26. July 2021

8 Min. Lesezeit

Assassin's Creed® Valhalla – Titel-Update 1.3.0

Das Titel-Update 1.3.0 von Assassin's Creed Valhalla erscheint auf allen unterstützten Plattformen am: 27. Juli 2021 um 14 Uhr MESZ (8 AM ET, 5 AM PT bzw. 10 PM AEST).

Patch-Größen:
Xbox Series X|S: 23,79 GB
Xbox One: 17,72 GB
PlayStation®5: 6,85 GB
PlayStation®4: 15,3–24,5 GB (je nach Region)
PC: 20,4–31,37 GB (Hauptspiel – Season Pass)

Im Folgenden findest du die wichtigsten Änderungen von Titel-Update 1.3.0.

NEUE INHALTE

Die Belagerung von Paris – Erweiterung 2
Die Unterstützung von „Die Belagerung von Paris“ wurde hinzugefügt, um das Spiel für die Veröffentlichung der Erweiterung am 12. August vorzubereiten. (Am Tag der Veröffentlichung ist ein weiterer, separater Download erforderlich.)

Sigrblot-Fest

  • Das Sigrblot-Fest ist ein neues, zeitlich begrenztes Event, das vom 29. Juli bis zum 19. August verfügbar ist.
  • Nimm an neuen Festivitäten und Quests teil, um exklusive Fest-Belohnungen zu erhalten – darunter ein Einhand-Schwert!
  • Du musst Englaland erreicht und einen der ersten beiden Erzählstränge abgeschlossen haben (Grantabrycgscir ODER Legracæsterscir) sowie mindestens über Siedlungsstufe 2 verfügen, um am Sigrblot-Fest teilnehmen zu können.

Stufen-Skalierung

  • Wir haben neue Menüoptionen zum Spiel hinzugefügt, damit du die NPC-Stufen an deine Wünsche anpassen kannst. Du kannst aus den folgenden Einstellungen wählen:
    • Aus = Die Skalierung ist abgeschaltet. Gegner erscheinen genau so, wie sie laut Gebietsbeschreibung erscheinen sollen.
    • Standard = Gegner geringerer Stufen werden auf bis 50 Stufen unter die eigene gebracht. (So, wie das Spiel vorgesehen ist.)
    • Konstant = Gegner sind immer mindestens auf der eigenen Stufe.
    • Schwerer = Gegner sind immer mindestens 30+ Stärkestufen über der eigenen.
    • Albtraum = Gegner sind immer mindestens 60+ Stärkestufen über der eigenen.
  • Hinweis: Boss-Begegnungen und Spielmodi werden davon nicht beeinflusst, da sie über ihre eigenen Schwierigkeitseinstellungen verfügen.

Aktualisierter Fertigkeitenbaum

  • Im Fertigkeitenbaum sind die neuen, nach der Veröffentlichung hinzugefügten Fertigkeiten jetzt besser erkennbar.
  • Wir haben die Funktion hinzugefügt, automatisch alle Knotenpunkte zu erwerben, die für den Erwerb der markierten Fertigkeit benötigt werden (falls du über ausreichend Fertigkeitspunkte verfügst).

Neue Fertigkeiten

RABE
Flinke Finger: Eivor kann nun Beute in der Nähe mit einer raschen Handbewegung einsammeln (ohne, dass eine Taste gedrückt werden muss). • Kriegslust: Du erhältst Adrenalin, solange du dich im Kampf befindest.

BÄR
Heidrun-Stoß: Drücke beim Sprinten R2, um deine Gegner mit einem mächtigen Kniestoß zurückzuwerfen. • Iduns Herz: Stelle passiv kürzlich verlorene Gesundheit mit kurzer Verzögerung wieder her.

WOLF
Überlebensinstinkt: Halte bei unter einem Drittel Gesundheit -> gedrückt, um dich etwas zu heilen. Dabei tauschst du Adrenalin gegen Gesundheit ein. • Wolfskrieger: Je geringer deine Gesundheit, desto mehr Schaden richtest du an.

Spiel-Verbesserungen

Zorn der Druiden – Erweiterung 1

Behoben:

  • Die Leiche des Priesters in Flanns Irland hat gefehlt.
  • Der Käfig konnte nicht geöffnet werden, um die Gefangenen in der Tuaim-Höhle zu befreien.
  • In Truhen in Irland gab es nur kleine Runen.
  • Ein Regal in Caiseal Bir ließ sich nicht verschieben.
  • Bei der Belagerung der Kirche in „Die Geißelung der Schlangen“ startete eine Zwischensequenz nicht.
  • Der Tod der Esche konnte nicht bestätigt werden.
  • In Zorn der Druiden fehlten manchmal Geräusche und Untertitel.
  • Der Königspass konnte nicht eingesammelt werden, wenn der Raubzug nicht gleichzeitig abgeschlossen war.
  • In „Könige hofieren“ konnte der Gefängnisschlüssel nicht eingesammelt werden.
  • In „Flanns Irland“ konnte Barid einfach verschwinden.
  • In „Eine Falle für Thorstein“ teleportierte sich Thorstein zurück zur Höhle.
  • Es war kein Fortschritt möglich, wenn der Puca in „In den Nebel“ getötet wurde.

Hauptspiel

Quests, Weltereignisse und Nebenaktivitäten

Behoben:

  • Bei verschiedenen Quests konnte es zu endlosen Ladebildschirmen kommen.
  • Die Weltereignisse „Krieg der Sammler“, „Ælfreds Juwel“, „Heilige Gottesfurcht“, „Ragnar Lodbroks verlorene Drengir“, „Belämmert“ und „Hasen spalten“ konnten nicht beendet werden.
  • Faravid stieg in „Die Söhne Eoforwics“ nicht aufs Pferd. *Genau, dieser Sohn von Eoforwic*
  • Fische mit den Waffen zu fangen trug in „Der blutige Weg zum Frieden“ nicht zur Erfüllung des Questziels bei.
  • In „Schwer wiegt der Kopf“ konnte man nicht gegen Leofrith kämpfen.
  • Sigurd folgte Eivor in „Dem Bruder zum Schutze“ nicht. *Klingt eher nach „Den Bruder im Stich lassen“*
  • In „Ein Auf und Ab“ wurde ein Questziel nicht angezeigt. *Es ist ein ewiges Auf und Ab mit den Questzielen*
  • Es gab Probleme bei der Interaktion mit Petra in der Siedlung.
  • Eivor starb bei der Ankunft in Hördafylki in „Der Weg nach Valhall“.
  • Das Weltereignis „Haus des Waidmanns“ wurde nicht ausgelöst.
  • In „Ein Zauberer in Bedrängnis“ fehlten die NPCs des Jägers und des Zauberers.
  • Das Weltereignis „Die Klagefee“ konnte weder gestartet noch abgeschlossen werden.
  • Beim Weltereignis „Herrin des Eisenwaldes“ war kein Fortschritt möglich.
  • In „Von Blut und Göttern“ war keine Interaktion mit der Seherin möglich.
  • Beim Erreichen von Hunwalds Haus wurde das Questziel von „Heimkehr“ nicht aktualisiert.
  • Zu Beginn von „Familienzuwachs“ nahm der Boss keinen Schaden.
  • Während „Salbe für eine frische Wunde“ war keine Interaktion mit Hunwald möglich.
  • Die Kartenmarkierung für „Flammende Falle“ erschien außerhalb der Grenzen der Welt.
  • In „Feiertag“ war keine Interaktion mit Soma oder Gudrum möglich.
  • Zu Beginn des Kampfes in „Königstöter“ wurde man desynchronisiert.
  • Der Tod des Plünderers in „Räuber des Südens“ konnte nicht bestätigt werden.
  • „Ragnar Lodbroks verlorene Drengir“ konnte nicht abgeschlossen werden.
  • In „Ende eines Königreiches“ bewegte sich Gudrum nicht.
  • Während der „Pilgerreise nach Sankt Albans“ konnte man den Schlüssel einer Leiche nicht aufheben.
  • In „Marionetten und Gefangene“ fehlte Edmund.
  • Die Tode von Gudfrid Wohlgewand und Nokkfylla Glanzauge konnten nicht bestätigt werden.
  • In „Der Abschuss des Pfeils“ erschienen entweder der NPC mit der Münze oder die Ziele am Schießstand nicht.
  • Man konnte zwischen „Bindendes Schicksal“ und „Von Blut und Göttern“ hängenbleiben. *Wirklich ein bindendes Schicksal*
  • Während „Die Bäckersklage“ konnte es zu einem schwarzen Bildschirm kommen.
  • In „Krieg im Norden“ war keine Interaktion mit Halfdan möglich.

Bild, Ton und Animationen

Behoben:

  • Es wurden einige Grafik- und Beleuchtungsfehler behoben.
  • Es wurden einige Animations- und Überlappungsfehler behoben.
  • Verschiedene Probleme mit fehlenden Soundeffekten wurden behoben.
  • Mehrere Probleme mit der Menü-Vorlesefunktion wurden behoben.

Flussraubzüge, Jomswikinger, Raubzüge

Behoben:

  • Nach Abschluss eines Raubzugs wurden keine angemessenen Belohnungen verteilt.
  • Mahlzeiten regenerierten bei Jomswikingern nicht die vorgesehene Menge Gesundheit.

Meisterherausforderung

Behoben:

  • Es gab die Möglichkeit, während einer Meisterherausforderung in verbotene Gebiete zu gelangen.
  • Einige Wachen konnten in der Meisterherausforderung unerreichbar sein.
  • In der Prüfung des Raben in Wenlocan wurde man gesehen, auch wenn man sich in einem Busch versteckt hatte.
  • Wir haben die Wahrscheinlichkeit für doppelte Rüstungssets verringert, die nach Abschluss der Einführungsquest der Meisterherausforderung im Shop gekauft wurden.
  • Wir haben die übrigen Abzeichen nach Laden eines älteren Spielstands freigeschaltet.
  • In einigen Büschen gab es Probleme, den Schleichmodus zu aktivieren.

Gameplay, Kampf und KI

Behoben:

  • Feuerwaffen steckten NPCs und brennbare Dinge nicht in Brand.
  • Gegner erlitten nicht den erwarteten Schaden, wenn sie von der Brandpulver-Falle auf Stufe 2 getroffen wurden.
  • NPCs hörten auf anzugreifen, wenn sie von einer Schlange angegriffen wurden. *Schlangen 1 : Menschen 0*
  • Die erweiterte Flegel-Kombo richtete mehr Schaden an als vorgesehen.
  • Komboangriffe mit der Sichel wurden nicht immer richtig als Treffer gewertet.
  • Es gab verschiedene Probleme mit der Fähigkeit „Wikingergruß“.
  • Verschiedene Probleme sorgten dafür, dass die erweiterte Flegel-Kombo mehr Schaden anrichtete als vorgesehen.
  • Eastre-Gegenstände waren nach Titel-Update 1.2.2.1 verschwunden.

Welt

Behoben:

  • Es gab Orte, an denen Eivor, NPCs oder das Langschiff steckenbleiben konnten.
  • Es gab Fälle von falsch platzierten Texturen oder schwebenden Objekten.

Benutzerinterface/HUD

Behoben:

  • Verschiedene Benutzerinterface/HUD-Fehler wurden behoben.
  • Verschiedene Lokalisierungsprobleme wurden behoben.
  • Es gab Probleme damit, den Fotomodus mit der ESC-Taste zu verlassen.
  • Einige Symbole passten sich nicht an die gewählten Modi für Farbfehlsichtigkeit an.
  • Der Silber-Booster wurde beim Plündern von weniger wertvollen Objekten nicht richtig angewendet.

System

  • Der Benchmark funktionierte nicht, wenn der Pfad zum Spielordner Zeichen enthielt, die nicht im ASCII-Zeichensatz enthalten sind.

Leistung und Stabilität

  • Leistung und Stabilität wurden verbessert.

Teilen

Reddit Logo

Besuche weitere Social Media-Kanäle