21 May 2021

Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint – Patch-Hinweise zum Titel-Update 4.0.0

Ghosts,

Unser neuster Patch für Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint, das Titel-Update 4.0.0, wird ab dem 25. Mai um 11 Uhr (MESZ) während der Wartungsarbeiten für alle Plattformen verfügbar sein.

Zusätzlich zu den Informationen, die ihr im Anschluss findet, wurde auch unsere Liste bekannter Probleme aktualisiert. Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt, uns eure Meinungen mitzuteilen, während wir daran arbeiten, das Spiel zu verbessern.

DOWNLOADGRÖẞE

Bitte beachtet: Egal ob ihr eine digitale oder physische Ausgabe des Spiels gekauft habt, ihr müsst den Patch vor dem Spielen herunterladen. Die Größe des Patches variiert je nach Plattform, Region und eingestellter Sprachausgabe.

  • PC: ca. 23 GB
  • XBOX Series X|S / Xbox One: ca. 23 GB
  • PlayStation®5-System / PlayStation®4-System: ca. 23 GB

NEUE FEATURES

TEAMMITGLIEDER-FORTSCHRITT

Ab TU 4.0.0 gibt es ein Fortschrittssystem für die KI-Teammitglieder, über das neue Aufwertungen freigeschaltet werden können. Sobald ihr die KI-Teammitglieder durch den Einführungseinsatz erhalten habt, wird es euch zur Verfügung stehen. Ihr werdet darüber Zugang zu insgesamt 14 Aufwertungen haben, die euch Folgendes ermöglichen:

  • 3 einzigartige Fähigkeiten – je eine pro KI-Teammitglied Fixit, Vasily und Fury
  • 2 aktive Fähigkeiten – für alle Teammitglieder
  • 9 passive Fähigkeiten – für höhere Kampfeffizienz und besseres Durchhaltevermögen

Eure Teammitglieder werden ihre einzigartigen Fähigkeiten autonom einsetzen, wenn die Bedingungen erfüllt sind. Ihr werdet außerdem die Option haben, die Teammitglieder daran zu hindern, ihre Fertigkeiten einzusetzen. Dies gilt auch für die Fähigkeiten der Teammitglieder von Tom Clancy’s Rainbow Six® Siege.

TEAMMITGLIEDER-HERAUSFORDERUNGEN

Es wurden neue Herausforderungen eingeführt, durch die dein KI-Trupp Erfahrung und exklusive Belohnungen erhält! Freischaltbare Objekte:

  • Emblem
    • Ausstatter
    • Ghost-Arsenal
    • Ghost-Trupp
    • „Tom Clancy’s Rainbow Six Siege“-Trupp:
  • Masken
    • Kapuze Arcturus Ghost
  • Tarn-Ausstattung
    • Russisch Digital
  • Aufnäher
    • Blutiger Schädel
    • Episches Bündnis
    • Outcast-Aufstand
    • Wiederbeleben
  • Brille
    • Revision Hellfly
  • Kopfschutz
    • Helm Ops-Core FAST mit Visier
  • Neue Waffe
    • MDR
  • Oberteil
    • Telnjaschka

Alle Einzelheiten zu den KI-Teammitgliedern findet ihr in diesem Artikel.

COMMUNITY-WÜNSCHE

  • Es wurde eine Option zum Verbergen der Sekundärwaffe der KI-Teammitglieder hinzugefügt.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um die Größe deines Trupps einzustellen – Teammitglieder können einzeln aktiviert oder deaktiviert werden (Maximalanzahl 3). Es ist allerdings nicht möglich, Teammitglieder von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint und Tom Clancy’s Rainbow Six Siege zu mischen.
  • Wenn KI-Teammitglieder mit Nachtsichtbrillen ausgerüstet sind, werden sie Nomad folgen und diese aufsetzen und ablegen, wenn es notwendig ist.
  • Es wurden Ghillie-Kapuzen hinzugefügt, um komplette Ghillie-Anzüge bereitzustellen. Dazu gehören: Kapuze Arcturus Ghost, Sturmsoldat-Ghillie-Kapuze Crye Compact, Baumblätter-Ghillie-Kapuze und Ghillie-Kapuze Arcturus Warrior.
  • Die Kompatibilität von Gasmasken wurde verbessert, damit sie zu verschiedenen Helmen zu passen. Dies umfasst: Gasmaske Avon M50, Bulldog-Gasmaske, Panoramagasmaske.
  • Ein Fix wurde für die Wolves-Helme integriert, damit sie zur Nachtsichtbrille passen.
  • Es wurden mehrere Tarnfarben für die Bodark-Objekte der Episode 3 aktiviert.
  • Kosmetische Objekte, bei denen sich die Farben anpassen lassen, sind jetzt durch ein Symbol gekennzeichnet.
  • Zu den Standardobjekten gehören jetzt detailliertere Anzüge von Nomad, Fixit, Fury und Vasily, zusätzlich zur Bulldog-Gasmaske, Team Wendy EXFIL Ballistic und dem neuen Helm Ops-Core FAST.
  • Es wurden zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten für die Teammitglieder von Rainbow Six hinzugefügt. Das Aussehen und die Primärwaffen können jetzt angepasst werden. Ihre körperlichen Eigenschaften und ihr Kopf-Zubehör können als einzige Optionen nicht angepasst werden.

ÜBERARBEITUNG DER CHARAKTERTEXTUREN

Dieses Update beinhaltet auch Anpassungen für die folgenden Texturen:

  • Überarbeitungen und Optimierungen der Texturen von Augen und Zähnen sowie der Schattierung
  • Feinanpassungen bei der Volumenstreuung
  • Texturengröße für die Gesichter aller Charaktere bzw. alle Gesichtstypen wurde verdoppelt
  • Globale Überarbeitung der Texturen von Armen und Händen und zusätzliche Beintexturen bei der Verwundet-Sequenz im Biwak.
  • Überarbeitung der Werte bei der Auswahl der Haarfarben.
  • Verschiedene Optimierungen und Ausbalancierungen beim Speichernutzung.

NEUE WAFFEN UND AUFSÄTZE

Waffe / Aufsatz Art Beschreibung
MDR STG Leichtes Bullpup-Design mit großer Feuerkraft | Schwer zu handeln, hohe Reichweite und hoher Schaden
MK 18 STG Eine für Nahkämpfe gedachte M4 mit oberem Verschlussgehäuse | Gekürzt für ein besseres Handling in engen Räumen
MSR SSG Präzises und leichtes Aluminium-Kammerverschlussgewehr | Leicht und tödlich
TAVOR | Angepasst STG Teil der Angepasst-Reihe | Beste Handhabung in dieser Klasse, gebündelte Schüsse
M4A1 | Survival STG Teil der Survival-Reihe | Beste Feuerrate in dieser Klasse, fordernder Rückstoß
M590A1 | Survival SF Teil der Survival-Reihe | Höchst zuverlässige Pump-Action-Schrotflinte | Geringere Feuerrate, mehr Durchschlagskraft
Convex-Schaft Schaft Schaft Hohler anpassbarer Schaft
DD-CB Schaft Der DD-CB-Schaft ist auch für andere kompatible AR-15-Plattformen verfügbar

INHALTSUPDATE VON LADEN UND SHOP

Überarbeitung von Marias Laden

Die Anordnung der Artikel in Marias Laden wurde angepasst, damit man sich dank neuer Reiter und Kategorien besser zurechtfindet.

Neue Objekte in Marias Laden

  • Masken
    • Sturmsoldat-Ghillie-Kapuze Crye Compact
    • Panoramagasmaske
  • Brille
    • Pulse’ Brille
  • Kopfschutz
    • Ashs Mütze
    • SWAT-Helm
  • Neue Waffe
    • MK18
    • MSR
  • Schaft
    • Convex-Schaft
  • Oberteil
    • SWAT-Top
  • Weste
    • SWAT-Weste

Überarbeitung des Shops

  • Verbesserte Navigation im Shop
  • Überarbeitete Preisstruktur
  • Manche Objekt-Namen wurden für mehr Konsistenz und Realismus umformuliert

Neue Sets im Shop (Ghost Coins)

  • Set: Taktische Ausstattung (Charlie) | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Team Wendy EXFIL Ballistic (bedeckt) (neu)
    • Totenkopf-Sturmhaube (neu)
    • Revision StingerHawk (neu)
    • Crye CPC (neu)
    • Einsatzhemd Crye G4 (hochgekrempelt) (neu)
    • Combat-Hose Crye G4 (neu)
  • Set: Taktische Ausstattung (Russisch) | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • 6B47 (bedeckt) (neu)
    • 6B46 (neu)
    • Russische Sommerjacke (neu)
    • Russische Sommerhose (neu)
  • Set: Russischer Veteran | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Russisches Fallschirmjäger-Barett (neu)
    • Chest-Rig M23 (neu)
    • Ärmelloses Telnjaschka (neu)
  • Set: Tom Clancy’s Rainbow Six (Polizei) | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Hibana
    • Jager
    • Thermite
    • IQ (neu)
    • Mira (neu)
  • Set: Tom Clancy’s Rainbow Six (Armee) | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Mozzie
    • Twitch
    • Zofia
    • Lion (neu)
    • Nøkk (neu)
    • Valkyrie (neu)
  • Survivor-Set | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Rucksack BLACKHAWK Cyane
    • Überlebender-Bandana
    • Überlebender-Hose
    • Chest-Rig A.L.I.C.E.
  • Kopfschutz-Set | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Gasmaske Avon M50
    • Wolves-Maske B
    • Ausbilderhut
    • Shemagh, gewickelt
  • Set: Arcturus Warrior | Alle Gegenstände sind auch einzeln verfügbar
    • Kapuze Arcturus Warrior (neu)
    • Oberteil Arcturus Warrior
    • Hose Arcturus Warrior

Neue Waffen-Skins im Shop (Ghost Coins)

  • Waffen-Skins
    • Desert Eagle | Survival
    • M59OA1 | Survival
    • TAVOR | Angepasst
    • VHSD2 | Survival

PATCH-HINWEISE

KI

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Gegner Granaten werfen konnten, während sie ihre Waffen abfeuerten.
  • Es wurden verschiedene Basen gefixt, in denen man durch Wände hindurch gesehen und beschossen werden konnten.

KI-Teammitglieder

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem KI-Teammitglieder Gegner in Gebäuden, die aufgebrochen werden können, von außen mit einem Simultanschuss töten konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Animation des Entfernens des Schalldämpfers bei KI-Teammitgliedern sich bei Paladin 9 SNR und UMP CQC wiederholte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Verbandsmaterial beim Selbstheilen von Mozzie nicht sichtbar war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Animationen des Hauptcharakters nicht abgespielt wurden, wenn Teammitgliedern Anweisungen gegeben wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Teammitglieder von Rainbow Six nicht genug Schaden an gegnerischen Fahrzeugen erzielen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Teammitglieder ihre Fähigkeiten verlieren konnten, nachdem das Spiel verlassen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Namensänderungen der Teammitglieder erst übernommen wurde, wenn sie im Spiel geladen wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Teammitglieder ihre Nachtsichtbrille nicht mehr absetzten, wenn sie mit den Outfits von Briggs / Sam Fisher / Sam Fisher (jung) ausgestattet waren.
  • Es wurden verschiedene Probleme behoben, durch die man von KI-Teammitglieder in unrealistischen Szenarios wiederbelebt werden konnte.
  • Es wurden verschiedene Verbesserungen an den Bewegungen der KI-Teammitglieder in der Welt vorgenommen.
  • Es wurden verschiedene Verbesserungen an den Reaktionen der KI-Teammitglieder auf Befehle vorgenommen.

Audio

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Tiergeräusche fehlten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kampfmusik weiterlief, obwohl man gerade getötet wurde.

Leistung

  • Es wurde ein Problem behoben, das zum Spielabsturz führte, wenn lange Sätze mit der Sprachausgabe vorgelesen werden sollten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zum Spielabsturz führen konnte, wenn ein Spielstand geladen wurde.

Anpassung

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich die Kapuzenfarbe änderte, wenn die Farbe der Hosen angepasst wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die L3GP schwebte, wenn sie mit dem Ops-Core Skull Crusher ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Mozzies Figur auch unverletzt manchmal einen Blutfleck hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Aufnäher auf dem Militär-Trockenoberteil und dem Meuchler-Oberteil nicht dargestellt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Ränder mancher Aufnäher auf dem Rucksack 5.11® RUSH24 nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Mikrofon des Headsets bei manchen Masken zu sehen war, wenn der Kommissar-Mantel (Scharfschütze) ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein schwarzer Punkt entstand, wenn die Punkfrisur mit bestimmter Ausrüstung für den Kopf kombiniert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Farbe der Wolves-Masken A, B und C nicht angepasst werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Maskenfarbe auf den Standardwert zurückgesetzt wurde, wenn man die Farbe eines anderen Zubehörs änderte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das auf der Paladin-Nine-Hose manchmal ein Blutfleck zu sehen war, obwohl der Charakter nicht verwundet war.
  • Verschiedene Posen wurden korrigiert, die Überlappungsprobleme verursachten, wenn der Hauptcharakter bestimmte Waffen benutzte.
  • Die Kompatibilität von Gasmasken wurde verbessert, um zu verschiedenen Helmen zu passen.
  • Ein Fix wurde für die Wolves-Helme integriert, damit sie zur Nachtsichtbrille passen.
  • Es wurden mehrere Tarnfarben für die Bodark-Objekte der Episode 3 aktiviert.
  • Wir haben verschiedene Kollisions- und Überlappungsprobleme mit Anpassungsgegenständen behoben.

Gameplay

  • Wir haben ein Problem behoben, durch das das Fadenkreuz dauerhaft auf dem Bildschirm zu sehen war, nachdem man beim Zielen getötet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Blutspritzer im Spiel nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man manchmal nach dem Wiederbeleben teleportiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Gegner manchmal während eines Kampfs durch Zäune springen konnten.
  • Es wurde ein Problem auf der XBOX Series X|S / Xbox One behoben, durch das Leuchtfeuer nachts manchmal nicht dargestellt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Steuerung des Hauptcharakters manchmal hängen blieb, wenn ein Simultanschuss ausgeführt und dann zur Granate gewechselt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Tarnspray der Panther-Klasse im Koop-Modus nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Drohne nicht mehrmals eingesetzt werden konnte, wenn man in einem Boot saß.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das während der Biwak-Phase keine Gasfilter geteilt werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das unbenutzte Minen/C4-Sprengsätze nicht aufgehoben werden konnten, nachdem die Verbrauchsgüter über das Auswahlrad gewechselt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aufklärungsdrohne verschwand, nachdem eine Sequenz angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aufklärungsdrohne in der Hand des Hauptcharakters stecken blieb, wenn von einer anderen Person das Biwak eingesetzt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Angriffsmarkierer aus dem Inventar verschwinden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Tastaturkürzel für die 9 im Objektrad nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Verwendung von Tarnspray direkt nach der Wirkung eines vorherigen Tarnsprays nicht funktionierte und man von Drohnen entdeckt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Wärmeblick nur bei der Drohne verfügbar war.
  • Es wurde ein Problem mit manchen Aktivierungsanimationen von Nachtsichtbrillen beim Blick über die Schulter behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die 5.11® Flag Bearer Cap Alt. nicht in der Welt gefunden werden konnte.

Benutzer-Interface

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verschiedene Antworten während eines Gespräches mit NPCs nicht sichtbar waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Wärmebild-Effekt im Bewaffnungsbildschirm zu sehen war, wenn man den Fotomodus verließ.

Einsätze

  • Es wurde ein Hinweis hinzugefügt, der erläutert, dass der Event-Parameter „Gas“ deaktiviert werden muss, um bestimmte Einsätze abschließen zu können.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Aufklärungsdaten nach dem Abschluss verschiedener Nachforschungen und Einsätze als ungelesen erschienen.
  • Verschiedene Einsätze wurden überarbeitet, in denen Zielmarkierungen an der falschen Stelle erschienen.
  • Im Einsatz „K.I.NDERLEICHT“ wurde ein Problem behoben, durch das man hängenbleiben konnte und der Einsatz teilweise nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Im Einsatz „Goliath-Wache“ wurde ein Problem behoben, durch das der Einsatz nicht abgeschlossen werden konnte, wenn Behemoth von einem KI-Teammitglied getötet wurde.
  • Im Einsatz „Menschenversuch(e)“ wurde ein Problem behoben, durch welches das Ziel nicht aktualisiert wurde, wenn das Sentinel-Boot bereits am Zielort war.
  • Im Einsatz „Patient Null“ wurde ein Problem behoben, durch das man von toten Gegnern verfolgt wurde.
  • Im Einsatz „Schutzengel“ haben wir ein Problem behoben, durch das Cromwell nicht korrekt spawnte.
  • Im Rosebud-Einsatz haben wir ein Problem behoben, durch das die Leiche im Haus am Strand verschwand, wenn man mit ihr interagierte.
  • Im Einsatz „Die heimliche Fraktion“ haben wir ein Problem behoben, durch das Ash den Granatwerfer beim Laster einsetzte, was zum Scheitern des Einsatzes führte.
  • Im Einsatz „Hausfriedensbruch“ haben wir ein Problem behoben, durch das der Überlebende an anderen Orten als dem Bunker gefunden werden konnte, in dem er eingesperrt sein soll.
  • Im Einsatz „Der Teufel, den wir wollen“ haben wir ein Problem behoben, durch das der Einsatz scheiterte, wenn die Zielperson niedergeschlagen wurde.
  • Im Einsatz „Drastische Heilmittel“ wurde ein Problem behoben, durch das das Leeway-Flugzeug nicht mit Objekten kollidierte.
  • Im Einsatz „Rechtliche Schritte“ wurde ein Problem behoben, durch das der Einsatz abgeschlossen werden konnte, selbst wenn der Laptop zerstört wurde.
  • Im Einsatz „Ein selbstbewusster Mann“ wurde ein Fehler behoben, durch den Sergeant Kent auf dem Beifahrersitz des Lasters stecken blieb, wenn ein KI-Teammitglied den Fahrer getötet hatte.

PvP

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Gegner die Kletter-Animation noch vollendeten, nachdem sie beim Erklimmen einer Leiter getötet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Granatensymbol im „Granaten abkochen“-Widget nicht angezeigt wurde.

Fahrzeuge

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Scheinwerfer und Rücklichter beim Blaze-Fahrzeug nicht aufleuchteten.

Waffen

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das erweiterte Magazin beim MK17 Assault im Spiel nicht sichtbar war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Schrotpatronen der M4/SPAS12/M59 für die Koop-Party nicht sichtbar waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch welches das Kostüm des Hauptcharakters die Sicht verdeckte, wenn man in Bauchlage nach oben zielte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Kopf des Hauptcharakters sichtbar war, wenn man in Bauchlage mit dem L85-C nach oben zielte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Kopf des Hauptcharakters die Sicht verdeckte, wenn man K1A mit Digital-Zieloptik verwendete.
  • Die Nachladezeit der Unterlauf-Schrotflinte wurde überarbeitet.
  • Verschiedene Anpassungen wurden an den Animationen des Rückstoßes von Waffen vorgenommen.
  • Verschiedene Anpassungen wurden an den Animationen des Nachladens von Waffen vorgenommen.
  • Verschiedene Anpassungen wurden an den Animationen des Handlings von Waffen vorgenommen.

Welt

  • Es wurden viele verschiedene Orte überarbeitet, an denen der Hauptcharakter in der Welt stecken bleiben konnte.
  • Es wurden verschiedene Überlagerungsprobleme von Bäumen ausgebessert.
  • An verschiedenen Orten wurden Straßen überarbeitet, die uneben schienen oder durch Objekte hindurch verliefen.
  • Es wurden verschiedene Orte überarbeitet, an denen man beim Nachforschen von Aufklärungsdaten verschwinden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Höhle in Small Valley nicht geöffnet werden konnte.

Besuche weitere Social Media-Kanäle