6.10.2021

J6S3.3: Anmerkungen der Spieldesigner

In dieser neuesten Ausgabe der Anmerkungen der Spieldesigner gehen wir näher auf die Balancing-Änderungen ein, die mit Patch J6S3.3 wirksam werden, und erklären euch die Gründe für diese Änderungen.

Für mehr Informationen über alle Aktualisierungen, Änderungen und Inhalte, die mit Crystal Guard erschienen sind, werft bitte einen Blick auf die saisonalen Patch-Hinweise hier.

BALANCING-MATRIX UND HÄUFIGSTE OPERATOR-BANS

SIEG-DELTA UND PRÄSENZ

R6S DN Y6S3.3 BalancingMatrixAtt

R6S DN Y6S3.3 BalancingMatrixDef

*Bitte beachtet, dass wir Präsenz verwenden, um die Beliebtheit eines Operators einzuschätzen. Dieser Begriff musste eingeführt werden, um der Implementierung von „Pick & Ban“ gerecht zu werden.

Definition von Präsenz: Auswahlquote eines Operators, während er nicht gesperrt ist. Sieg-Delta: Das Sieg-Delta bildet sich aus den Sieg-Deltas eines Operators pro Bombenstandort.

OPERATOR-SPERRQUOTE

R6S DN Y6S3.3 BanMatrixAtt

R6S DN Y6S3.3 BanMatrixDef

OPERATOR-BALANCING

CASTLE

  • Tragekapazität von Panzerplatten von 3 auf 4 erhöht.
  • Anzahl der Nahkampfangriffe, die benötigt werden, um Panzerplatten zu zerstören, von 12 auf 9 reduziert.

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen und höhere Ränge.

Die Panzerplatten von Castle stellen eine der wichtigsten Operator-Fähigkeiten von Siege dar: Verstärkung ist alles! Obwohl sie ihm über die letzten Jahre treue Dienste geleistet haben, war es unser Eindruck, dass er dadurch etwas zu limitiert ist. Besonders wegen Sledge, der ihn einfach kontert.

Wir erwarten, dass die extra Panzerplatte, mit der Castle jetzt jede Runde starten wird, verändert, wie er Karten angeht, und ihm Freiraum für mehr Kreativität gibt. Er ist jetzt in der Lage, komplexere Verteidigungssysteme zu errichten und wird ein effektiverer Anker sein. Außerdem sollte es nicht mehr so schlimm sein, wenn Sledge im anderen Team ist. Dieser nützliche Bonus hat aber auch einen kleinen Preis. Es werden jetzt weniger Nahkampfangriffe benötigt, um die Platten zu durchbrechen. Wir finden, dass das fair ist, wenn man in Betracht zieht, wie viel Zeit und Mühe trotz der Reduzierung nötig ist, um eine Platte zu zerstören, und wie viel zusätzliche Verteidigung diese Barrikaden letztlich bieten.

CLASH

  • Super Shorty hinzugefügt (P-10C entfernt).

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen und höhere Ränge.

Clash, sag Hallo zur „Super Shorty“-Schrotflinte! Die P-10C wurde mit einer Auswahlquote von 3 % in der Ausrüstung von Clash nicht viel genutzt. Da ihr schon eine Maschinenpistole zur Verfügung steht, wollten wir ihr eine Waffe geben, die ihr eine andere Option bietet als die, die sie schon hat.

Die Super Shorty wird ihr mehr Gameplay-Optionen geben und nützlich sein, wenn Clash in den Nahkampf geht und es richtig zur Sache geht.

KAPKAN

  • Anzahl der Zugangssperren pro Tür/Fenster nicht länger auf 1 limitiert.

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen.

Wenn eine Zugangssperre an einer Tür schon eine lustige Überraschung ist, was sind dann bitte fünf davon?! Wir möchten Kapkans Gameplay etwas aufmischen, deshalb kann er jetzt eine größere Anzahl Fallen an Türen und Fensterrahmen anbringen, die nicht nur ihren effektiven Schutz, sondern auch ihren möglichen Schaden erhöhen werden.

Man sollte beachten, dass er zwar nicht länger nur eine Falle pro Tür oder Fensterrahmen setzen kann, dass es aber ein Limit gibt, wie viele angebracht werden können, was von der Größe der Tür oder des Fensterrahmens abhängig ist. Das bedeutet, dass an Fensterrahmen zwar weniger Zugangssperren angebracht werden können als an Türen, aber dass an jeder Seite und sowohl innen als auch außen jeweils ein Sprengsatz gesetzt werden kann, um den Schaden zu maximieren. Ausgelöste Fallen explodieren dann zur selben Zeit und verursachen jeweils 60 Schaden. Anders ausgedrückt: Je nach Rüstung wären dann drei oder mehr Fallen vermutlich schon tödlich.

Wir erwarten, dass dies mehr kreative Optionen bietet, um mit Kapkan einen Standort abzusichern. Angreifer müssen jetzt damit rechnen, dass Türen nicht nur ein kleines Problem darstellen, sondern möglicherweise tödlich sind, wenn sie Kapkan im gegnerischen Team haben. Seine Fähigkeit wird dadurch auch logischer funktionieren, da entsprechend ihrer Größe, mehrere Fallen an einer Oberfläche angebracht werden können.

R6 DesignersNotes Y6S3.3 KapkanEDD

Obwohl man in keiner Runde auf so viele Zugangssperren stoßen wird, sollte das deutlich machen, wie vollgepackt Fenster und Türen nach Kapkans Überarbeitung sein können.

MELUSI

  • Kugelsichere Kamera hinzugefügt (Nitro-Handy entfernt).

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen und höhere Ränge.

Obwohl kürzlich ihr Banshee angepasst wurde, bleibt Melusi weiterhin ein starker Operator. Besser gesagt: Ihre Siegesrate steigt weiterhin an. Um den Fokus weniger auf Eliminierungen und mehr auf ihre Info-Seite zu legen, haben wir das Nitro-Handy durch eine kugelsichere Kamera ersetzt.

In Kombination mit der Fähigkeit ihres Banshee, Informationen zu sammeln, wird dies dazu beitragen, Melusis Rolle in den Kämpfen besser zu definieren – statt darauf abzuzielen, dass sie geradezu alles kann. Im Kern ist sie eine Infosammlerin und dies sollte dazu beitragen, ihren Nutzen in Kämpfen zu erhöhen, und ihr Potenzial bei Eliminierungen etwas verringern.

ORYX

  • Remah-Ansturm kann jetzt alle 8 Sekunden eingesetzt werden (vorher 12 Sek.).

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen und höhere Ränge.

Wie manche von euch vielleicht noch wissen, haben wir den Remah-Ansturm von Oryx in J5S2.3 angepasst, unter anderem die Zeit, die benötigt wird, um Ladungen wiederaufzufüllen. Die anderen Aspekte der Änderung haben seitdem gut funktioniert, aber wir haben entschieden, diese Veränderung rückgängig zu machen.

Mit Oryx zu stürmen ist eins seiner Alleinstellungsmerkmale und wir möchten, dass die Spieler:innen die Möglichkeit haben, seine Mobilität richtig zu nutzen. Schließlich macht es keinen Spaß darauf zu warten, bis man durch eine Mauer preschen kann. Macht euch darauf gefasst, dafür eine geringere Abklingzeit zu bekommen und mehr Wände zu zerstören.

In der Zukunft werden noch weitere Änderungen für Oryx folgen. Seine Fähigkeit, durch Luken zu klettern, ist auch ein Teil seiner Identität, aber momentan ist das etwas zu langsam. Wir arbeiten an einer Lösung, damit es schneller wird, aber wir benötigen dafür mehr Zeit, also habt etwas Geduld.

WAMAI

  • Mag-NET-System von 4 auf 6 erhöht.
  • Erfassungsbereich des Mag-NET-Systems von 5 auf 3,5 Meter reduziert.

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen und höhere Ränge.

Wir haben entschieden, ähnlich wie bei Oryx, eine Änderung von Wamai aus J5S4 rückgängig zu machen und ihn dafür etwas anzupassen. Wir haben euer Feedback gehört und entschieden, dass eine gute Alternative zu Jäger und seinem AVS notwendig ist. Wir hoffen, dass eine erhöhte Anzahl von Wamais Mag-NETs seine Kartenkontrolle verbessern wird.

Um die größere Anzahl an Mag-NETs auszugleichen, wurde ihr Erfassungsbereich verringert. Deshalb werden sie wohl leichter erkennbar sein für Angreifer. Obwohl dies ihre Effizienz in größeren Umgebungen verringert, wird es an engeren Stellen kaum bemerkbar sein und wir halten es für unwahrscheinlich, dass die Spieler:innen einen großen Unterschied feststellen werden.

WAFFEN-BALANCING

MX4 STORM

  • Vertikaler Rückstoß der Mx4 erhöht

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen, Profis und höhere Ränge.

R6S DN Y6S3.3 MX4STORM

Bitte beachtet, dass die gezeigten Rückstoßsimulationen repräsentativ für den Rückstoß am PC ohne Aufsätze sind.

Mit dem Blick auf J6S3.3 hat Alibi eine der drei höchsten E/T-Verhältnisse (1,26) aller Operator, wenn sie mit ihrer Mx4 ausgerüstet ist. Um ihr etwas mehr Kick zu verleihen, haben wir den vertikalen Rückstoß erhöht. Jetzt erfordert es etwas mehr Finesse, um sie effektiv zu nutzen und Eliminierungen zu erzielen. Wie ihr am Rückstoß-Vergleich oben erkennen könnt, wird etwas Anpassung seitens der Spieler:innen erforderlich sein, aber die Handhabung sollte weiter gut möglich sein.

P10 RONI

  • Magazingröße der P10 Roni auf 15+1 verringert (war vorher 19+1).
    • Gesamte Munition:
      • PVP – 181
      • Hardcore – 121
      • PVE – 196
  • Vertikaler Rückstoß wurde erhöht.
  • Rückstoß beim ersten Schuss wurde erhöht.

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen, Profis und höhere Ränge.

R6S DN Y6S3.3 P10RONI

Bitte beachtet, dass die gezeigten Rückstoßsimulationen repräsentativ für den Rückstoß am PC ohne Aufsätze sind.

Ähnlich wie bei Alibi mit der Mx4 hat Mozzie eine der besten E/T-Verhältnisse mit der P10 (1,26). Obwohl Arunis E/T-Verhältnis nicht ganz so gut ist, helfen die Kraft und Präzision der P10 dabei, ihr sehr gutes Paket – von ihren starken Surya-Schranken bis hin zu ihrer passiven Fähigkeit, die es ihr ermöglicht, eine unendliche Rotation an Löchern zu erstellen – zu einer unaufhaltbaren Macht werden zu lassen. Um dabei zu helfen, beide Operator wieder auf die Stufe der anderen Verteidiger zu bringen und etwas mehr Varianz ihrer Ausrüstung zu ermöglichen, werden der Rückstoß der P10 und ihr Magazin angepasst.

Vor den Änderungen in J6S3.3 hatte die P10 unheimlich wenig Rückstoß und war deshalb sehr effektiv, was Mozzies E/T-Verhältnis beweist. Obwohl der vertikale Rückstoß im Vergleich zur aktualisierten Mx4 jetzt größer ist, sollte die P10 trotzdem leichter handhabbar sein. Sie sollte immer noch eine starke Option für beide Operator sein, aber wir hoffen, dass dies zu mehr Experimenten führt mit Arunis Mk 14 und Mozzies Commando. Zusätzlich führt das kleinere Magazin der P10 dazu, dass die Spieler:innen sichergehen müssen, dass sie ihre Gegner ausschalten können, bevor sie feuern, da sie weniger Kugeln haben, auf die sie zurückgreifen können.

GERÄTE-BALANCING

SCHWERE SPRENGLADUNG

  • Gerätezahl von 1 auf 2 erhöht.
  • Betroffene Operator: Montagne, Buck, Fuze, Capitão, Amaru, Nøkk, Ying, Zero

Zielpublikum dieser Änderung: Gelegenheitsspieler:innen und höhere Ränge.

Wir haben letztes Jahr die schwere Sprengladung eingeführt und es war unsere Absicht, den Angreifern damit mehr Vielseitigkeit und Optionen zu bieten. Wir freuen uns, sagen zu können, dass dies der Fall ist, besonders bei niedrigeren Rängen. Uns ist jedoch aufgefallen, dass die Flexibilität dadurch eingeschränkt ist, da sie nur einmal eingesetzt werden können. Das führt häufig dazu, dass man sich für die sichere Option entscheidet, anstatt für die kreative oder die riskante. Deshalb haben wir eine weitere schwere Sprengladung zur Ausrüstung der Operator hinzugefügt.

Wir erwarten, dass dieses Gerät jetzt kreativer eingesetzt wird, egal ob es zusätzliche Rotationen ermöglicht oder für Sprengungen in Decken und Böden eingesetzt wird.


Testet die neuesten Updates für Rainbow Six auf dem Testserver und erhaltet einen exklusiven Talisman durch das Fehlerjäger-Programm.

Folgt uns und teilt euer Feedback mit uns auf Twitter, Reddit, Facebook und in unseren Foren.

R6S DN Crystal Guard CTA

Besuche weitere Social Media-Kanäle