21.9.2021

J6S3.1: Patch-Hinweise

J6S3.1-PATCH-GRÖSSE

Im Folgenden findet ihr die Größe des Downloads für die jeweilige Plattform.

  • Ubisoft Connect: 1,29 GB
  • Steam: 847,7 MB
  • Xbox One: 1,07 GB
  • Xbox Series X: 1,56 GB
  • PS4: 1,46 GB
  • PS5: 1,07 GB

FEHLERKORREKTUREN

GAMEPLAY

  • BEHOBEN – Nach dem Spawnen mit Blitz oder Montagne und einem Wechsel des PC-Fensters ist die Streuung beim Feuern aus der Hüfte reduziert.

LEVELDESIGN

  • BEHOBEN – Der Operator kann sich in den Schaltkasten bei „AUSSEN Garage“ auf der Karte „Villa“ hineinlehnen.
  • BEHOBEN – Diverse Objektfehler auf der Karte „Bank“.
  • BEHOBEN – Diverse Kollisionsfehler auf der Karte „Küste“.
  • BEHOBEN – Diverse Detailgradprobleme auf mehreren Karten.

OPERATOR

  • BEHOBEN – Der Auffüllen-Soundeffekt von Lesions GU wird nicht ausgelöst.
  • BEHOBEN – Wenn Clashs Elektro-Einsatzschild mit Kalis CSRX 300 abgeschossen wird, erhält der Operator weder den Status noch die Animation von „Abwehr durchbrechen“.
  • BEHOBEN – Osas Einschusslöcher verschwinden, wenn sie ihren Talon-8-Schild einsetzt.
  • BEHOBEN – Die Ego-Kamera in Maestros Bösem Auge ist versetzt, wenn Spieler:innen hindurchschauen.

BENUTZERERLEBNIS

  • BEHOBEN – Die Lautstärke des Sprachchats wird auf 0 gestellt, wenn eine Gruppeneinladung über Stadia angenommen wird.
  • BEHOBEN – Unter bestimmten Bedingungen sind die HUD-Markierungen für Spieler:innen nicht sichtbar.
  • BEHOBEN – Der Visieransicht-Empfindlichkeitsregler springt in Schritten von 2, wenn er auf Standard eingestellt ist.
  • BEHOBEN – In der Ego-Perspektive haben alle Uniformen von Buck zusätzliche Texturen.
  • BEHOBEN – Diverse Lokalisierungsfehler.

Besuche weitere Social Media-Kanäle