte, habe ich nie aufgehört, es zu spielen. Ich spiele gerne in verschiedenen Spielweisen. Ich liebe es, wenn wir Leuten aus der ganzen Welt helfen, die keine Teams zusammengestellt bekommen. Das fühlt sich einfach großartig an.

Joker.Ich versuche, mich auf die herausfordernden Dinge des Spiels zu konzentrieren. Ich brauche die Herausforderung, um das Interesse zu bewahren, also mache ich gerade Speed-Runs durch die Einsätze und probiere neue Builds aus.

Ich genieße es, mit anderen gemeinsam zu spielen und in der Dark Zone abtrünnig zu werden.

Lustige Augenblicke mit dem Clan

Gibt es besondere Aktivitäten, die ihr gerne mit eurem Clan durchführen möchtet?

Hart grinden und lange Belobigungen und extrem harte Einsätze (wie heroische, legendäre und Einsätze mit besonderen Modifikatoren wie in Underground 1.0). Wir planen besondere Ereignisse für die Community und versuchen, alle zu beteiligen. Sie stehen kurz bevor!

Wenn euch jemand beitreten möchte, um mit euch D.C. zu erkunden, wo würde er euch finden?

Mrcommendation im PSN. Ihr könnt mich einfach hinzufügen. (Bitte gebt in der Freunschaftsanfrage an, was ihr braucht, damit ich weiß, warum).

Facebook

Twitter

Twitch

Discord

Gibt es etwas, das ihr mit der Community von The Division teilen möchtet?

Vielen Dank an alle für ihre Spielzeit. Die Community hat mir durch dunkle Zeiten geholfen und dafür bin ich sehr dankbar. Ich habe so viele Menschen getroffen, die ich zu meinen Freunden zähle. Schon bald unternehme ich eine Tour durch England, um einige meiner Clan-Mitglieder und Mitglieder der Community zu treffen. Darauf freue ich mich schon wahnsinnig.

Ich werde immer ein Teil der „The Division"-Community sein, denn ich liebe es, anderen zu helfen. Es spielt keine Rolle, ob ihr das Spiel nur gelegentlich spielt oder nicht sehr gut spielt oder irgendwelche Einschränkungen habt. In unserem Clan werden alle gleichwertig behandelt.

Clan-Name: Tactical Titans

Clan-Tag: TCT

Plattform: PS4

Region: UK, US, KSA

Sprachen: Englisch, Arabisch, Niederländisch, Deutsch

Fokus: Hardcore PVE, PVP gelegentlich

Verbündete Clans: NJB Ninjabots Clan, POW Pack of Wolves, TRI Team Resistance

Wir danken den Gründern und Mitgliedern der Tactical Titans TCT, dass sie sich die Zeit genommen haben, ihre Geschichte mit uns und der Community zu teilen. Besucht sie bei Discord, wenn ihr euch ihnen anschließen und D.C. gemeinsam erkunden möchtet!

Wenn ihr eure Clan-Geschichte mit uns und der Community teilen möchtet, dann erzählt uns unter dem Hashtag #DivisionClanSpotlight, was euer Clan so macht. Vielleicht findet ihr euch dann in unserem nächsten Clan-Spotlight wieder.

Bis zum nächsten Mal,

/Das The Division Community Team

LinkedIn LogoReddit Logo