Rocksmith+

Deine Musik. Dein Tempo. Deine Reise.

Interaktives Erlernen von Musik

Was ist Rocksmith+?

Lerne, indem du zu deinen Lieblingssongs spielst – mit Echtzeit-Feedback, anpassbarem Tempo und einer riesigen, ständig wachsenden Bibliothek offizieller Aufnahmen, die dir dabei helfen werden, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Mehr erfahren

Hauptmerkmale

Lerne mithilfe deiner Lieblingssongs

Wähle aus einer riesigen und ständig wachsenden Bibliothek offizieller Aufnahmen der Originalkünstler quer durch alle Genres, darunter Classic Rock, Pop, Country, Hip-Hop und mehr!

Mehr erfahren

Echtzeit-Feedback

Rocksmith+ verfolgt und analysiert deine Leistung ständig und liefert dir immer direkt Vorschläge, die dir dabei helfen, effizient zu lernen und deine Fertigkeiten zu verbessern.

Mehr erfahren

Übungswerkzeuge, die du kontrollierst

Die erprobte Lernmethode von Rocksmith+ hat bereits fast 5 Millionen Benutzern beim Erlernen des Gitarrenspiels* geholfen – mit einem wirkungsvollen Angebot an Werkzeugen, um deinen Lernprozess zu kontrollieren. Mit Werkzeugen wie dem Riff-Repetitor kannst du knifflige Song-Abschnitte immer wieder abspielen und dabei das Tempo anpassen.

Mehr erfahren

Füge eigene Song-Arrangements hinzu

Leg noch heute los!

Rocksmith+ führt mit Rocksmith Workshop ein neues System für benutzergenerierte Inhalte ein, mit dem Spieler Arrangements aus einer Liste vorlizenzierter Songs zur Bibliothek hinzufügen können.

Mehr erfahren

Lerne auf deinem Mobiltelefon oder Tablet Gitarre spielen!

Unsere mobile App ist bald verfügbar!

Registriere dich jetzt schon vorab und erfahre vor allen anderen, wenn unsere mobile Rocksmith+-App.

News & Videos

  • Wie A Tribe Called Quest Jazz und Hip-Hop vereinten

    Mit The Low End Theory krempelten die Hip-Hop-Pioniere das Genre um – nicht zuletzt wegen eines Gastauftritts einer Jazz-Bass-Legende.

    Mehr lesen
  • Was ist dieser Sound: Fuzz

    Das legendäre Effektgerät, das alles losgetreten hat, macht aus deinem Gitarrensignal ein herrliches Durcheinander – aber es kann noch viel mehr, als nur im Dreck zu wühlen.

    Mehr lesen
  • Drei Extreme-Metal-Gitarrentechniken, die jeder kennen sollte

    Entfessle deinen inneren Dämon mit diesen wissenswerten Gitarrentechniken für Speed, Trash und Death Metal.

    Mehr lesen
  • Was ist dieser Sound: Distortion

    Größer, lauter, schwerer – Distortion zerdrückt dein Gitarrensignal, um die aggressivsten Hardrock- und Metal-Sounds zu erzeugen.

    Mehr lesen
  • Die Gestaltung – und Neugestaltung – der „Ode an die Freude“ von Bachsmith

    Niemand kriegt es beim ersten Versuch komplett hin. Erfahre hier, wie sich eines der charakteristischsten Lieder aus Rocksmith entwickelt hat, bevor du die Chance hattest, es zu spielen!

    Mehr lesen
  • Modal Mixture und seine Bedeutung in „Mmm Mmm Mmm Mmm“ von den Crash Test Dummies

    Dieser melancholische Alternative-Rock-Hit nutzt eine ungewöhnliche Akkordfolge, um deine Ohren auszutricksen und mit deinem Verstand zu spielen.

    Mehr lesen
  • Ein Plädoyer für Auto-Tune: „Blow Ya Mind“ von T-Pain

    Wie die polarisierendste Musiktechnik aller Zeiten zum stilistischen Sprungbrett eines Künstlers wurde.

    Mehr lesen
  • Was ist dieser Sound: Phaser

    Viele Leute haben sich in den späten 70er-Jahren dem Phaser-Hype angeschlossen, und es ist immer noch eine tolle Möglichkeit, die Gitarre unwirklich und wild erklingen zu lassen.

    Mehr lesen
  • Wie Gladys Knight den „Midnight Train to Georgia“ („Mitternachtszug nach Georgia“) nahm ... und nicht den nach Houston

    Die „Empress of Soul“ verwandelte die musikalische Fantasie eines Ex-Quarterbacks in einen Grammy-prämierten Hit.

    Mehr lesen
  • Der progressive Pop von The Alan Parsons Project

    Was macht man, nachdem man echte Klassiker für die Beatles und Pink Floyd aufgenommen hat? Die Charts stürmen, und zwar, um mit akustischen Experimenten die Grenzen der Pop-Musik zu sprengen.

    Mehr lesen
  • Stil-Profil: Charlie Byrd

    Der klassisch ausgebildete Jazz-Gitarrist machte in den 1960er-Jahren nicht nur den Bossa nova populär, sondern veränderte mit seinem lateinamerikanischen Stil auch die musikalische Landschaft des modernen Jazz.

    Mehr lesen
  • Bis ins kleinste Detail: „Use Me“ von Bill Withers

    Wiederholende Riffs sind entscheidend für die eindrucksvolle Erzählung im erfolgreichen Blues-Funk-Jam des R&B-Meisters.

    Mehr lesen

1 von 12

Unsere Partner

Wir haben uns mit den Besten zusammengetan, um jedem die Zukunft des interaktiven Erlernens von Musik zu ermöglichen.

1/3

SCHAU DIR DEN LAUNCH-TRAILER AN

Besuche weitere Social Media-Kanäle

YouTubeTwitchtwitterfacebookinstagramtiktok