22.9.2022

Status-Update zu Anti-Cheat – September 2022

BATTLEYE-SPERREN UND DATENSPERREN

Mit jedem Status-Update liefern wir euch die aktuellsten Zahlen zu BattlEye-Sperren und Datensperren.

Hier sind die aktuellsten Zahlen zu BattlEye-Sperren und Datensperren, einschließlich der Daten bis Ende August.

[R6S] News article - Anti-Cheat Status Update September 2022 - Ban Chart Sept

CHEAT-BEHEBUNGEN

Über Vector Glare hinweg haben wir weiterhin Cheats in Angriff genommen, die sich auf Spieler:innen auswirken. Hier sind ein paar Cheats, an denen wir seit unserem letzten Status-Update zu Anti-Cheat gearbeitet haben.

  • Diverse Cheats für sofortige Eliminierungen
  • Diverse Cheats für unendlich viel Munition
  • Teleport-Hack
  • Selbstrettung-Cheat
  • Anti-Clipping-Cheat
  • Raserei-Cheat
  • Diverse andere Cheats

Parallel dazu überwacht das Anti-Cheat-Team weitere aktuelle Cheats und arbeitet an ihnen, aber über diese Behebungen werden wir euch in einem zukünftigen Update informieren.

SPIELER:INNEN MELDEN, DIE DIE VERBINDUNG GETRENNT HABEN

Mit der neuen Saison vergrößern wir das Zeitfenster für Meldungen! - Spieler:innen, die eine Match-Session verlassen haben, können ab sofort gemeldet werden.

  • Nur in den Spiellisten „Mit Rang“ und „Ohne Rang“ verfügbar.
  • Informationen zu Spieler:innen, die die Verbindung getrennt haben, bleiben jetzt über die Ergebnisanzeige erhalten.
  • Alle Kategorien von Meldungen sind verfügbar.

MELDUNGEN IN DER MATCH-WIEDERHOLUNG

Uns ist bewusst, dass es aufgrund von Verbindungsabbrüchen oder ähnlichen Namen nicht immer möglich ist, Spieler:innen während eines Live-Matches zu melden, oder vielleicht fällt euch auch erst beim Ansehen eurer Matches etwas auf.

Die Möglichkeit, Spieler:innen während einer Match-Wiederholung zu melden, ist ein weiterer Schritt, den wir unternommen haben, damit die Community leichter Feedback zu verdächtigen Spieler:innen geben kann.

Wir hoffen, dass wir Spieler:innen mit diesen Tools weiterhin eine unkomplizierte Möglichkeit bieten können, verdächtige Spieler:innen oder Personen mit nicht förderlichem Verhalten zu melden.

Die besten Ergebnisse erzielt ihr, wenn ihr diese Schritte befolgt!

SO KÖNNT IHR HELFEN

Cheater:innen im Spiel melden

Meldungen im Spiel sind weiterhin der beste Weg, um uns euren Bericht zukommen zu lassen. Wenn ihr Cheater:innen über die sozialen Medien meldet, können die folgenden Punkte uns dabei helfen, sie zu identifizieren und zu sanktionieren.

  • Eindeutiger Video- oder Fotobeweis des Vorfalls
  • Benutzername und Benutzer-ID des zuwiderhandelnden Spielers/der zuwiderhandelnden Spielerin
  • Match-ID für alle relevanten Matches
  • Datum und Uhrzeit des Vorfalls

Ihr glaubt, dass ihr jemanden beim Cheaten erwischt habt? Mit der Match-Wiederholung könnt ihr euch vergewissern.

FFU-RUFSTRAFE

Aktueller Stand

Seit dem 31. August ist die Schonfrist für die FFU vorbei. Spieler:innen, die ihr Verhalten trotz erteilter Warnungen nicht verbessern, werden bestraft.

Strafmaße

Spieler:innen mit einer hohen Anzahl an „Friendly Fire“-Verstößen erhalten zunächst eine Warnung. Wenn Spieler:innen nach erteilter Warnung weiterhin „Friendly Fire“-Verstöße begehen, wird die FFU-Rufstrafe ausgelöst. Dadurch wird die FFU der Spieler:innen in den nächsten 30 Matches automatisch aktiviert.

Besuche weitere Social Media-Kanäle