12.7.2022

Status-Update zu Anti-Cheat – Juni 2022

BATTLEYE-SPERREN UND DATENSPERREN

Mit jedem Status-Update liefern wir euch die aktuellsten Zahlen zu BattlEye-Sperren und Datensperren.

Hier bezieht sich die Anzahl unserer Sperren auf den gesamten Monat Mai.

[R6S] Spieler:innen-Schutz – Sperrtabelle Januar 2022 – Bild

NEUESTE KORREKTUREN

Mit der Veröffentlichung von Vector Glare haben wir eine Reihe von Fehlerkorrekturen vorgenommen, die Cheats ein Ende setzen, von denen Spieler:innen betroffen waren. Dazu gehören:

  • Sofortige Eliminierungen von Teammitgliedern
  • Überprüfung des Besitzes von Geräten – Stehlen des Entschärfers und der Geräte
  • Unendlich Munition
  • Teammitglied-Eliminierungen werden nicht als solche gewertet
  • Schießen ohne ausgerüstete Waffe – unter bestimmten Umständen möglich

AKTUELLER STAND ZU DATENSPERREN

Wir arbeiten derzeit daran, die Verarbeitung der Daten zu ändern, die mit Datensperren verbunden sind, und wir passen die entsprechenden Schwellenwerte an. Im Rahmen dieser Änderung werden wir zusätzliche Datenpunkte hinzufügen, die uns helfen, Cheater:innen zu identifizieren. Wir wollen sicherstellen, dass wir so viele Cheater:innen wie möglich erwischen, ohne dass wir dabei Leute fälschlich verdächtigen.

Diese Änderungen können einige Zeit in Anspruch nehmen und wir werden euch über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Wir sind davon überzeugt, dass Datensperren eine wichtige Lösung im Kampf gegen Cheating darstellen, und wir arbeiten ständig daran, diese Methode weiterzuentwickeln.

SO KÖNNT IHR HELFEN

Cheater:innen im Spiel melden

Meldungen im Spiel sind weiterhin der beste Weg, um uns euren Bericht zukommen zu lassen. Wenn ihr Cheater:innen über eine andere Plattform meldet, können die folgenden Punkte uns dabei helfen, sie zu identifizieren und sanktionieren.

  • Eindeutiger Video- oder Fotobeweis des Vorfalls
  • Benutzername und Benutzer-ID des zuwiderhandelnden Spielers/der zuwiderhandelnden Spielerin
  • Match-ID für alle relevanten Matches
  • Datum und Uhrzeit des Vorfalls

Ihr könnt den richtigen Benutzernamen von Cheater:innen aufgrund des Privatsphäre-Modus nicht sehen und wollt sie uns über eine andere Plattform melden? Dann ist die Match-ID entscheidend!

ABBRUCHSTRAFE-FEHLER

Uns ist bewusst, dass Spieler:innen die Abbruchstrafe-Zeit momentan nicht im Hauptmenü angezeigt wird und die betroffenen Spiellisten in den Menüs weiterhin freigeschaltet bleiben. Dadurch können Spieler:innen weiterhin die Spielersuche starten, was zu einem Spielersuche-Fehler und einem Fehlercode (2-0x0000D00C) führt. Unser Team, das für das Verhalten der Spieler:innen zuständig ist, ist sich dieses Problems bewusst und hat eine Korrektur gefunden, die diese Woche umgesetzt werden soll. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben. Dadurch werden diese Abbruchstrafe-Banner erneut aktiviert, wodurch Spieler:innen sehen können, wann eine solche Strafe in Kraft ist.

Besuche weitere Social Media-Kanäle