16 March 2021

STAFFEL 2, EPISODE 1: THE AGENCY - PATCH-HINWEISE 1.9.0 - 17. MÄRZ

Die Veröffentlichung der zweiten Staffel von The Crew® 2 steht bevor. Die erste Episode bietet einen neuen Spielmodus, neue Fahrzeuge und die üblichen Korrekturen und Verbesserungen.

Genauere Informationen zum Update für The Crew® 2 Staffel 2, Episode 1: The Agency findest du im entsprechenden Artikel.

Dieses Update wird am Mittwoch, den 17. März um 10 Uhr (MEZ) aufgespielt. Die zu erwartende Dauer dieser Wartung wird etwa 3 Stunden betragen.

Bitte folge uns auf den offiziellen Kanälen, um mehr zu erfahren.

Größe des Patches auf den unterschiedlichen Plattformen

PC: 26,8 GB PlayStation: 28 GB Xbox: 27,3 GB

Features

Hauptmenü

  • Das Hauptmenü wurde auf das Motto von Staffel 2 aktualisiert (Optik und Audio).
  • Das Einführungsvideo wurde auf den Inhalt von Staffel 2 angepasst.

Prestige-Objekte

  • Es wurden 92 neue Prestige-Objekte, die im Wochenrhythmus im Shop, als Belohnungen im LIVE Summit oder im Rahmen des Motorpass veröffentlicht werden, hinzugefügt.
    o 6 Raucheffekte.
    o 16 Reifen.
    o 14 Unterbeleuchtungen
    o 7 Nitros.
    o 16 Hupen.
    o 10 Fenstertönungen.
    o 2 2D-Emotes.
    o 7 Rundumleuchten.
    o 4 Outfits.
    o 4 Helme.

  • Korrektur: „Fire Wolf“-Reifen wurden angepasst, um den Handling-Vorteil auszugleichen.

Summit

  • Hinzugefügt: 16 Neue LIVE Summits
  • Korrektur: Exploits, bei denen Spieler mit anderen Fahrzeugen als beabsichtigt an Cross-Over-Events teilnehmen konnten, wurden entfernt.
  • Behalte LIVE Summits im The Crew Hub im Auge.

Spielmodus

  • Hinzugefügt: Neuer Stunt-Spielmodus.

Motorpass

  • Hinzugefügt: 1 neuer Motorpass pro Episode.
  • 50 Belohnungsränge mit Fahrzeugen, Prestige-Objekten, Währungspaketen und mehr.

Fahrzeuge

  • Hinzugefügt: 24 neue Fahrzeuge werden im Verlauf der Staffel eingestellt. o Shop-Erweiterungen, darunter:
  • Porsche 911 Speedster (SR)
  • Jaguar E-TYPE Series 1 Coupé (SR)

o LIVE Summit-Belohnungen, darunter:

  • BMW Z4 M40i Agent Edition (SR)

o Motorpass, darunter:

  • KTM 450 EXC Nighthawk Edition (MX)

  • Bentley Mulliner Bacalar (SR)

  • Jaguar E-Type Series 1 Roadster (SR)

  • Jaguar F-Type SVR Coupé Professional Edition (SR)

  • Mehr wird im Verlauf der Staffel enthüllt!

  • Korrektur: Der Aero Splitter aktivierte sich nicht sauber beim Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio.

  • Korrektur: Der Drehzahlmesser im Porsche 911 GT1 Straßenversion (993) funktionierte nicht.

  • Korrektur: Cockpit- und HUD-Tachometer liefen im McLaren P1 und Ferrari FXX-K nicht synchron.

  • Korrektur (PC): Die Ladedruckanzeige im Mazda RX-7 Street Race Edition funktionierte nicht.

Handling

  • Korrektur: Der Land Rover Defender 90 hatte nur 5 Gänge statt 8.

Audio

  • Korrektur (PC): Das Audio für den Turbolader fehlte bei einigen Fahrzeugen.

Welt (Optik und Audio)

Events

  • Korrektur: Im Aktivitätenmenü wird nun das Motto The Agency angezeigt.
  • Hinzugefügt: Neue Zwischensequenzen.
  • Hinzugefügt: Ein neues Motto im Startbereich ermöglicht nun auch den Start der neuen Events mit neuer Musik.
  • Korrektur: Ein Koop-CHASE-Event kann nun auch mit weniger als der erforderlichen Anzahl an Takedowns abgeschlossen werden, wenn ein Mitglied die Gruppe verlässt.
  • Korrektur: CHASE-Events waren auf der weltweiten Karte während der Freischalt-Animation der Aktivität ungeachtet des Ruhms und des Kalenders sichtbar.

Audio

  • Hinzugefügt: 6 neue Musikstücke für die Events unter dem neuen Motto.
  • Korrektur: Fehlende Untertitel und Audio für die Zwischensequenz des Events MX Wolf Territory.

Welt

  • Hinzugefügt: Neues persönliches Poster in den Städten und dem Haus.
  • Korrektur: Schatten über der Brücke in der Nähe von Süd-L.A.

Verschiedenes

  • Hinzugefügt: Eine neue „The Agency“-Splashscreen-Anzeige bei der ersten Verbindung nach dem Patch.
  • Hinzugefügt: Neue Intro-Sequenzen.
  • Hinzugefügt: Neue Intro-Splashscreens.

Technik

  • Korrektur: Spielerergebnisse wurden nicht in der HUB-Bestenliste aktualisiert.
  • Korrektur: Die Ghosts auf STADIA waren nicht transparent.

Audio

  • Korrektur: Sounds funktionierten nicht wie geplant, nachdem Objekte im Shop angesehen wurden.