6 November 2020

Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint – Versionshinweise zum Titel-Update 3.0.3

Ghosts,

unser neuester Patch für Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint, das Titel-Update 3.0.3, wird ab 9. November um 10 Uhr (MESZ) für alle Plattformen verfügbar sein.

Neben den Versionshinweisen und Informationen, die wir euch im Folgenden auflisten werden, wurde auch unsere Liste bekannter Probleme aktualisiert. Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt, uns eure Gedanken mitzuteilen, während wir weiter Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint verbessern.

Patch-Größe

Bitte beachtet: Egal ob ihr eine digitale oder physische Ausgabe des Spiels gekauft habt, ihr müsst den Patch vor dem Spielen herunterladen. Die Größe des Patches variiert je nach Plattform, Region und eingestellter Sprachausgabe.

  • PC: ~8 GB
  • Xbox One: ~8 GB
  • PlayStation®4 System: ~8 GB

Neue Features

Update der Ghost-Erfahrung

Das Titel-Update 3.0.3 bringt wichtige Verbesserungen und vertieft die Ghost-Erfahrung. Alle detaillierte Informationen zum Update der Ghost-Erfahrung, findet ihr in diesem Artikel hier.

Spieler

Beginnend mit der Hauptfigur können die Spieler Folgendes tun:

  • Granaten abkochen
  • Durch Ghosts platziertes C4 und Minen aufnehmen
  • Eine Kugel mit der Hand werfen, um Gegner zu ködern
  • Getarnt mehr Schaden an Gegnern anrichten
  • Waffen reinigen (Schmutz, Schlamm und Schnee)
  • Auswählen, ob Spritzen Verletzungen heilen oder nicht
  • Ein-/Ausschalten und Ändern der Zielhilfen-Einstellungen

Inventar-Verwaltung

  • Massen-Verkauf von Ressourcen: Spieler können nun alle Ressourcen auf einmal in Marias Laden verkaufen.
  • Zerlegen von Waffen: Spieler können jetzt ihre Waffen zerlegen, wenn sie sich in der Nähe einer Kiste befinden, ohne die Waffe aufzunehmen (nur im immersiven Modus).

Welt-Modifikatoren

Event-Parameter

  • An-/Ausschalten der Terminator-Präsenz
  • An-/Ausschalten der Rebellen-Präsenz

Ihr könnt immer nur einen aktiven Event-Parameter zu einem bestimmten Zeitpunkt haben.

Gegner-Dichte

  • Drohnen-Präsenz-Modifikator: minimal* / klassisch
  • Azrael-Präsenz-Modifikator: keine / klassisch
  • Modifikator für die Häufigkeit von Helikopter-Patrouillen: keine / klassisch

Minimale Präsenz: Ihr werdet nur Drohnen begegnen, die an Einsätze und Behemoth-Drohnen gebunden sind.

Sonstige Modifikatoren

  • Taktisch – Dunkelste Nacht: passt die Intensität der Nacht an
  • Interface – Objekt-Shader: Schaltet den Shader, der Objekte und Kisten hervorhebt, an/aus.

Benutzer-Interface – Objektrad

Objektrad

  • Neue Plätze: zwei neue Plätze wurden dem Objektrad hinzugefügt
  • Neues Objekt: Wurfkugel
  • Gegenstandskategorien: keine Unterscheidung mehr zwischen defensiven/offensiven Objekten
  • Tastenkürzel für KI-Teammitglieder im Objektrad hinzugefügt (nur für Controller)

Barrierefreiheit

  • Die Spieler können den Knopf drücken oder halten, um das Objektrad zu öffnen.

Tastenbelegung

  • Spieler können ein Tastenkürzel bestimmen, um das Befehlsrad direkt zu öffnen (alle Plattformen außer Stadia).
  • Spieler können ein Tastenkürzel bestimmen, um das Objektrad direkt zu öffnen (alle Plattformen).
  • Spieler können ein Tastenkürzel für jedes Rad-Feld bestimmen: Maus und Tastatur/Controller(alle Plattformen).
  • Spieler können die Eingabe der Simultanschuss-Teammitglieder neu zuweisen (alle Plattformen).

Raid-Update

Wir freuen uns, euch von den Veränderungen, die ihr auf Golem Island mit TU 3.0.3 erleben werdet, zu erzählen. Bereitet euch auf zwei aufregende neue Modi vor, Bedrohungsstufe: Kritisch (Hardcore) und Bedrohungsstufe: Niedrig (Einfach), und die Möglichkeit, die Insel alleine zu erkunden! Mit diesen neuen Modi kommen auch Änderungen der Gegnerstufen, Spielmodifikatoren und vieles mehr. Jede Raid-Schwierigkeit wird nun auch eine eigene Unterabteilung in der Einsatzziel-Übersicht haben. Alle Einzelheiten zum Raid-Update findet ihr hier in unserem Artikel darüber.

PvP

  • Neu! 1 Einsatz-Meilenstein:
    • Plünderer: Plündert als Pfadfinder 40 Klassen-Gegenstände oder Adrenalindosen.

Drohnen-Verhalten und Balancing der Gegner-KI

Gegner-KI

  • Nachladen: Die Gegner laden nun nach, wenn ihnen die Munition ausgeht – dies gilt für alle NPCs, die STGs einsetzen, einschließlich: Schütze, Drohnenpilot, Funker, Hilfseinheit, Kommandeur und Wolf-Schütze.

  • Aufspüren: Erhöhte Feinderkennungszeit; 0,2s bis 1s je nach Entfernung und Alarmzustand hinzugefügt.

  • Funkverkehr: Gegner brauchen jetzt länger, um mit dem Funkgerät zu kommunizieren, nachdem sie einen Ghost gesehen haben.

    • Die Zeit zwischen Sichtung und Kommunikation wurde von 8 s auf 12 s erhöht.
    • Maximale Reichweite der Stimme von 20 m auf 15 m reduziert
    • Stimmenverbreitung verlangsamt
  • Gegnerische Mörser: Mörser-Treffer werden weniger präzise sein, wenn der Spieler entdeckt wurde.

Drohnen-Verhalten

  • Anpassung des Verhaltens von Luftdrohnen:

    • Dragonfly:
      • Unstete Treffer-Animationen wurden entfernt
      • Flugbahn nach Zerstörung ist vertikaler
      • Explosionsgeräusch nach Zerstörung wurde reduziert
      • Bewegungstempo beim Kundschaften wurde reduziert
    • Dragonfly und Ogre:
      • Reichweite der 360°-Personenwahrnehmung wurde reduziert
      • Erfassungsbereich für Bewegungsgeräusche wurde reduziert
  • Anpassung der Angriffsmuster von Drohnen:

    • Dragonfly:
      • Mehr Pausen zwischen den Angriffsmustern
    • Dragonfly und Ogre:
      • Bewegungstempo zwischen den Angriffsmustern wurde verringert
    • Dragonfly und Drohnenpilot:
      • Ladungsangriffsmuster wurden durch seitliche Angriffe ersetzt

Zu Dragonfly-Drohnen gehören: Malphas, Succubus, Stolas und Murmur.
Zu Ogre-Drohnen gehören: Aym, Incubus, Andras, Aamo.

Charakter und Anpassung

Neue Objekte in Marias Laden (Skell-Credits)

  • Embleme
    • Adlerauge | Weiblich
    • Retter | Weiblich
    • Messerkampf | Weiblich
    • Verfolgungsjagd | Weiblich
    • Adlerauge | Männlich
    • Retter | Männlich
    • Messerkampf | Männlich
    • Verfolgungsjagd | Männlich
  • Flaggen-Aufnäher
    • Serbische Flagge
  • Gegenstände
    • FLIR Nyx 7(Nachtsichtgerät)

Neue Raid-Belohnungen

Solo-Erkundung (aus dem Raid auf dem Schwierigkeitsgrad „normal“)

  • Einsatz-Belohnungen:

    • Helikopterhelm
    • Wolves-Maske
    • PASGT-Helm
    • Brille Revision Bullet ANT
    • Fingerlose Wolves-Handschuhe
    • Sentinel-Knieschoner
    • Walker-Weste
    • Operator-Pack TAC Tailor
    • Zieloptik MICROT1 +G33
  • Kisten:

    • Taktischer vertikaler Handgriff
    • Belüfteter angewinkelter Handgriff
    • Brille Oakley Halo
    • Sonnenbrille 5.11 Burner
    • Hochleistungs-Gasmaske
    • Headset Revision ComCenter2
    • Wolves-Handschuhe
    • S&S PlateFrame
    • Chest-Rig Eagle Industries
    • Leichte Knieschoner Blackhawk
    • MK17 Shorty
    • TAVOR Assault
    • Stoner Compact
    • M4 Shorty
    • RU12SG Assault

Bedrohungsstufe Kritisch (Hardcore-Modus): exklusive Belohnungen

  • Waffen:
    • M82 | Cerberus
    • MGL | Quantum
    • MK17 CQC | Gargoyle
    • C-SFP | Baal
  • Titel:
    • Heroischer Drachentöter
    • Heroischer Riesentöter
    • Heroischer Königsmörder
    • Heroischer Hirntöter
    • Heroischer Titan

Durch Klassenfortschritt entsperrte Elemente – Stufen 10 bis 20

Die Klassenranggrenze wurde von Stufe 10 auf Stufe 20 angehoben.

  • Sturmsoldat-Klasse:

    • Richter-Ausstattung (Satz)
    • Tarnmuster A-TACS IX
    • AK47 Assault
  • Scharfschützen-Klasse:

    • Kommissar-Ausstattung (Satz)
    • Tarnmuster A-TACS FG
    • MK14 Assault
  • Panther-Klasse:

    • Geschundene Ausstattung (Satz)
    • Tarnmuster A-TACS AT-X
    • Scorpion EVO3 Tactical
    • Tarnmuster A-TACS AT-X
  • Sanitäter-Klasse:

    • Golem-Ausstattung (Satz)
    • Tarnmuster A-TACS AU
    • MPX tactical
  • Ingenieursklasse

    • Architekten-Ausstattung (Satz)
    • MK48 SAW
    • Tarnmuster A-TACS AU
  • Echelon-Klasse:

    • Meuchler-Ausstattung (Satz)
    • A2 Shorty
    • Tarnmuster A-TACS FG
  • Pfadfinder-Klasse:

    • Pionier-Ausstattung (Satz)
    • TAVOR Scout
    • Tarnmuster A-TACS LE

Versionshinweise

Patch-Highlights

– Wir haben das Problem behoben, dass Spieler Pfandfinder-Objekte in Raids nicht plündern konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem taktische Depots in Raids mit aktiver Pfadfinder-Klasse nicht in allen Sektoren gefunden werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die „AUG Scout“-Blaupause nicht in taktischen Depots erbeutet werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Übergang vom Stehen in die Hocke eine unnatürliche Animation des Handgriffs am Arm des Spielers erzeugte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler manchmal nicht in der Lage waren, nachzuladen, die Waffe zu wechseln oder Granaten zu werfen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Behemoth-Drohnen nach einem Neustart des Spiels oder wenn sie im Kampf getötet wurden, nicht wieder in die Welt zurückkehren konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Charakter Briggs nicht die beabsichtigte Hautfarbe der Hand hat, wenn er sich im Biwak ausruht.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spielern der Einsatz "Einsamer Wolf" blockiert werden konnte, nachdem sie beim Sammeln von Aufklärungsdaten im Einsatz getötet wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Sergeant Kent nach dem Verhör des Einsatzes „Ein Mann im Vertrauen“ unsterblich wurde.

Komplette Versionshinweise

KI

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Behemoth-Drohnen nach einem Neustart des Spiels oder wenn sie im Kampf getötet wurden, nicht wieder in die Welt zurückkehren konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Sergeant Kent nach dem Verhör des Einsatzes „Ein Mann im Vertrauen“ unsterblich wurde.

KI-Teammitglieder

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die KI-Teammitglieder Fixit und Fury keine Befehle befolgten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fahrzeuge abrupt stoppten, wenn sich ein KI-Teammitglied zur Schützenposition teleportierte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Rucksack von KI-Teammitglied Fury im Wasser manchmal auseinandergezogen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem KI-Teammitglieder nicht schießen konnten, wenn sie sich in bestimmten Fahrzeugen befanden. Fahrzeuge, die mit diesem Problem zu tun hatten, waren: CV-1 und Path Watcher.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem KI-Teammitglieder nicht schießen konnten, wenn sie sich in bestimmten Booten befanden. Boote, die mit diesem Problem zu tun hatten, waren: Bullshark und Odyssey.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fallschirme von KI-Teammitglieder nach der Landung im Wasser weiterhin offen waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Waffenfarbe der KI-Teammitglieder nach einem Neustart des Spiels ändern konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Winterwetter die KI-Teammitglieder nicht beeinträchtigte.

Überlappung

– Wir haben verschiedene Kollisions- und Überlappungsprobleme mit Anpassungsgegenständen behoben. Diese Korrekturen betreffen das folgende Zubehör: Headset Safariland TABC 3, Sturmsoldat-Ghillie Crye Compact, Kugelsichere Maske Steel Skull, Paket Maritime Operations. – Wir haben verschiedene Kollisions- und Überlappungsprobleme mit Anpassungsgegenständen behoben. Diese Korrekturen betreffen die folgenden Hosen: Militär-Trockenhose, Third-Echelon-Hose, Fourth-Echelon-Hose. – Wir haben verschiedene Kollisions- und Überlappungsprobleme mit Anpassungsgegenständen behoben. Diese Korrekturen betreffen die folgenden Oberteile: Bodark-Hemd, Weste Crye JPC, Third-Echelon-Oberteil, Richter-Weste | Sturmsoldat, Bodark-Ausrüstungsweste.

  • Es wurden Probleme behoben, bei denen die Farbe der Third-Echelon-Weste und Wolves-Rüstung nicht geändert werden konnte.

Anpassung

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Tarnmuster nicht auf EMOD-Griffe zutraf.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Aufnäher auf 5.11 AMP24 und Vielseitigkeits-Rucksäcken nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Charakter Briggs nicht die beabsichtigte Hautfarbe der Hand hat, wenn er sich im Biwak ausruht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem rote Flecken auf der Rückseite von Punk-Jeans erschienen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Gürtel des Paladin-Nine-Oberteils verschwand, wenn es mit einer Weste ausgestattet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Crye Ghillies nicht korrekt angezeigt wurde, wenn sie mit Westen ausgerüstet waren.

Gameplay

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Übergang vom Stehen in die Hocke eine unnatürliche Animation des Handgriffs am Arm des Spielers erzeugte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler die Treppe in der Nähe von Camp Tiger hinunterrutschen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler stecken bleiben konnten, nachdem sie auf einer Leiter getötet wurden, wenn sie im Koop oder in einer PvP-Sitzung spielten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Munition einer neuen Waffe nach Ausrüstung im Biwak leer war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler manchmal nicht in der Lage waren, nachzuladen, die Waffe zu wechseln oder Granaten zu werfen.

Einsätze

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spielern der Einsatz "Einsamer Wolf" blockiert werden konnte, nachdem sie beim Sammeln von Aufklärungsdaten im Einsatz getötet wurden.

PvP

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine PvP-Sitzung stecken bleiben konnte, wenn beide Teams zur gleichen Zeit starben und ein Spieler automatisch aufgrund von Abwesenheit aus der Gruppe geworfen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler vor Beginn einer PvP-Sitzung auf der Taktikkarten-Seite stecken bleiben konnten, nachdem sie die Spieler-Infokarte geöffnet hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Rang 10 der Pfadfinder-Klassen-Herausforderung nicht freigeschaltet werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Einsatz „Makelloser Sieg“ die Belohnung SVD-63 | Patchwork nach Abschluss nicht gewährte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die PvP-Runde manchmal nicht endete, nachdem der Host im benutzerdefinierten PvP-Match als Squad ausschied.
  • Es wurde ein Audio-Problem behoben, bei dem ein teilweiser Geräuschverlust in Gebäuden des Forschungszentrums bemerkt werden konnte.

Raid

– Wir haben das Problem behoben, dass Spieler Pfandfinder-Objekte in Raids nicht plündern konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem taktische Depots in Raids mit aktiver Pfadfinder-Klasse nicht in allen Sektoren gefunden werden konnten.

Belohnungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Spieler die PSN-Trophäe nicht erhalten konnten, nachdem sie Akt 3 abgeschlossen hatten.

Fahrzeuge

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Hubschrauber Opheis Mk. II explodierte, nachdem er im Kelso-Feldbiwak erschienen war.

Waffen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Laser PEQ-15 nicht sichtbar war, wenn er auf SVD-63 ausgerüstet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der „Zielerfassung“-Ton bei der Verwendung von Angriffsmarkierern fehlte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die „AUG Scout“-Blaupause nicht in taktischen Depots erbeutet werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der taktische AR-Schalldämpfer M4A1 abgelegt wurde.

Welt

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler in der Shark Base unter die Karte sehen konnten.

Besuche weitere Social Media-Kanäle